PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
--- Hersteller-Support-Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=93)
---- RaiJintek Support (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=113)
----- Raijintek triton Flüssigkeitsproblem (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=37005)


Geschrieben von Coresider am 15.08.2015 um 17:31:

  Raijintek triton Flüssigkeitsproblem

Hallo,

ich habe am Januar diesen Jahres den raijintek triton Wasserkühler gekauft. Der Betrieb hat auch perfekt funktioniert.

Doch was ich in der letzten Zeit bemerkt habe ist, dass meine CPU Temperaturen um 10 Grad nach oben gestiegen sind, und ich den Grund dafür nicht wusste. Ich habe schließlich bemerkt, dass die Flüssigkeit bei einem Schlauch sehr wenig geworden ist. Vorne bei der Kuppel habe ich den Grund dafür entdeckt. Das Wasser ist um 30-40% verdunstet, wo die Pumpe das Wasser nach oben zum Kühlen gibt.

Nun wollte ich Fragen, ob man die Garantie in Anspruch nehmen kann oder einen neuen Wasserkühler kaufen muss.

Vielen Dank



Geschrieben von Athena am 16.08.2015 um 12:05:

 

hallo Coresider

willkommen bei PC-Experience.de

ich denke nicht das sich Tony vor Montag hier melden wird, also noch etwas Geduld bitte Augenzwinkern


Athena



Geschrieben von Coresider am 17.08.2015 um 13:53:

 

Hallo,

kein Problem ich kann warten :)



Geschrieben von Alonzo am 19.08.2015 um 12:55:

 

ist er im Urlaub ? Tony ist doch sonst so schnell



Geschrieben von tony_raijintek am 20.08.2015 um 09:10:

 

Hallo,

sorry für die späte Antwort, nein bin nicht im Urlaub, leider.... :-( Bin auf business Trip und den ganzen Tag im Auto... nun zu deinem Problem, einfach mit destilliertem Wasser auffüllen bitte... Da brauchst du dann auch nix zu spülen! auffüllen und entlüften und wieder weiter auffüllen wenn nötig... hab dir hier unten noch ein video mit rein gehangen... SIehe hier:

https://www.youtube.com/watch?v=x76JbLfCSfQ

Bei weiteren Fragen einfach anschreiben!



Geschrieben von Athena am 25.04.2016 um 14:54:

 

hallo Coresider

was ist aus dem Thema geworden ? etwas Feedback wäre hilfreich


Athena


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH