PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Software Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=17)
-- Software Tech-Talk: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=99)
--- alternative seriöse Email-Clients (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=37399)


Geschrieben von salfeldt am 09.01.2016 um 16:53:

  alternative seriöse Email-Clients

hallo

da es immer schwieriger wird Microsofts Mail Clients zu nutzen (siehe Windows Live Mail usw.) und weil es inzwischen viel zu viele nach Hause telefonierende kostenlose Email Clients gibt, suchen wir jetzt nach seriösen und sicheren Alternativen, egal ob sie was kosten oder nicht

Ich hab natürlich auch einen Vorschlag, nämlich The Bat , inzwischen mit Windows 10 Support und natürlich verschlüsselt. Eine mobile Version für den USB-Stick und eine Testversion gibt es natürlich auch.


wenn ihr Voschläge habt, bitte mit kurzer technischer Begründung


p.s. sollten hier Werbebots auftauchen, melde ich die an die Admins !



Geschrieben von Joinie am 10.01.2016 um 14:50:

 

gute Idee

wenn ich Mac OS X haben würde, würde ich Postbox 4 einsetzen, leider gibt es das nicht für Windows

unter Windows kämen für mich The Bat und Space Net 4.0 in Frage

Space Net hat einige Vorteile: Sicherheit: SSL-Verbindungen möglich; Auswertungen: Statistiken des Mail-Aufkommens.

mit Abstrichen vielleicht noch Outlook

wir nutzen aber in der Firma und auch privat einen firmeneigenen Client



Geschrieben von kessler-zwo am 11.01.2016 um 00:29:

 

ein wichtiger Thread und ein schwieriges Thema

die ganzen kostenlosen Clients kann man im Prinzip fast alle vergessen, entweder werden sie mißbraucht, haben Werbeeinblendungen, sind schlecht zu verschlüsseln, oder haben zu wenig Funktionen, oder die Bedienung ist sch...e

von den kostenpflichtigen bleiben so viele auch nicht, da fällt mir spontan eigentlich nur Mailbox.org und ProtonMail ein

dazu gab es vor kurzem in der c't 13/2015, S. 138 auch einen Test



Geschrieben von Tiziana am 11.01.2016 um 14:22:

 

hallo
mir ist schon klar um was es hier geht, ihr wollt nicht das euere Mails für Werbung analysiert werden, so wie man es Google unterstellt

schwierig und Verschlüsselung ist auch nur bedingt eine Lösung

Schreibt man etwa eine Mail an jemanden, der ein Konto bei Google Mail hat, hat man keinen Einfluss mehr darauf, ob die Kommunikation untersucht wird. Selbst Mails an Adressen, die auf den ersten Blick nicht zu Google gehören, können über den Postfachsammeldienst am Ende doch auf Googles Servern landen. Einzig die Verschlüsselung von Mails per PGP oder S/MIME ist ein wirksamer Schutz. Jedoch muss dafür auch der Empfänger die Technik nutzen.



Geschrieben von couchplaner am 13.01.2016 um 18:47:

 

The Bat ist schon eine gute Empfehlung

da es nicht auf den Internet Explorer zur Darstellung von HTML-Mails zurückgreift, ist es relativ sicher. Es können sowohl Text- als auch HTML-Mails versendet werden, ein Antivirus-Plugin erhöht dabei die Sicherheit.

Neben POP3 wird auch das IMAP-Protokoll zum Abrufen von E-Mails unterstützt, wahlweise über eine SSL-gesicherte Verbindung. Ein durchdachter Spam-Filter ist dabei, genauso wie Support für PGP zum digitalen Signieren von E-Mails.

Mobil geht es auch, The Bat! Voyager kann einfach auf ein kleines USB-Flash-Laufwerk installiert werden.



Geschrieben von tuttifalcone am 14.01.2016 um 15:02:

 

nicht schlecht Frau Specht, ich lese hier mit großem Inteesse mit, weil ich mich in diesem Jahr auch für einen neuen Email Client entscheiden muß

Office Outlook ist zu alt (2007), MS Live fällt auch bald weg, Windows 10 Mail kann man vergessen und sonst gibts fast nur Schrott was die kostenlosen angeht



Geschrieben von Günzi am 25.01.2016 um 13:22:

 

Space Net 4.0 sagt mir nüscht

wie ist das denn so im Handling ?



Geschrieben von Kiesewetter am 26.01.2016 um 14:49:

 

Space Net 4.0 ist eher was für Unternehmenskunden, vor allem von Space Net



Geschrieben von Wonderwall am 21.02.2016 um 14:31:

 

und was gibts sonst noch für Email Programme die wirklich was taugen ?



Geschrieben von martensen am 22.02.2016 um 19:35:

 

definiere "taugen"

was muß der Email Clent denn können und was ist nicht so wichtig ?



Geschrieben von Wonderwall am 23.02.2016 um 13:26:

 

nun ja

der grobe Funktionsumfang von Outlook wäre schon toll, aber bitte offline ohne Abo und Einsichtnahme von außen und auf keinen Fall eine Cloud Anbindung oder so

Verschlüsselung versteht sich und dann eben halt das Übliche was man so braucht wie z.B. eine gute Backup Funktion mit importieren und exportieren



Geschrieben von HolyMoly am 24.02.2016 um 00:48:

 

ich würde mir mal Mailbird 2.0 Pro anschauen, aber nicht die kostenlose Lite Version, die ist zu stark eingeschränkt



Geschrieben von Siebenauge am 24.02.2016 um 12:44:

 

dann bring ich noch den emClient in die Diskussion mit ein, für mich persönlich der beste kostenlose Email Client

aber bitte testen und selbst ausprobieren



Geschrieben von Wonderwall am 25.02.2016 um 15:56:

 

ich danke für die Mühe und werde jetzt ausgiebig testen



Geschrieben von salfeldt am 29.02.2016 um 14:38:

 

der emClient gefällt mir schon mal sehr gut



Geschrieben von martensen am 20.03.2016 um 13:47:

 

habt ihr euch schon entschieden ?

wenn ja, warum nicht ? großes Grinsen



Geschrieben von kiekmalwedder am 21.03.2016 um 16:20:

 

ich suche ebenfalls

wobei ich zu The Bat tendiere



Geschrieben von kessler-zwo am 04.04.2016 um 19:07:

 

einfach mal selbst austesten, für The Bat gibt es auch eine kostenlose 30 Tage Testversion Augenzwinkern



Geschrieben von kiekmalwedder am 05.04.2016 um 20:03:

 

gute Idee, ich danke



Geschrieben von salfeldt am 25.04.2016 um 15:57:

 

ich bleibe erst mal beim emClient, für mich speziell bisher die beste Lösung


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH