PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
-- Gehäuse und Netzteile: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=95)
--- richtig gute stabile Stahl-oder Alugehäuse, gibts die noch? (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=36674)


Geschrieben von fruchtfliege am 15.03.2016 um 17:46:

 

war mir auch aufgefallen, leider gebraucht ohne Rechnung und ohne Garantie



Geschrieben von Kocklox am 07.06.2016 um 12:32:

 

das neue be quiet Silent Base 900 solltest du auf deine Liste setzen, das hat von allem etwas und davon nicht wenig



Geschrieben von fruchtfliege am 08.06.2016 um 15:21:

 

hab ich schon und warte auf erste Tests



Geschrieben von Kocklox am 28.06.2016 um 16:33:

 

ab heute gibts im Netz erste Tests und im Blog findest du ach was

ich denke das Gehäuse ist ein Knaller, nicht perfekt, aber im Vergleich wirklich sehr gut



Geschrieben von fruchtfliege am 29.06.2016 um 00:05:

 

scharfes Teil und tolle Features

aber so viel Geld (250 €) und dann hinten mal wieder kein abschraubbres Lüftergitter

kein USB 3.1

trotzdem kommt es ab sofort in die engere Wahl



Geschrieben von ichnur am 30.06.2016 um 15:48:

 

kommt denn da genug Luft ins Gehäuse ? durch die Dämmung scheint das Gehäuse ziemlich abgedichtet zu sein



Geschrieben von Kocklox am 01.07.2016 um 15:20:

 

dafür ist es extrem leise, auch dank der Lüfter

man könnte natürlich noch weitere Lüfter nachrüsten



Geschrieben von The Unlocker am 02.07.2016 um 12:46:

 

das Problem dürfte wohl die Fronttür bzw. Frontverkleidung sein, die Belüftungsschlitze rechts und links sind sehr engmaschig, da wäre Mesh ausnahmsweise mal im Vorteil



Geschrieben von giniver am 03.07.2016 um 13:27:

 

eins steht aber fest, das ist eines der wenigen Gehäuse wo die Werkslüfter was taugen



Geschrieben von The Unlocker am 20.07.2016 um 12:37:

 

sehr richtig, andere Lüfter muß man sich also definitiv nicht dazu kaufen



Geschrieben von Kocklox am 02.08.2016 um 15:59:

 

da wäre ich nicht so sicher

wegen der Dämmung und Geräuschoptimierung ist die Lüfter Werksbestückung etwas mager, also müßten für einen guten Airflow Lüfter nachgerüstet werden, ganz ohne Kosten geht es also nicht wenn man schnelle und heiße Bauteile in das Gehäuse einbaut



Geschrieben von deminder am 27.09.2016 um 15:05:

 

jetzt mal so ganz nebenbei, die Gehäuse von anidees taugen was oder ?

so richtig viel Kritik finde ich zu der Firma nicht im Netz



Geschrieben von Kocklox am 28.09.2016 um 16:18:

 

anidees baut gute und hochwertige Kisten, der Preis ist ok und die Qualität stimmt

aber das hatten wir auch schon mehrfach geschrieben



Geschrieben von deminder am 29.09.2016 um 18:54:

 

danke und was ist mit den Werkslüftern? taugen die was ?



Geschrieben von Dengelmania am 29.09.2016 um 23:22:

 

qualitativ sind die Lüfter nicht so schlecht, egal ob 120mm oder 140mm Lüfter

was man braucht ist eine gute Lüftersteuerung, die Lüfter sind unter angesteuerten 12 Volt viel zu laut, die sollten schon auf 7 Volt bzw. 5 Volt heruntergeregelt werden



Geschrieben von deminder am 01.10.2016 um 18:45:

 

und die Gehäuse von anidees haben grundsätzlich keine Lüftersteuerung oder wie ?



Geschrieben von Dengelmania am 02.10.2016 um 13:16:

 

nicht das ich wüßte

zu empfehlen wären da gute manuelle analoge Steuerungen von Scythe oder die Lüftersteuerungen auf deinem Mainboard im Bios soweit möglich



Geschrieben von deminder am 03.10.2016 um 11:41:

 

so viele Lüfter Steckplätze hätte ich nicht auf meinem Mobo und eine gute Einstellungsmöglichkeit gibts im Bios eh nicht

was würdest du von Scythe empfehlen für 4 Lüfter ?



Geschrieben von Dengelmania am 04.10.2016 um 15:14:

 

die Scythe Kaze Master und Kaze Master II sind immer noch gut und erhältlich, siehe Geizhals



Geschrieben von deminder am 06.10.2016 um 13:02:

 

könnte sein das mein Händler die hier sogar im Laden hat, ich schau mir die mal an

danke


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH