PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
-- Grafikkarten und Monitore: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=8)
--- AMD Radeon R9 Fury, Fury Nano, Fury X, welche Boardpartner ? (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=36864)


Geschrieben von tunerkarl am 24.06.2015 um 23:43:

  AMD Radeon R9 Fury, Fury Nano, Fury X, welche Boardpartner ?

hallo

die AMD Radeon R9 Fury X ist ja das neue Top Modell von AMD und soll die Lücken zur Nvidia GTX 980 TI und Titan-X schließen.

Erste Infos gab es hier: AMD Radeon R9 Fury X: Mit Wasserkühlung und 8,6 TFlops

Die größte Innovation ist sicherlich die neue Speichertechnik High Bandwidth Memory (HBM), sie verteilt die Speicherchips nicht auf der Platine, sondern stapelt sie direkt neben dem Grafikchip (4 Stapel mit 4 x 256 MByte, insgesamt 4 GByte) auf einem gemeinsamen Fundament (Interposer). Insgesamt ist der Speicher über 4096 Leitungen mit der GPU verbunden, die Transferrate beträgt satte 512 GByte/s. Im Vergleich zur Vorgängerkarte Radeon R9 290X steigt demnach die Speicherbandbreite um 60 Prozent, die theoretische Rechenleistung um gut 50 Prozent.

Jetzt ist die Karte verfügbar und erste Tests sind online, die sehr unterschiedlich ausfallen:

4K-Grafikkarte AMD Radeon R9 Fury X: Trotz HBM kein großer Wurf


AMD Radeon R9 Fury X im Test


Es wird natürlich noch mehr von diesen Karten geben, auch mit Luftkühlung und preiswertere Versionen.

Was mich persönlich enttäuscht: nur 4 GB RAM und kein HDMI 2.0



Geschrieben von lizzapete am 25.06.2015 um 13:49:

 

der neue HBM Speicher ist bestimmt toll, aber warum nur 4 GB ? und dann kein HDMI 2.0, versteh ich nicht

sonst sicher eine klasse Karte und angeblich auch schon ausverkauft



Geschrieben von schland am 25.06.2015 um 19:30:

 

warum hat AMD denn im Referenzdesign ausgerechnet die Wakü von Cooler Master genommen, es ist doch bekannt das die Störgeräusche wie fiepen und sirren mitbringt



Geschrieben von flymehome am 25.06.2015 um 23:26:

 

ausverkauft ? waren die ersten Stückzahlen so klein ?



Geschrieben von The Unlocker am 30.06.2015 um 17:39:

 

dann war das ja fast ein Paperlaunch

was ist mit dem Thema Übertakten, überall wird davon geschrieben das da nicht viel geht, was ich nicht so recht glauben kann



Geschrieben von slinx am 30.06.2015 um 23:42:

 

die sollen sich sogar recht gut übertakten lassen

wenn das hier so stimmt



Geschrieben von tunerkarl am 03.07.2015 um 12:53:

 

aber nicht der Speicher

AMD Radeon R9 Fury X:Übertaktung des HBM-Speichers weiterhin unmöglich


die laute Pumpe ist auch bald kein Thema mehr

Radeon R9 Fury X jetzt leise: Neue Pumpenrevision im Handel angekommen


schönes Wochenende



Geschrieben von flymehome am 04.07.2015 um 16:56:

 

da gibts aber sehr widersprüchliche Aussagen im Netz



Geschrieben von shamelessfly am 05.07.2015 um 18:29:

 

ich finde die ganzen Tests die bisher online sind relativ peinlich und jeder schreibt was anderes

was zum Geier stimmt denn nun ?



Geschrieben von simon-s am 10.07.2015 um 15:45:

 

muß es denn immer gleich die Radeon R9 Fury X sein ?

eine Nummer kleiner ohne X reicht doch auch: Radeon R9 Fury: AMDs kleine Stapelspeicher-Grafikkarte ist größer



Geschrieben von lizzapete am 10.07.2015 um 23:12:

 

auch kein HDMI 2.0 und nur 4 GB VRAM

sorry, aber sie mag sehr leise und schnell sein, aber dafür geb ich keine 600 € aus



Geschrieben von bleckert am 18.07.2015 um 12:57:

 

hallo
wann kommen denn die übrigen Fury Grafikkarten, also Nano usw. ?



Geschrieben von shamelessfly am 19.07.2015 um 16:58:

 

lies mal den Daily Watch vom 17. Juli, da steht was dazu



Geschrieben von bleckert am 20.07.2015 um 18:12:

 

oh mist, habs gefunden

danke



Geschrieben von flymehome am 12.08.2015 um 12:25:

 

noch mal zum Thema Speicher übertakten

ASUS äußert sich zu HBM-Overclocking der Radeon R9 Fury Strix



Geschrieben von bleckert am 19.08.2015 um 17:19:

 

wirds dieses Jahr noch Karten mit mehr als 4 GB VRAM geben ?



Geschrieben von tunerkarl am 20.08.2015 um 14:03:

 

von den normalen R9 Karten ganz sicher nicht

HBM dieser Generation hat einen technisch Zusammenhang zwischen Speicher Größe und Anbindung um also 8GB per HBM anzubinden hätte AMD ein doppelt so breites und entsprechend komplexeres Speicherinterface auf den GPU bringen müssen, was dem gesamten System entsprechende Probleme an anderer Stelle beschert hätte



Geschrieben von flymehome am 23.08.2015 um 23:46:

 

wenn es mehr als 4GB VRAM sein muß, dann kommen Grafikkarten mit HBM Speicher nicht in Frage

bleibt nur eins: auf Grafikkarten mit HBM2 Speicher warten, da sind dann Verdoppelungen usw. möglich



Geschrieben von bleckert am 10.09.2015 um 18:48:

 

von der AMD Radeon R9 Nano gibts erste Tests

tolle Karte, aber etwas zu laut, kaum zu kriegen und sehr teuer



Geschrieben von shamelessfly am 11.09.2015 um 18:37:

 

sehr teuer trifft es, 749 € als Preisempfehlung ? sorry aber wer soll sowas kaufen ?


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH