PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Artikel und Workshops : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=60)
-- Windows 10, Tipps und Tricks : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=115)
--- Windows 10: Sky Go reaktivieren (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=37022)


Geschrieben von Cerberus am 21.08.2015 um 14:46:

Achtung Windows 10: Sky Go reaktivieren

Die Problemstellung: Ihr habt auf Windows 10 upgegradet und hinterher das Ganze durch eine Clean Install finalisiert, dennoch funktioniert Sky Go nicht mehr. Für alle die es nicht kennen sollten: über "Sky Go" haben wir per Smartphone oder Computer Zugriff auf Sport-Sender und Live-Sport-Events von "Sky" sowie eine große Sammlung an Serien, Filmen und Dokus. Über eine Internet-Verbindung wird der Stream auf unser Gerät übertragen, zumindest theoretisch.

Windows 10 sträubt sich aber teilweise sehr hartnäckig, denn einerseits muß Silverlight verwendet werden, das funktioniert nicht über den Edge Browser, der grundsätzlich kein Silverlight unterstützt. Das Ausweichen auf den Internet Explorer und/oder auf alternative Browser wäre eine Lösung, aber auch das reicht oft nicht aus, weil wir ein sehr wichtiges Detail nicht berücksichtigt haben: die korrekten Media Codecs und die fehlen z.B. bei den N-Editionen von Windows 10 komplett, weil dort kein Windows Mediplayer integriert ist.

Die Lösung für unser Problem heißt Media Feature Pack für Windows 10:

Media Feature Pack für die N- und KN-Versionen von Windows 10 32 Bit

Achtet beim Download bitte auf die korrekte Version für eurer Windows 10, also 32 oder 64 Bit usw.. Wenn ihr nicht wissen solltet, was ihr installiert habt, lest bitte diesen Artikel.

Nach der Installation werden die benötigten Codecs ins System eingebunden und für Sky Go gibt es wieder grünes Licht.



Relevanz: Windows 10, alle Editionen



weiterführende Links:


Ratgeber, Artikel, Tipps, Tricks und Tutorials


Artikel, Tipps, Tricks und Workshops für Windows 10



Cerberus


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH