PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
-- Grafikkarten und Monitore : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=8)
--- welche Grafikkarte kann mit 4K-Blu-Rays umgehen ? (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=36870)


Geschrieben von hubatrott am 26.06.2015 um 19:38:

  welche Grafikkarte kann mit 4K-Blu-Rays umgehen ?

nabend
diese neuen 4K Blu-Rays kommen ja hoffentlich zum Jahresende und frag mich welche Grafikkarten damit klar kommen ?



Geschrieben von Allammo am 27.06.2015 um 00:33:

 

umgehen können damit die GTX 960, GTX 970 und GTX 980 von Nvidia, die können alle HDMI 2.0

es gibt aber nur eine enzige Grafikkarte die auch den HDCP 2.2 Kopierschutz unterstützt und das ist die GTX 960 von Nvidia

AMD hat da leider noch nichts mit HDMI 2.0



Geschrieben von simon-s am 27.06.2015 um 12:55:

 

hallo, wenn ich da noch was ergänzen darf, es muß natürlich auch ein optisches Laufwerk vorhanden sein das 4K Blu-Rays und HDCP 2.2 unterstützt und solche Laufwerke gibts noch nicht



Geschrieben von hubatrott am 28.06.2015 um 00:39:

 

danke und verdammt, das mit dem Laufwerk hatte ich nicht auf meinem Zettel traurigsein



Geschrieben von Allammo am 29.06.2015 um 12:27:

 

Zitat:
es muß natürlich auch ein optisches Laufwerk vorhanden sein das 4K Blu-Rays und HDCP 2.2 unterstützt und solche Laufwerke gibts noch nicht


stimmt leider und sorry das ich nicht gleich daran gedacht hab



Geschrieben von Kretschi am 30.06.2015 um 18:31:

 

gibts eigentlich schon Preise ?

ich meine für die 4 K Blu-Rays und die Laufwerke ?



Geschrieben von Domfriend am 01.07.2015 um 19:17:

 

weder noch, dafür ist es noch viel zu früh



Geschrieben von Edmundo am 02.07.2015 um 18:47:

 

ich will euch den Spaß an der Technik nicht vermiesen, aber ich beweifel dass das alles zu Weihnachten zu vernünftigen Preisen fertig in den Läden steht



Geschrieben von martensen am 15.07.2015 um 15:25:

 

Zitat:
es gibt aber nur eine enzige Grafikkarte die auch den HDCP 2.2 Kopierschutz unterstützt und das ist die GTX 960 von Nvidia


das stimmt zwar, aber für 4K mit maximaler Qualität wäre die GTX 960 zu schwach, da müßte es dann schon eine Titan-X oder GTX 980 TI sein und die haben Probleme mit dem Kopierschutz



Geschrieben von Allammo am 16.07.2015 um 15:11:

 

wo du Recht hast, hast du Recht



Geschrieben von wiefke am 08.08.2015 um 00:33:

 

ist das alles nicht doch sehr theoretisch ?

weil wenn schon 4K, dann auf einem schönen großen 4K Fernseher in gemütlicher Umgebung und nicht vor dem PC oder ?



Geschrieben von Kretschi am 09.08.2015 um 00:29:

 

also ich würde den kuscheligen Wohnbereich vorziehen, da steht aber auch mein Rechner Augenzwinkern



Geschrieben von Domfriend am 20.08.2015 um 15:18:

  Nvidia GeForce GTX 950: Multimedia-Grafikkarte für die Filme der Zukunft

Zitat:
es gibt aber nur eine enzige Grafikkarte die auch den HDCP 2.2 Kopierschutz unterstützt und das ist die GTX 960 von Nvidia


die neue Nvidia GTX 950 kann das jetzt auch alles


Nvidia GeForce GTX 950: Multimedia-Grafikkarte für die Filme der Zukunft



Geschrieben von Funman am 22.10.2015 um 16:44:

 

das die richtig teuren Nvidia Karten mit dem HDCP 2.2 Kopierschutz nicht klar kommen ist schon sehr merkwürdig



Geschrieben von simon-s am 23.10.2015 um 15:05:

 

vielleicht gibt es für die teuren Karten ja mal Bios Updates



Geschrieben von Kretschi am 27.10.2015 um 18:40:

 

für MSI und EVGA Karten ganz bestimmt



Geschrieben von tunerkarl am 06.06.2016 um 15:46:

 

das ist seit den neuen Nvidia Pascall Karten alles überholt, die GTX 1080/1070 kommen mit dem HDCP 2.2 Kopierschutz klar



Geschrieben von wiefke am 13.10.2016 um 15:39:

 

die GTX 1060 und 1050 können das auch, also alle Karten aus der Nvidia GTX 1000er Serie mit Pascall GPU


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH