PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Software Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=17)
-- Microsoft-Office 97 bis Office 2016: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=23)
--- MS Office: gute kostenlose Alternativen (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=37666)


Geschrieben von flymehome am 19.04.2016 um 15:34:

  MS Office: gute kostenlose Alternativen

hallo

die einschlägigen Alternativen wie Open Office oder Libreoffice kennt wohl jeder der sich dafür interessiert, aber es gibt noch mehr:

SoftMaker FreeOffice 2016


das Beste daran: kostenlos und mit keiner anderen MS-Office Alternative funktioniert die Daten Korrespondenz mit Word, Excel und PowerPoint so problemlos wie mit FreeOffice 2016 !



Geschrieben von chris-kling am 23.04.2016 um 13:08:

 

guter Tipp, aber man sollte nicht gleich euphorisch werden nur weil es nichts kostet

außerdem ist es wichtig wie das Projekt gepflegt wird und wie schnell man auf Probleme reagiert, also Sicherheitsupdates, Patches usw.



Geschrieben von Voivode am 24.04.2016 um 19:45:

 

SoftMaker FreeOffice 2016 kann man durchaus empfehlen

ich hatte die Suite mal einen Monat auf dem Notebook meiner Frau, vorher war da Office 2010 installiert

SoftMaker 2016 benötigt kaum Ressourcen, läuft sogar von einem USB Stick und das erstaunlich schnell. Die Kompatibilität zu Microsoft Office ist sehr gut, auch MS Office Dateien aus älteren Microsoft-Versionen ließen sich anstandslos öffnen.

Alle SoftMaker-Programme erfordern für MS-Office-Anwender kaum Umgewöhnung, da die Oberfläche früheren MS Office Versionen ähnelt. Die OLE-Automation funktioniert. MS-Office-Add-ons und Makros laufen jedoch nicht, das sollte man beachten.

Was den Support angeht: es gibt eine kostenlose Hotline, sowie ein gut gepflegtes Forum und regelmäßige Service-Packs mit Programmverbesserungen



Geschrieben von flymehome am 25.04.2016 um 18:32:

 

danke für deinen kleinen Bericht, das bestätigt auch meine Erfahrungen



Geschrieben von Edmundo am 09.05.2016 um 16:45:

 

Zitat:
außerdem ist es wichtig wie das Projekt gepflegt wird und wie schnell man auf Probleme reagiert, also Sicherheitsupdates, Patches usw.


richtig, aber da sind die Jungs bei SoftMaker sehr fix und verbindlich und das alles in deutsch weil die sitzen in Nürnberg



Geschrieben von chris-kling am 13.05.2016 um 16:32:

 

wußte ich nicht, aber dann ist das wirklich interessant



Geschrieben von Voivode am 10.06.2016 um 19:15:

 

ich werde auch mal langsam über so etwas nachdenken

ich habe schon lange keine Lust mehr auf diese neuen Abo Konstrukte von Microsoft, die Cloud Abhängigkeit und diese ständige online Bevormundung und wie gesagt, der Test bei meiner Frau war vielversprechend



Geschrieben von flymehome am 12.06.2016 um 16:48:

 

ich weiß was du meinst

und das ist eben die große Stärke von solchen Projekten, alles kann aber nichts muß



Geschrieben von alletimlot am 13.06.2016 um 14:32:

 

gibt es nach eurer Erfahrung mit SoftMaker FreeOffice 2016 auch Schwachpunkte ?



Geschrieben von flymehome am 14.06.2016 um 15:33:

 

da niemand perfekt ist, gibt es natürlich auch Probleme und Wünsche

- dem Textmaker fehlen z.B. noch Komfortfunktionen, wie sie Word bietet

- Planmaker sollte endlich .ods-Dateien öffnen und speichern können

- schönere bessere Vorlagen fehlen noch

- eine bessere Integration von z.B. Thunderbird Adressbuchübernahme in den Textmaker wäre auch schön

es gibt bestimmt noch mehr



Geschrieben von alletimlot am 16.06.2016 um 01:10:

 

verstehe und wie gehn die mit Bugs und technischen Problemen um ?

bei anderen Herstellern wird sowas ja gern hinter der vorgehaltenen Hand abgetan



Geschrieben von flymehome am 16.06.2016 um 14:38:

 

die gehn da im Forum ganz offen mit um

wenns kneift wird darüber geredet und nach Lösungen gesucht



Geschrieben von alletimlot am 17.06.2016 um 15:38:

 

das hört sich gut an

na ja, ich lass mir noch Zeit bis zum Winter, dann überleg ich neu, auf MS Office hab ich jedenfalls keinen Bock mehr



Geschrieben von tanz-joe am 20.06.2016 um 00:04:

 

ich muß mir auch was einfallen lassen, unter Office 2007 kommt neuerdings dieser Text: "Sie verwenden eine alte Version! Jetzt upgraden"

kann man das abstellen ?



Geschrieben von simon-s am 21.06.2016 um 19:55:

 

die Meldung kenn ich nicht, du kannst Office 2007 aber nutzen oder ?

davon mal ab ist der Support für Office 2007 SP3 seit 2013 ausgelaufen



Geschrieben von tanz-joe am 22.06.2016 um 16:22:

 

ich weiß, deswegen will ich ja umsteigen Augenzwinkern

ich teste SoftMaker FreeOffice 2016 einfach mal an



Geschrieben von flymehome am 24.06.2016 um 14:22:

 

genau, einfach unvoreingenommen an die Sache ran und dann auflisten: was gefällt mir gut, was weniger gut

wenn ich das schon immer so gemacht hätte, hätte ich mir wahrscheinlich nie MS Office gekauft, aber leider gab es vor 10 Jahren keine Alternative



Geschrieben von tanz-joe am 27.06.2016 um 00:29:

 

ein gutes Konzept und ich teste dann mal

bis bald und danke



Geschrieben von Gudrun am 29.06.2016 um 16:23:

 

jetzt habt ihr mich neugierig gemacht großes Grinsen

ich luscher da auch mal rein



Geschrieben von JT452 am 29.06.2016 um 21:33:

 

Komfortfunktionen sind in der Vollversion integriert. Wer sich auf der Homepage mal die Preise ansieht, kommt wohl schnell zu einer Entscheidung...

Und ja, ich weiß. Hier geht es um Freeware fröhlich


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH