PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
-- Kaufberatungen: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=81)
--- Allround Notebook bis maximal 1.500 € (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=37731)


Geschrieben von heilbronner am 09.05.2016 um 16:09:

  Allround Notebook bis maximal 1.500 €

hallo
ich brauch endlich was neues, mein altes Lenovo weint schon wenn ich es hochfahre

hier in der Kaufberatung wurden ja immer gerne die Asus R.O.G Notebook der G Serie empfohlen, sind die immer noch so gut ?
also von wegen sehr leise und gute Kühlung, gute Ausstattung auch mal für ein kleines Spielchen, etwas Video Bearbeitung, viel Office, viel Grafik usw. dafür brauch ich ein gutes Display und eine seriöse Tastatur ohne Durchbiegen und Geklapper ?

also wie geagt, 1.500 kann ich die Hand nehmen, das sollte doch eigentlich reichen



Geschrieben von Ceremony-Kay am 09.05.2016 um 23:24:

  Asus Rog Gl752vw-t4179t

jepp, die Asus Geräte sind immer noch en vogue

letzte Woche habe ich einen Kollegen mit einem ASUS ROG GL752VW-T4179T beglückt, das dürfte dem was du dir vorstellst sehr nahe kommen

und ja, die Geräte sind immer noch sehr sehr leise und bestens gekühlt, das kann keiner der Konkurrenten besser

allein an den Akku kommt man nicht mehr heran, aber das dürfte zu verschmerzen sein



Geschrieben von Dengelmania am 10.05.2016 um 18:57:

 

ich würde etwas Geld drauf packen und nach einem IPS Panel luschern

dann ist die Qualität der Tastatur nicht mehr so gut wie sie mal war, das bezieht sich aber auf das ASUS ROG GL752VW-T4168T, die neuen ASUS ROG GL752VW-T4179T bei Geizhals können schon wieder besser sein



Geschrieben von heilbronner am 11.05.2016 um 12:43:

 

ich danke euch

hat Asus denn Noties mit IPS Panel ?



Geschrieben von Dengelmania am 11.05.2016 um 23:20:

 

oh ja durchaus, aber die kosten natürlich mehr Geld

ASUS ROG G752, Display-Größe ab 17", Display-Typ: IPS



Geschrieben von heilbronner am 13.05.2016 um 15:28:

 

vielen Dank, ich muß sehn was mein Finanzminister sagt Augenzwinkern



Geschrieben von Dengelmania am 16.05.2016 um 14:16:

 

einfach gut argumentieren, so eine Investition zahlt sich ja aus

wenn deine Frau neben dem Notebook steht und wegen der schlechten Blickwinkelsicht kaum was sieht, wird sich das Thema IPS schon rechnen Augenzwinkern



Geschrieben von heilbronner am 22.05.2016 um 16:19:

 

ja das krieg ich schon hin

die wenigsten Widerworte gibts wenn sie schläft Zahnlücke



Geschrieben von Ceremony-Kay am 04.07.2016 um 15:40:

 

habt ihr euch schon entschieden ?



Geschrieben von heilbronner am 05.07.2016 um 19:08:

 

im Prinzip schon, es wird auf jeden Fall ein Asus R.O.G Notebook

ich muß aber noch auf mein Urlaubsgeld warten


edit: es wurde das ASUS ROG G752VT-GC032T u.a. auch mit IPS Panel

was ein geiles Notebbok Freude



Geschrieben von Ceremony-Kay am 31.08.2016 um 13:30:

 

sehr schick

und wie ist es von der Lautstärke und Verarbeitung ?



Geschrieben von heilbronner am 01.09.2016 um 15:35:

 

die Verarbeitung ist sehr gut, die Chiclet Tastatur ist nicht schwammig und knarzt nicht, ein Problem vieler Noties von Acer und Lenovo

ich hätte mir bei den Tasten aber etwas mehr Abstand gewünscht

die Kühlung ist wie immer das Schmuckstück von Asus, sehr leise und auch beim Gaming nicht nervig

besonders gut: die ganze Abwärme geht nach hinten über die Lüftergrills raus, dadurch wird die Unterseite des Notebooks und auch die Tastatur nicht warm !


wenn ihr noch mehr Fragen habt, einfach fragen Augenzwinkern



Geschrieben von Siebenauge am 02.09.2016 um 14:39:

 

klingt toll

wie ist es mit dem Akku, ist der austauschbar bzw. kann man den rausnehmen ?

und wie schaut es mit Aufrüstungen aus, kommt man da gut ran ?



Geschrieben von heilbronner am 03.09.2016 um 13:28:

 

also

Sowohl CPU als auch GPU sind nahezu unmöglich erreichbar und können von uns Schraubern nicht mal eben so getauscht werden. Es besteht allerdings die Möglichkeit, über einen freien 2,5-Zoll-SATA-Schacht sowie die beiden M.2-Slots Speicher nachzurüsten. Das stellt wie gesagt mit Ausnahme der leicht tauschbaren RAM-Riegel - die einzige Möglichkeit dar, die Konfiguration des Geräts anzupassen. Andere wichtige Komponenten sind nahezu unerreichbar und können auch nicht ohne Lötkolben getauscht werden.

Der Akku ist fest integriert und kann nicht getauscht oder ausgebaut werden, jedenfalls nicht von uns, dafür müßte das Notebook zu Asus

find ich auch nicht gut, ist aber so



Geschrieben von Siebenauge am 04.09.2016 um 12:24:

 

das ist natürlich weniger toll, leider aber bei der Konkurrenz auch net viel besser

was mich aber bei den anderen Notebooks so nervt ist die viel zu laute und deutlich schlechtere Kühlung



Geschrieben von wiefke am 05.09.2016 um 12:51:

 

menno, was soll blos diese sch... Verkapselung der Notebooks ? davon laufen die auch nicht besser

oder haben die Hersteller Angst, das die Anwender zu viel kaputt spielen ?



Geschrieben von Ceremony-Kay am 06.09.2016 um 15:21:

 

das Thema hatten wir schon im Asus Notebook Thread

Asus macht das weil diese neue Akku Befestigung mehr Platz für die Kühlung ermöglicht und das ist den Herstellern scheinbar wichtiger als Flexibilität der Bauteile



Geschrieben von wiefke am 07.09.2016 um 13:56:

 

na ok, das macht technisch wohl Sinn

danke dir



Geschrieben von kiekmalwedder am 08.09.2016 um 15:50:

 

also kann man nur die Festplatte, den RAM und die SSDs austauschen oder wie darf ich das verstehen ?



Geschrieben von heilbronner am 09.09.2016 um 12:48:

 

ganz genau so ist es


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH