PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
-- Festplatten, externe Datenträger und optische Laufwerke : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=96)
--- externe Festplatten für Backup, wie und wo am besten lagern? (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=37664)


Posted by $posts[username] on 18.04.2016 at14:40:

  externe Festplatten für Backup, wie und wo am besten lagern?

hallo

mich würde interessieren wie ihr eure externen Backup Festplatten lagert ?

ich hab meine einfach nur in einem Schrank meines Arbeitszimmers, aber das ist ja bestimmt nicht optimal oder ?



Posted by $posts[username] on 18.04.2016 at19:37:

 

alle meine externen Datenträger, egal ob Festplatten oder USB Sticks lagern im Schrank und dort in Tupperdosen also Frischhalte-Verpackungen



Posted by $posts[username] on 19.04.2016 at00:03:

 

Tupperdosen ? das ist jetzt dein Ernst oder ?



Posted by $posts[username] on 19.04.2016 at12:25:

 

ja natürlich ist das mein Eernst

es gibt keine besseren Behältnisse zum Schutz vor Feuchtigkeit und Staub



Posted by $posts[username] on 20.04.2016 at11:45:

 

klingt albern, ist aber so

Für die optimale Lagerung wird ein luftdicht abschließbarer Kunststoffkoffer empfohlen. So einen hat wahrscheinlich kaum einer und schon sind wir wieder bei unseren Tupper Dosen.

Der Lagerraum sollte keine hohen Temperaturschwankungen haben und weder sonderlich feucht noch übermäßig trocken sein.



Posted by $posts[username] on 21.04.2016 at16:14:

 

ich dachte wirklich erst das ihr mich verarschen wollt, aber so langsam leuchtet das wirklich ein



Posted by $posts[username] on 22.04.2016 at13:56:

 

quote:
es gibt keine besseren Behältnisse zum Schutz vor Feuchtigkeit und Staub


da ist einfach so und viel Geld muß man dafür auch nicht in die Hand nehmen



Posted by $posts[username] on 23.04.2016 at00:20:

 

Tupper Dosen sind wirklich gut

wer die nicht mag kann auch die praktischen BytePacs, eine preiswerte praktische Lösung vom Speicherspezialisten Convar, den ihr wahrscheinlich alle kennt



Posted by $posts[username] on 23.04.2016 at13:36:

 

coole Tipps und leere Tupper Dosen hab ich reichlich großes Grinsen

diese BytePacs kann ich bisher auch nicht



Posted by $posts[username] on 28.04.2016 at20:01:

 

und was soll ich jetzt nehmen ? großes Grinsen



Posted by $posts[username] on 29.04.2016 at00:14:

 

am besten beides und was dir am besten gefällt bzw. womit du am besten klar kommst, das behälst du



Posted by $posts[username] on 30.04.2016 at17:40:

 

na mal sehn, wahrscheinlich teste ich erst mal passendes Tupper Equipment, weil das müßte ich nicht extra kaufen



Posted by $posts[username] on 04.05.2016 at13:40:

 

quote:
Der Lagerraum sollte keine hohen Temperaturschwankungen haben und weder sonderlich feucht noch übermäßig trocken sein


ich denke mal das ist das Wichtigste bei der ganzen Geschichte



Posted by $posts[username] on 08.05.2016 at14:09:

 

ja natürlich

mein Vater hat z.B. eine etwas größere Besenkammer da steht ein altes Sidebord drin mit schön großen Schubladen und dort lagern wir unsere Festplatten, da ist es schön dunkel, im Sommer nicht zu warm, im Winter nicht zu kalt, das paßt ohne großen zusätzlichen Aufwand



Posted by $posts[username] on 19.05.2016 at14:44:

 

so was ähnliches haben wir auch hier in unserem Gemeinschafts Gartenhäuschen



Posted by $posts[username] on 20.05.2016 at15:43:

 

na ja, also "etwas" sicherer sollte die Aufbewahrungsumgebung schon sein, wenigstens abschließbar und zwar nur von dir



Posted by $posts[username] on 21.05.2016 at14:07:

 

ja klar, da haben überhaupt nur 2 Leutz einen Schlüssel und mein Schrank im Häuschen gehört auch nur mir



Posted by $posts[username] on 27.06.2016 at14:47:

 

Gemeinschafts Gartenhäuschen ?

das klingt so nach klapperiger Gartenlaube wo auch mal Opa Hoppenstedt ausnüchtert Zahnlücke

ob das wirklich geeignet ist ? ich denke ein versteckter und feuersicherer Haustresor würde da wesentlich mehr Sicherheit bieten



Posted by $posts[username] on 28.06.2016 at14:08:

 

quote:
ich denke ein versteckter und feuersicherer Haustresor würde da wesentlich mehr Sicherheit bieten


den hätte ich auch gerne, aber den können wir uns noch nicht leisten



Posted by $posts[username] on 02.08.2016 at00:07:

 

vielleicht noch ein paar Anmerkungen

1. wer seine antistatischen Folien vom Kauf der Festplatten noch hat, kann die natürlich auch für die Lagerung nutzen

2. das gilt auch für die kleinen Beutel mit dem Silikatgel, dass Feuchtigkeit bindet

3. eine aufrechte Lagerung der Festplatten Behältnisse wäre angeraten, dadurch werden die Plattern und Kopfarme entlastet, was gleichzeitig auch ein Verkleben der Lager minimiert


LANG_GLOBAL_COPYRIGHT