PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
--- Hersteller-Support-Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=93)
---- Caseking Support : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=104)
----- Email Phishing-Problem ? (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=36812)


Geschrieben von tom-klotz am 08.06.2015 um 00:00:

  Email Phishing-Problem ?

hallo

ich persönlich bin zwar nicht betroffen, aber es würde mich schon interessieren ob dieses Problem in eurem Shop inzwischen gelöst wurde ? weil mit Ruhm habt ihr euch dabei ja nicht gerade bekleckert



Geschrieben von oceandriver am 11.06.2015 um 13:09:

 

scheinbar nimmt man sich bei Caseking Nvidia als Vorbild, aussitzen und schweigen



Geschrieben von Sir Tobi am 12.06.2015 um 14:16:

 

das Motto "reden ist Silber und schweigen ist Gold" sollte man nicht zu wörtlich nehmen, vor allem nicht bei solchen Problemen



Geschrieben von simon-s am 16.06.2015 um 14:23:

 

sowas geht gar nicht, Transparenz und Vertrauen gehören zusammen

wenn ersteres fehlt, wird das Zweite nicht entstehen

solange das Thema nicht eindeutig geklärt ist, kaufe ich nichts mehr Caseking



Geschrieben von Grobi am 17.06.2015 um 15:00:

 

wenn ich das richtig sehe läuft die Geschichte schon seit 5 Wochen? und dann immer noch kein Statement ?

das gibts doch nicht verwirrt



Geschrieben von Athena am 17.06.2015 um 18:11:

Achtung

hallo Mike

ich würde gelegentlich mal in mein Postfach für private Nachrichten schauen !


Athena



Geschrieben von kaludi am 30.06.2015 um 12:32:

 

keine Antwort ist auch eine Antwort und eine die jeder versteht



Geschrieben von Hardy am 10.07.2015 um 19:02:

 

eine Frechheit was Caseking da abliefert, bzw. nicht abliefert

solange es von Caseking keine kristallklare Ansage gibt ob das Problem behoben wurde, ob die Accounts jetzt sicher sind, werde ich da nichts mehr bestellen

das ist auch keine Drohung, sondern eine vorweg genommene Tatsache !



Geschrieben von salfeldt am 16.07.2015 um 23:38:

 

bei Hardwareluxx und Computerbase gibt es dazu jetzt ein Statement von Caseking

warum nicht auch hier ?



Geschrieben von Hardy am 18.07.2015 um 14:43:

 

ich hab das Statement bei CB gelesen

für mich klingt das arg konstruiert und ändert nichts an meiner Entscheidung



Geschrieben von simon-s am 19.07.2015 um 14:35:

 

sehe ich genauso, das Statement ist absurd



Geschrieben von Caseking-Mike am 22.07.2015 um 09:54:

 

Zitat:
Original von salfeldt
bei Hardwareluxx und Computerbase gibt es dazu jetzt ein Statement von Caseking

warum nicht auch hier ?


Weil ich krankgeschrieben war und leider meine Login-Daten zu Hause nicht parat hatte, um die Links zum Statement zu posten, die nun ohnehin bekannt sein dürften:

http://www.hardwareluxx.de/community/f243/e-mail-missbrauch-phishing-1071622-4.html#post23677816

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1473770&page=3&p=17634242#post17634242

-> Da dieser Thread mit einem Link in ein anderes Forum begonnen hat und hier offenbar gar niemand überhaupt davon betroffen war, habe ich hier auch kein Statement veröffentlicht. In gewisser Weise kann ich sogar nachvollziehen, dass sich Konsumenten bei so einer Sache in weiteren Foren (also wie hier) über unsere Handhabung beschweren und sogar aufregen wollten, ohne direkt involviert gewesen zu sein. Allerdings habe ich im Statement und weiteren Antworten unsere Beweggründe ausführlich dargelegt, um Verzeihung gebeten und auch plausibel erklärt, warum wir uns zunächst dazu entschlossen hatten, nichts zu veröffentlichen und ich kann das nun nicht alles wiederholen. Dass unser Statement hier nun offenbar nicht akzeptiert wird, ist natürlich sehr bedauerlich, jedoch werde ich nun vermutlich nichts weiter tun können als zu versichern, dass ich den Text natürlich habe schreiben müssen und ich ihn somit auch "konstruiert" habe, falls das damit gemeint ist, jedoch nichts davon als "absurd" zu bezeichnen ist. Als freie Menschen könnt ihr natürlich einkaufen, wo ihr möchtet und falls wir euch dauerhaft als Kunden verloren haben, ist es für uns nur eine weitere traurige Folge dieses Verbrechens, jedoch bedanke ich mich trotzdem für jeden bis dahin getätigten Einkauf.

Liebe Grüße,
Mike



Geschrieben von kaludi am 22.07.2015 um 12:08:

 

nun ja, ob wir hier nun davon direkt oder indirekt betroffen waren oder sind, ist nicht das Thema und nebenbei bemerkt auch nicht sichergestellt. Außerdem werden Warnschilder an der Strasse auch nicht nur für die drei Fahrer aufgestellt, die dort jeden morgen ins Baggerloch fahren

Thema ist, das sich 8 bis 9 Wochen gar nichts getan hat und dann kommt so eine Geschichte und darüber wird man sich doch wundern dürfen oder nicht ?

ok, ich denke wir lassen das erst einmal sacken und jeder zieht daraus seine eigenen Schlüsse



Geschrieben von Hardy am 24.07.2015 um 17:29:

 

guter Kommentar und genau meine Meinung


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH