PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Software Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=17)
-- Sonstige Software und Treiber: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=25)
--- GUpdate (Google) abschalten oder entfernen (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=37316)


Geschrieben von Jerrico am 03.12.2015 um 13:42:

  GUpdate (Google) abschalten oder entfernen

hallo
auf meinem Windows 7 Notebook nervt der Google Update immer im Hintergrund und in der Ereignisanzeige, wie kann ich das beenden ?

Aus dem Autostart hab ich ihn weg, die beiden Dienste sind deaktiviert, kann ich sonst noch was tun ?

das Einzige was ich von Google habe ist der Chrome Browser



Geschrieben von medikit am 03.12.2015 um 15:56:

 

hallo
wenn du die Dienste nicht komplett deinstallieren willst, würde ich sie noch in der Aufgabenplanung ruhig stellen und deaktivieren



Geschrieben von Jerrico am 04.12.2015 um 00:30:

 

super Tipp, danke

muß ich sonst noch was beachten ?



Geschrieben von medikit am 04.12.2015 um 16:58:

 

eigentlich reicht das zusammen mit dem was du schon gemacht hast

die Dienste würde ich erst mal nicht deinstallieren, das kann Probleme mit Google Chrome geben, wenn du den Browser weiter verwenden willst



Geschrieben von Jerrico am 05.12.2015 um 14:36:

 

Zitat:
wenn du den Browser weiter verwenden willst


das wollte ich erst mal

ok, dann lass ich das jetzt so laufen

danke



Geschrieben von kessler-zwo am 07.12.2015 um 00:47:

 

die Google Dienste würde ich maximal auf manuell stellen, wenn du sie deaktivierst klappts mit dem Update nicht mehr !



Geschrieben von Jerrico am 07.12.2015 um 13:37:

 

hatte ich am Wochenende als es Chrome Updates gab auch schon gemerkt

die Dienste stehen jetzt auf manuell, das Update funktioniert und die Updater nerven nicht



Geschrieben von kessler-zwo am 08.12.2015 um 15:27:

 

ja genauso funktioniert es



Geschrieben von Jerrico am 11.12.2015 um 20:11:

 

danke und einen schönen 3. Advent juhu



Geschrieben von heiko-M am 18.12.2015 um 17:42:

 

hab das eben so eingestellt, danke für den Tipp



Geschrieben von monika-s am 11.01.2016 um 16:28:

 

eine kurze Frage bitte zwischendurch, wann genau tauchen diese Google Update Dienste im System auf ? das ist mir so nicht wirklich klar



Geschrieben von kessler-zwo am 11.01.2016 um 21:58:

 

immer dann wenn du was von Google installierst, also Google Chrome, Gmail, Google Picasa oder was auch immer

immer wenn etwas von Google stammt, ist auch der Updater mit dabei



Geschrieben von monika-s am 13.01.2016 um 15:08:

 

dann hab ichs ja doch kapiert

dankeschön



Geschrieben von salfeldt am 25.01.2016 um 20:04:

 

Zitat:
immer wenn etwas von Google stammt, ist auch der Updater mit dabei


meistens sogar gleich zwei Update Dienste

so ekelhaft neugirierig wie Google bei allem ist was mit dem Internet zu tun hat, so aufdringlich ist Google auch bei so etwas

widerlich, ich gehe diesem Konzern seit einigen Wochen aus dem Weg so gut es geht



Geschrieben von Geli am 28.01.2016 um 15:15:

 

Zitat:
ich gehe diesem Konzern seit einigen Wochen aus dem Weg so gut es geht


und wie soll das gehn ?



Geschrieben von nosmoke am 30.01.2016 um 14:52:

 

also ich nutze schon lange keine Google Dienste mehr, weder Chrome als Browser noch Google als Suchmaschine und sonst sowieso nichts von Google und mein Blackberry Smartphone ist Androidfreie Zone Freude



Geschrieben von Geli am 31.01.2016 um 14:32:

 

das krieg ich auch hin, aber was nehmt ihr als Suchmaschine ?



Geschrieben von kessler-zwo am 21.02.2016 um 19:18:

 

alles außer Google und Bing

also ich am liebsten DuckDuckGo



Geschrieben von medikit am 22.02.2016 um 16:29:

 

oder Ixquick aus Dänemark



Geschrieben von Geli am 23.02.2016 um 16:49:

 

danke, ich schau mir beide mal an die Tage


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH