PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Software Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=17)
-- Windows 10: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=114)
--- Windows 10 Einladungen loswerden (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=36805)


Geschrieben von simon-s am 20.07.2016 um 14:01:

  KB3035583 und KB3173040 mal wieder

gestern Abend rollte Microsoft seine optionalen Updates aus und es waren natürlich wieder Einladungen dabei: KB3035583 und KB3173040



Geschrieben von Abronsius am 31.07.2016 um 00:42:

 

diesen Thread können wir wohl als erledigt ablegen Augenzwinkern



Geschrieben von stoneflower am 08.08.2016 um 19:55:

 

das denke aich auch, es sei denn es gibt noch eine Revival Show von Microsoft



Geschrieben von wiefke am 21.09.2016 um 13:21:

  KB3184143 entfernt GWX

die berühmt berüchtigte Get Windows 10-App (GWX) hat Microsoft wohl entfernt

dafür gibt es jetzt auch einen Patch der das erledigt

KB3184143 entfernt GWX



Geschrieben von stoneflower am 22.09.2016 um 18:47:

 

der Patch ist aber nur für Windows 7 und 8.1 Rechner oder ?



Geschrieben von simon-s am 07.10.2016 um 15:09:

 

das GWX Generve geht wohl doch weiter

Microsoft soll nun ein "Ready for Windows 10"-Check in Umlauf gebracht haben. KB2952664 und KB2976978 sind dabei wohl die Updates, die man eigentlich nicht haben will. Bei beiden handelt es sich um Anwendungskompatibilitäts-Updates für die Aktualisierung von Windows 7 beziehungsweise 8.1



Geschrieben von Paltman am 08.10.2016 um 00:05:

 

das wurde von Microsoft schon dementiert

Zitat:
There is no Get Windows 10 or upgrade functionality contained in this update. This KB article is related to the Windows Update and the appraiser systems that enables us to continue to deliver servicing updates to Windows 7 and Windows 8.1 devices, as well as ensure device and application compatibility.


Quelle: InfoWorld



Geschrieben von marmaross am 27.12.2016 um 13:46:

  Microsoft räumt Übereifer beim Windows-10-Upgrade ein

kaum zu glauben aber wahr

Microsoft räumt Übereifer beim Windows-10-Upgrade ein


juhu



Geschrieben von loose-ends am 28.12.2016 um 13:43:

 

Penetranz wird durch Reue ersetzt

das hat man auch nicht alle Tage



Geschrieben von Ulle am 29.12.2016 um 14:31:

 

wenn die Reue ernst gemeint ist, wäre das ok

schaun wir mal was MS für 2017 im Köcher hat



Geschrieben von loose-ends am 31.01.2017 um 13:29:

 

jetzt werden Features beworben die keiner braucht, wie z.B. den Gaming Mode, als ob das irgend etwas bewirken würde

oder Storage Sense, sowas wie ein Ccleaner für Kassenpatienten


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH