PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Software Foren : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=17)
-- Windows 7 bis 2008 Server R2 : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=101)
--- C:\ProgramData\Microsoft\Crypto\RSA (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=37405)


Geschrieben von bluestaker am 12.01.2016 um 13:50:

  C:\ProgramData\Microsoft\Crypto\RSA

hallo

ich habe eine Frage zu dem obigem Pfad, in dem liegen über 300.000 Dateien a' 3 KB und der Ordner füllt sich jeden Tag ein bißchen mehr.
Nur weiß ich leider nicht wo das ganze Zeugs herkommt, das sind immerhin schon fast 1 GB nenedu

C:\ProgramData\Microsoft\Crypto\RSA\MachineKeys

Ich muß dazu sagen das Windows 7 SP 1 mit allen Updates und aktuellen Treibern sonst perfekt läuft und ich überhaupt keine Schwierigkeiten habe.

Installiert ist auch nicht viel, eigentlich nur Office 2013, True Image 2013 und dann noch Photoshop

was kann das sein ? verwirrt



Geschrieben von Joinie am 12.01.2016 um 18:46:

 

hallo

schau mal nach was bei deinem Virenscanner eingestellt ist, wenn der SSL Protokolle prüft dann stammen diese ganzen kleinen Dateien davon



Geschrieben von bluestaker am 13.01.2016 um 14:30:

 

ich hab NOD32 als Virenscanner und SSL wird geprüft, also die Protokolle

ich kann mich aber nicht erinnern das jemals eingestellt zu haben nenedu



Geschrieben von Joinie am 14.01.2016 um 14:09:

 

das mag sein, standardmäßig scannt NOD32 aber keine SSL Protokolle, ich hab NOD bei mir auch installiert Augenzwinkern



Geschrieben von bluestaker am 15.01.2016 um 14:23:

 

das hast Recht, beim SSL Protokoll hab ich auf Stamdardeinstellungen geklickt, schon werden SSL Protokolle nicht mehr geprüft

eigenartig, na egal, ich beobachte das jetzt und kontrolliere die Anzahl der Einträge in dem Pfad

bis hierhin schon mal vielen Dank für die sachkundige Hilfe



Geschrieben von Joinie am 16.01.2016 um 19:51:

 

bei mir ist der Ordner fast leer, da stehen genau zwei Einträge drin, das sind insgesamt 9KB



Geschrieben von bluestaker am 22.01.2016 um 16:04:

 

bis jetzt nicht einen einzigen neuen Eintrag oki



Geschrieben von herkenschlag am 23.01.2016 um 14:39:

 

ist das Problem auch bei anderen Virenscanner akut ?



Geschrieben von Joinie am 23.01.2016 um 17:25:

 

ich würde das nicht als Problem bezeichnen, es ist ein ärgerliches Abfallprodukt wenn Virenscanner SSL Protokolle prüfen

und ja, jeder Scanner die die SSP Protokolle prüft kann dort Prüfbelege lagern



Geschrieben von Martin55 am 23.01.2016 um 17:28:

 

Bei BitDefender ist das Prüfen standardmäßig (?) eingestellt und entsprechend werden Protokoll-Dateien abgespeichert. Da Joinie die Funktion nicht aktiviert hat, stellt sich mir die Frage nach der Sinnhaftigkeit, SSL zu prüfen.

Gruß
Martin



Geschrieben von Tiziana am 24.01.2016 um 00:21:

 

zum Thema noch die eine oder andere Ergänzung

in dem o.g. Pfad lagern nicht nur Virenscanner (NOD32 mehr, Kasperky und andere etwas weniger) ihre SSL Prüfbescheinigungen ab, dort lagert auch sehr viel von Microsoft: IIS Service, NetFrameworkConfigurationKey, WMSvc Certificate Key Container, iisWasKey, iisConfigurationKey, MS IIS DCOM Server, TSSecKeySet1

das nicht nur wegen der Vollständigkeit, sondern vor allem falls jemand auf die glorreiche Idee kommt, dort irgend etwas löschen zu wollen, weil seine Festplatte immer voller wird !

und noch was: wer Onlinebanking betreibt kann auf die Prüfung der SSL Verbindungen durch Virenscanner nicht verzichten, sonst kann er/sie/es auch gleich ein Konto bei ich-will-trojaner-und-alles-was-es-sonst-noch-an-Malware-gibt.com einrichten Augenzwinkern



Geschrieben von Martin55 am 24.01.2016 um 10:10:

 

Tiziana, vielen Dank für die Info! Die SSL-Prüfung bleibt weiterhin aktiv, denn beim Online-Banking nutze ich zwar HBCI, aber frau/man weiß ja nicht, was noch so alles möglich wird...

Gruß
Martin



Geschrieben von bluestaker am 25.01.2016 um 00:21:

 

Zitat:
das nicht nur wegen der Vollständigkeit, sondern vor allem falls jemand auf die glorreiche Idee kommt, dort irgend etwas löschen zu wollen, weil seine Festplatte immer voller wird !


das geht gar nicht, weil das System dies wegen fehlender Rechte verweigert

ist wohl auch gut so

darum ging es mir auch nicht, ich wollte nur wissen was dort in dem Ordner so abgeht



Geschrieben von Tiziana am 26.01.2016 um 13:17:

 

alles gut

das was ich geschrieben hatte waren nur allgemeine technische Anmerkungen zum Thema, keine Antworten auf spezielle Fragen



Geschrieben von bluestaker am 27.01.2016 um 16:50:

 

ok, aber was mach jetzt mit NOD32 und SSL? ich hab ja noch die 8er Version installiert und meine Lizenz läuft im Februar ab

soll ich auf Kaspersky KAV 2016 wechseln ?



Geschrieben von Tiziana am 28.01.2016 um 00:47:

 

wenn du dich wegen SSL mit NOD32 unwohl fühlst, spricht nichts dagegen

bei Kaspersky 1016 ist die Erkennungsrate im moment besser als bei Eset und KAV läuft gut, das kann in einem Jahr wieder alles ganz anders sein



Geschrieben von bluestaker am 28.01.2016 um 17:58:

 

ok

und wie ist es mit der SSL Einstellerei bei Kaspersky ? kann man das da besser steuern ?



Geschrieben von Tiziana am 28.01.2016 um 20:06:

 

ich finde schon, aber schau selbst



Geschrieben von bluestaker am 30.01.2016 um 19:25:

 

danke, das sieht ja ganz anders aus und erweitere Einstellungen gibts auch noch

na mal sehn, ich hab ja noch etwas Zeit



Geschrieben von wiefke am 25.03.2016 um 17:56:

 

ich würde NOD32 jetzt nicht mehr bedingungslos empfehlen, die sind in den letzten Monaten von der Erkennungsrate her ziemlich in den Keller gesegelt


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH