PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
--- Hersteller-Support-Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=93)
---- Caseking Support : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=104)
----- Frage zu Noblechairs (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=38085)


Geschrieben von loose-ends am 20.09.2016 um 13:57:

  Frage zu Noblechairs

hallo

ich interessiere mich für den neuen EPIC Echtleder Gaming Stuhl

fließen bei diesen Geräten auch ergonomische Kriterien ein, oder gehts da nur um das Material und die Optik ?

Bei einem guten ergonomischen Stuhl ist auch die Rückenlehne in der Höhe verstellbar, damit der Rücken ab des oberen Bereichs des Beckens gestützt wird. Außerdem existieren sogenannte fußgesteuerte Bewegungen, die ein Schwingen oder Pendeln des Stuhls ermöglichen.

Die Sitzhöhe ist genauso verstellbar, wie die Höhe und die Weite der Armlehnen. Es gibt auch Armlehnen, die nach hinten wegzudrehen sind, falls man sie nicht haben will. Die Sitzneigung und die Sitztiefe sind ebenso einstellbar. Die Sitztiefe sollte so eingestellt sein, dass immer die Rückenlehne berührt werden kann, die Kniekehlen aber frei sind. Nur so ist eine ausreichende Blutzirkulation gewährleistet.



Geschrieben von wiefke am 04.10.2016 um 12:32:

 

ich denke mal nicht dass bei den Stühlen die Ergonomie an erster Stelle steht

jedenfalls sehe ich auf den Bildern davon nichts, aber ich kann mich auch täuschen

wo kann man die Teile denn probesitzen ?



Geschrieben von Caseking-Eddi am 04.10.2016 um 15:27:

 

Zitat:
Original von wiefke...wo kann man die Teile denn probesitzen ?


In Berlin in unserem Ladenlokal. ^^

Die Stühle sind Sportsitzen aus Sportwagen angelehnt, verfügen aber auch über ergonomische Eigenschaften. Die Armlehnen lassen sich beliebig verstellen: Nach oben, unten, zur Seite nach innen und nach außen. Auch die Wippmechanik ist sehr gut konstruiert und durchdacht. Bequem ist der Stuhl ebenfalls und durch die individuell anpassbaren Kissen, werden bei Bedarf auch die Lenden und der Nacken unterstützt respektive gestützt.

Gruß,
Eddi



Geschrieben von webtorx am 05.10.2016 um 13:11:

 

wenn ihr ergonomische Stühle fürs arbeiten am Rechner sucht, solltet ihr lieber zu den passenden Fachgeschäften gehen und euch beraten lassen, dann klappts auch mit dem Rücken Augenzwinkern



Geschrieben von loose-ends am 13.10.2016 um 13:37:

 

das ergibt Sinn

ich danke euch


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH