PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Software Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=17)
-- Windows-Vista : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=92)
--- Vista sucht stundenlang nach Updates (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=36663)


Geschrieben von hatterat am 06.04.2015 um 11:55:

  Vista sucht stundenlang nach Updates

hallo
wir haben daheim noch einen recht guten Vista Zweitrechner, der eigentlich noch bis 2016 laufen soll, leider macht er in der letzten Zeit etwas Ärger. Es fing mit ständig länger dauernden Bootzeiten an und wenn ich jetzt auf Windows Update nach Updates suchen lasse, dauert es mindestens eine Stunde, bis er was findet.

Aktuell ist das System, also Servicepack 2 und alle Updates

es sind keine Tinungtools auf dem System, der Autostart ist aufgeräumt, da läuft nur Kaspersky Antivirus 2015, die Systemtreiber sind aktuell, den Ram hatte ich per memtest unter DOS gecheckt und die Ereignisanzeige liefert auch nichts besonderes

was könnte ich sonst noch tun ?



Geschrieben von Joinie am 06.04.2015 um 14:23:

 

hallo
anfangen würde ich mit diesem Microsoft Fix-it

mit etwas Glück reicht das schon aus



Geschrieben von hatterat am 06.04.2015 um 23:06:

 

danke sehr, das hört sich richtig gut an

wenn ich morgen vom Job komme, probier ich das aus, der Rechner steht bei meinen Eltern



Geschrieben von Joinie am 07.04.2015 um 16:30:

 

sollte das nicht reichen, dann halt das Übliche:

sfc /scannow in einer administrativen Eingabeaufforderung

werden Fehler gefunden, solange wiederholen bis die weg sind

hilft das auch nicht, dann geht es hier weiter, das funktioniert bei Vista genauso



Geschrieben von hatterat am 08.04.2015 um 16:49:

 

das Fix-it Tool war schon das Bingo, das hat gerreicht

keine Ahnung was dieses Tool genau macht, aber nach einem Neustart konnte ich über Windows Update wieder suchen, das ging diesmal sehr schnell, zwei fehlende Updates nachladen, auch das ging sehr schnell

also alles gut, herzlichen Dank oki



Geschrieben von Joinie am 09.04.2015 um 16:33:

 

ja ist doch cool und hat dir ne menge Zeit gespart, das kann auch ganz anders laufen



Geschrieben von Langelei am 10.04.2015 um 13:10:

 

das Fix-it von Microsoft hilft auch bei Windows 7, hatte ich gestern erst



Geschrieben von Joinie am 11.04.2015 um 14:21:

 

das Reparatur Tool hilft bei Windows Vista, Windows 7, Windows 8 und 8.1



Geschrieben von Langelei am 12.04.2015 um 15:04:

 

ja sorry, das wollte ich eigentlich auch schreiben



Geschrieben von hatterat am 26.04.2015 um 13:24:

 

noch eine Anmerkung, es ist so gut geblieben wie es nach dem Fix-it Tool war



Geschrieben von Joinie am 28.04.2015 um 21:24:

 

dann ist das Problem mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit gelöst



Geschrieben von hatterat am 30.04.2015 um 18:36:

 

meinste auch gell? mann das wäre so geil, weil das Generve hat echt Nerven gekostet



Geschrieben von Joinie am 01.05.2015 um 14:18:

 

nun ja, wenn der nächste MS Patchday sauber durchläuft, kannst du ganz sicher sein



Geschrieben von hatterat am 02.05.2015 um 18:55:

 

also dann warten wir aufs Patch-Kind im Mai Zahnlücke

ich bin gespannt



Geschrieben von Joinie am 09.05.2015 um 18:31:

 

genau, nächste Woche wissen wir mehr



Geschrieben von martensen am 11.05.2015 um 18:27:

 

@hatterat

leg dir aber vorher ein Image an , nicht das was schieft geht und dann fängst du von vorne an



Geschrieben von hatterat am 11.05.2015 um 23:26:

 

hatte ich eh vor, ich hab Paragon Software Backup & Recovery 2014 Free, damit geht das wunderbar



Geschrieben von Joinie am 13.05.2015 um 16:02:

 

Captain Jean-Luc Picard würde jetzt sagen: "Bericht !" großes Grinsen



Geschrieben von hatterat am 14.05.2015 um 19:17:

 

keine besonderen Vorkommnisse mon Capitan

so viele Updates waren es bei Vista nicht und die wenigen liefen diesmal sauber durch, kein Stocken und keine Fehlermeldungen oki



Geschrieben von Joinie am 17.05.2015 um 13:32:

 

très bien

dann bis zum nächsten mal Augenzwinkern


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH