PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
-- Flashspeicher und SSDs: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=107)
--- Samsung 830 SSD defekt (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=38041)


Geschrieben von rodelheimer am 02.09.2016 um 15:12:

  Samsung 830 SSD defekt

hallo
meine erste SSD von Samsung hat wohl den Geist ausgegeben, sie ist seit einer Woche nicht mehr ansprechbar, weder intern noch extern, auch Secure Erase bringt nichts, sie wird nicht mehr erkannt, auch nicht von Live DVDs aus keine Chance

Intel Core i7-2600K, ASUS P8Z68-V LX, Z68 , 16GB Corsair Vengeance Speicher, Crucial MX200, Samsung 830, Grafikkarte EVGA 560TI, Netzteil Seasonic X-560 System

viel wichtiges ist da nicht drauf, mich ägert halt das da überhaupt noch Daten drauf sind auf die ich keinen Zugriff mehr habe, Windows 8.1 hab ich jetzt schon auf meiner neuen Crucial MX200 drauf, das ist nicht das Problem



Geschrieben von Blackmoonie am 02.09.2016 um 19:41:

 

Zitat:
mich ägert halt das da überhaupt noch Daten drauf sind auf die ich keinen Zugriff mehr habe


ja aber auch kein anderer, denn die Daten wiederherzustellen ist bei einer SSD sehr sehr aufwendig und das heißt zeit-und damit kostenintensiv

ich denk das bei der 830 der Controller defekt sein wird, dafür spricht das sie nirgends mehr erkannt wird

hast du noch Garantie ? die 830 hatte als sie 2012 rauskam 3 Jahre Garantie



Geschrieben von rodelheimer am 03.09.2016 um 16:22:

 

ok und danke dann bin ich erst mal beruhigt

die 830er hat leider keine Garantie mehr, das war damals eine der ersten die man kaufen konnte



Geschrieben von Jabberwocky am 05.09.2016 um 13:36:

 

kann man solche plötzlichen Totalcrashes der SSDs eigentlich voraussehen oder anders, gibt es Möglichkeiten dem vorzubeugen ?



Geschrieben von Blackmoonie am 06.09.2016 um 00:57:

 

nein, solche ad hoc Ausfälle sind typisch für SSDs

darum ist das Thema Backup für SSDs noch wichtiger als für HDDs die normalerweise nicht abrupt ausfallen



Geschrieben von Jabberwocky am 07.09.2016 um 19:03:

 

alles klar

danke



Geschrieben von Tankred am 19.09.2016 um 13:20:

 

Zitat:
darum ist das Thema Backup für SSDs noch wichtiger als für HDDs die normalerweise nicht abrupt ausfallen


technisch stimmt das, aber ich würde da keinen Unterschied herausstellen wollen, sonst geht womöglich die Sensibilität für Backups verloren

Daten gehören gesichert, egal auf welchem Datenträger



Geschrieben von Jabberwocky am 20.09.2016 um 15:52:

 

keine Sorge, ich hab das schon richtig verstanden Augenzwinkern



Geschrieben von chris-kling am 14.10.2016 um 13:29:

 

Zitat:
mich ägert halt das da überhaupt noch Daten drauf sind auf die ich keinen Zugriff mehr habe


behalt sie doch einfach und werf sie nicht weg, dann mußt du dir keine Sorgen machen

vielleicht gibt es in 10 Jahren eine Software die defekte SSDs auslesen kann



Geschrieben von rodelheimer am 15.10.2016 um 17:22:

 

da hast du total Recht, genau das werd ich auch tun

danke fürs Mitdenken Augenzwinkern



Geschrieben von Athena am 13.04.2017 um 12:59:

 

hallo rodelheimer

existiert hier noch Diskussionsbedarf ?


Athena



Geschrieben von rodelheimer am 16.04.2017 um 20:07:

 

alles geklärt Athena

danke der Nachfrage und frohe Ostern



Geschrieben von Athena am 17.04.2017 um 13:03:

 

prima

wir danken allen Helfern und archivieren das Thema


-closed-

Athena


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH