PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
-- Flashspeicher und SSDs: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=107)
--- NVME SSD mit M.2 Port, welche Performance ist möglich (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=37145)


Geschrieben von martensen am 01.10.2016 um 15:16:

 

ja und jetzt wird die PCIe 3.0 Schnittstelle zum Flaschenhals



Geschrieben von Jabberwocky am 06.10.2016 um 12:42:

 

ist PCIe 4.0 nicht in Arbeit ?



Geschrieben von martensen am 07.10.2016 um 14:34:

 

dazu paßt ein Artikel aus August

PCIe 4.0 läuft, PCIe 5.0 in Arbeit

wie du siehst ist alles in Bewegung und irgendwie doch nicht



Geschrieben von schlepperbi am 25.10.2016 um 13:11:

 

die neue Samsung 960 Pro schafft bei den sequentiellen Benchmarks wohl um die 2600 MB/sec lesend und 2100 MB/sec lesend

nicht schlecht



Geschrieben von Cicerona am 28.10.2016 um 18:12:

 

aber auch nur unter Windows 10, bei Windows 7 sind es gleich 1.000 MB/sec weniger



Geschrieben von schlepperbi am 29.10.2016 um 13:24:

 

ja nun, dass Windows 7 keine native Unterstützung für NVME Laufwerke bietet, dafür kann das Samsung Laufwerk ja nichts

immerhin bietet Samsung Treiber an damit Windows 7 User das Laufwerk wenigstens nutzen können



Geschrieben von chris-kling am 30.10.2016 um 13:19:

 

für das Samsung 960 Pro Laufwerk gibt es noch keine Samsung NVME Treiber, aber die werden schon noch kommen



Geschrieben von schlepperbi am 01.11.2016 um 18:32:

 

was soll das denn ? die bringen ein neues Laufwerk und keine Treiber ? verwirrt



Geschrieben von Radommi am 04.11.2016 um 14:50:

 

abwarten und locker bleiben, Samsung ist was Treiber und Software angeht nun mal kein Racing Team



Geschrieben von Cicerona am 16.11.2016 um 19:15:

 

die Samsung 960 EVO ist jetzt auch zu haben

etwas langsamer als die Pro und wie gehabt Probleme mit dem Cache



Geschrieben von schlepperbi am 17.11.2016 um 17:45:

 

und welche Probleme mit dem Cache sollen das sein ?



Geschrieben von Cicerona am 18.11.2016 um 00:21:

 

das hatten wir doch schon reichlich, such mal nach Pseudo-SLC-Cache



Geschrieben von lars-D am 26.11.2016 um 19:29:

 

die Frage die ich mir stelle ist: für wen daheim lohnt sich bei den Preisen eine NVME M.2 SSD wirklich ?



Geschrieben von Blackmoonie am 27.11.2016 um 14:23:

 

lohnen tät sich so ein Laufwerk für User die eine aktuelle PCIe 3.0 Anbindung durch ihren Chipsatz haben und die sehr viel Workload betreiben, also wenn man (sehr) oft und (sehr) große Dateien im sehr hohen 3stelligen MB-Bereich und darüber über die Datenträger schickt

Ist das nicht der Fall reicht eine normale SATA SSD völlig aus, weil die Vorteile von PCIe 3.0, M.2 und NVME nicht ausgereizt werden



Geschrieben von lars-D am 28.11.2016 um 13:39:

 

alles klar, verstanden

danke



Geschrieben von Cicerona am 29.11.2016 um 15:08:

 

dann lohnen sich solche Laufwerke ja eigentlich nicht für uns normal sterbliche Homeuser, weil wer stemmt daheim schon solche heftigen Workloads ?


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH