PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Software Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=17)
-- Windows 10: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=114)
--- Windows 10: kostenlos oder nicht ? (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=36325)


Geschrieben von Jensman am 25.05.2015 um 23:25:

 

genauso hab ich das auch verstanden

ich denke wir warten alle auf die offizielle Bestätigung



Geschrieben von simon-s am 31.05.2015 um 12:52:

  Windows 10, OEM Preise

abseits der Upgrades bieten US Händler Windows 10 Home für knappe 100 Dollar und Windows 10 Pro für 150 Dollar an, das ist doch schon mal ne Hausnummer

Infos dazu bei Golem



Geschrieben von Limpetto am 01.06.2015 um 12:11:

 

das wird wohl passen, also kostet Windows 10 als OEM mit Datenträger etwa so viel wie Windows 8.1



Geschrieben von simon-s am 05.06.2015 um 17:34:

 

denke ich auch, die Preise gehen in Ordnung wenn man Windows 10 kaufen möchte



Geschrieben von couchplaner am 21.06.2015 um 18:00:

 

bis jetzt ist sich Microsoft nicht mal einig, ob die Teilnehmer am Insider Programm Windows 10 kostenlos erhalten, der Text im Blog wurde inzwischen geändert



Geschrieben von Jensman am 21.06.2015 um 23:54:

 

was soll das denn ? merken dir noch was ? böse



Geschrieben von Limpetto am 22.06.2015 um 14:16:

 

das fragt sich Heise.de inzwischen auch

Es bleibt dabei: Keine Gratis-Lizenz von Windows 10 für Insider


Zitat:
Wenn es um das Verwirren der Kundschaft geht, war Microsoft schon immer ganz vorn dabei. Heute im Angebot: Die unendliche Geschichte der Gratislizenz für Insider sowie seltsame Kompatiblitätsprüfungen.



Geschrieben von Tux am 23.06.2015 um 18:54:

 

dazu gibts weitere Neuigkeiten

Windows 10: Test-Programm "Insider" soll weiterlaufen



Geschrieben von PureKlaus am 08.08.2015 um 18:03:

 

Zitat:
wenn ich das richtig verstanden habe, soll es so laufen:

Besitzer einer Update-berechtigten Vorgängerversion wie Windows 7 oder Windows 8/8.1 erhalten innerhalb des ersten Jahres das Upgrade auf Windows 10 gratis. Die einmal "upgegradete" Windows-10-Version darf dann auch nach dem ersten Jahr und ohne Zeitlimit über die gesamte Lebensdauer des Geräts, auf dem sie installiert worden ist, verwendet werden.

das Doofe ist nur, das es dafür keine verläßliche Bestätigung von Microsoft gibt



hat Microsoft das inzwischen so festgeschrieben, oder ist der Punkt immer noch offen ?



Geschrieben von Tux am 09.08.2015 um 23:28:

 

sagen wir mal so, es wird überall so geschrieben, auch bei Microsoft

Microsoft Windows 10 FAQ

da steht: "Das Upgrade ist kostenlos. Es handelt sich um die Vollversion von Windows, keine Test- oder Einführungsversion. Das Upgrade ist für begrenzte Zeit verfügbar: Sie müssen das Angebot bis zum 29. Juli 2016 in Anspruch nehmen. Nach dem Upgrade können Sie Windows 10 auf diesem Gerät kostenlos nutzen"

was würdest du da herauslesen ?



Geschrieben von PureKlaus am 19.08.2015 um 18:02:

 

ja stimmt schon, etwas schwammig kommt es trotzdem rüber



Geschrieben von houdie am 07.12.2015 um 20:57:

 

bis zum 29. Juli 2016 ist Windows 10 also noch kostenlos, das wollte ich wissen

dank an meine Brille Zahnlücke



Geschrieben von Tux am 10.12.2015 um 16:34:

 

ja das ist richtig und daran wird sich aller Wahrscheinlichkeit nach auch nichts mehr ändern



Geschrieben von wolfgang55 am 20.02.2016 um 20:06:

 

na schaun wir mal, ich warte in alle Ruhe die Redstone Updates ab und entscheide dann



Geschrieben von Tux am 19.04.2016 um 16:53:

  Kostenloses Upgrade auf Windows 10 endet in 100 Tagen

der Countdown fängt langsam an zu laufen

Kostenloses Upgrade auf Windows 10 endet in 100 Tagen


alles nur zur Info, ich will keinen zu irgend etwas überreden Augenzwinkern



Geschrieben von wolfgang55 am 21.04.2016 um 18:30:

 

und was passiert nach dem 30. Juli ?



Geschrieben von simon-s am 21.04.2016 um 23:18:

 

das weiß bisher niemand



Geschrieben von wolfgang55 am 24.04.2016 um 15:26:

 

dann wäre es schön wenn sich Microsoft dazu bald mal äußert



Geschrieben von kaludi am 25.04.2016 um 18:07:

 

das werden die auch tun, da bin ich mir sehr sicher

schließlich hat Microsoft sein geplantes Ziel möglichst viele Rechner weltweit mit Windows 10 zu bestücken mit 270 Millionen bisher weit verfehlt



Geschrieben von wolfgang55 am 25.04.2016 um 23:37:

 

du meinst damit das die Windows 10 Einladungen wieder verschärft werden ?


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH