PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
-- Gehäuse und Netzteile: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=95)
--- Festplatte schaltet immer wieder ab, Netzteil ? (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=37306)


Geschrieben von ligstedt am 30.11.2015 um 13:33:

  Festplatte schaltet immer wieder ab, Netzteil ?

hallo

ein Kollege hat einen fertigen Komplettrechner der uns gewaltig auf die ...geht

Jedes Mal wenn wir etwas größere Daten auf die Backup Festplatte kopieren wollen, ist nach spätestens einer Minute finito, erst stoppt das Kopieren, dann friert der Rechner ein. Kann das das Netzteil sein ? da ist ein Noname ohne Typenschild drin nenedu

Nach den Erfahrungen mit dem MS-Tech Netzteil bin ich vielleicht schon etwas paranoid, aber ich denk mir frag lieber



Geschrieben von Worf am 30.11.2015 um 19:54:

 

das kann auf jeden Fall ein Thema sein

wenn die Spannungsversorgung so schwach ist, das die Festplatte unter Last unterversorgt wird, passiert genau das was du da beschreibst



Geschrieben von ligstedt am 01.12.2015 um 14:13:

 

dacht ichs doch
ok, dann soll er sich die Tage was anständiges besorgen und den Chinaböller austauschen



Geschrieben von Worf am 02.12.2015 um 13:16:

 

normalerweise baut Medion ganz gute Netzteile ein, z.B. was von FSP, aber ohne Typenschild ist schon verdächtig



Geschrieben von ligstedt am 03.12.2015 um 16:56:

 

ja versteh ich auch nicht, vielleicht wurde da schon mal herumgebastelt, keine Ahnung

er holt sich jetzt ein Enermax Platimax, das sollte hinhaun



Geschrieben von Worf am 04.12.2015 um 20:00:

 

ja das sollte gehn

du kannst dich ja noch mal melden wenn die Festplatten störungsfrei laufen



Geschrieben von ligstedt am 09.12.2015 um 16:02:

 

der Rechner läuft, die Festplatten schnurren, also alles wieder gut fröhlich

der Kollege ist begeistert und ich sage Danke oki



Geschrieben von gillespie am 18.11.2016 um 17:59:

 

danke fürs Entriegeln

ich habe auch so ein Problem mit einem Acer Komplettrechner aus 2014, der steigt sofort aus wenn wir alle drei internen Festplatten anschließen

früher war das kein Problem aber seit einem Monat will die Kiste so nicht mehr starten

das Netzteil ist was von Sharkoon, keine Ahnung das Typenschlid ist nicht leserlich



Geschrieben von Vinyard am 19.11.2016 um 00:13:

 

aus der Ferne können wir da auch nur vermuten dass es womöglich am Netzteil liegt

wenn du sicher gehen willst, muß das gemessen werden, nur dann sieht man die Einschaltströme und ob das Netzteil die verkraftet oder nicht

hast du ein anderes Netzteil zum testen ?



Geschrieben von gillespie am 20.11.2016 um 14:58:

 

ich könnte mir aus der Firman nächste Woche was ausleihen, mal schaun

ich meld mich



Geschrieben von Vinyard am 21.11.2016 um 13:19:

 

versuch mal ins Sharkoon Netzteil soweit möglich reinzugucken, vielleicht siehst du ausgelaufene oder aufgeblähte Elkos



Geschrieben von gillespie am 23.11.2016 um 00:17:

 

aufgeblähte Elkos hab ich einige mit der Taschenlampe entdeckt, vor allem die beiden großen dicken Elkos

die nächsten zwei Tage teste ich den Rechner, ich hab hier ein aktuelles Enermax aus der Firma



Geschrieben von Vinyard am 24.11.2016 um 14:41:

 

Zitat:
aufgeblähte Elkos hab ich einige mit der Taschenlampe entdeckt, vor allem die beiden großen dicken Elkos


dann wird dein altes Netzteil auch der Verursacher des Problems sein



Geschrieben von gillespie am 25.11.2016 um 14:56:

 

genauso ist es, mit dem Enermax haut alles wieder so hin wie es soll

ich kauf mir ein neues Netzteil, wahrscheinlich ein be quiet Straight Power 10 und entsorge das Sharkoon

danke und ein schönes Wochenende



Geschrieben von Vinyard am 26.11.2016 um 14:31:

 

Zitat:
ich kauf mir ein neues Netzteil, wahrscheinlich ein be quiet Straight Power 10 und entsorge das Sharkoon


die einzig sinvolle Maßnahme

viel Erfolg



Geschrieben von gillespie am 14.12.2016 um 14:56:

 

das neue be quiet Straight Power 10 ist drin und läuft erste Sahne

viel leiser und keine Probleme mehr mit den Festplatten fröhlich



Geschrieben von Vinyard am 15.12.2016 um 13:43:

 

Glückwunsch

auf das es so bleibt



Geschrieben von gillespie am 19.12.2016 um 14:57:

 

ein Härtetest mit 5 Festplatten funktioniert auch, also alles gut


schöne Festtage juhu



Geschrieben von chris-kling am 20.12.2016 um 13:39:

 

5 interne oder 5 externe Festplatten ?



Geschrieben von gillespie am 21.12.2016 um 17:31:

 

5 interne, darum ja Härtetest Augenzwinkern


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH