PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
-- Flashspeicher und SSDs : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=107)
--- Samsung 840 EVO und 840 Basic: Bug beim Lesen alter Daten, Firmwareupdate (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=36076)


Geschrieben von Blackmoonie am 23.09.2014 um 18:15:

  Samsung 840 EVO und 840 Basic: Bug beim Lesen alter Daten, Firmwareupdate

hallo

die Samsung 840 Evo hat scheinbar einen heftigen Bug wenn ältere Daten gelesen werden sollen

Quelle


Samsung hat da wohl bereits ein Firmware Update in Arbeit



Geschrieben von slinx am 24.09.2014 um 00:06:

 

warum haben die denn dafür HD Tach genommen?



Geschrieben von Blackmoonie am 24.09.2014 um 13:44:

 

wie willst du das sonst nachweisen? AS SSD liest keine alten Daten, sondern erstellt immer neue



Geschrieben von medikit am 24.09.2014 um 20:01:

 

im Oktober soll das Problem gelöst werden

Firmware für 840 Evo gegen Tempoverlust kommt Mitte Oktober



Geschrieben von terraquitte am 25.09.2014 um 00:30:

 

meine 840 Evo macht keine Zicken

Glück gehabt



Geschrieben von Gläumi am 26.09.2014 um 14:16:

 

ist es sicher das die 840 Pro nicht auch betroffen ist?



Geschrieben von Blackmoonie am 26.09.2014 um 19:34:

 

sicher ist jetzt nur, das es im Oktober Firmware Updates gibt und das wohl das TLC Cache Getrickse eine Rolle spielt und das alles hat die 840 Pro nicht

vielleicht gibts ja auch gleich für alle 840 ein Update, wir werden sehn



Geschrieben von Gläumi am 27.09.2014 um 00:46:

 

verstanden und danke



Geschrieben von slinx am 28.09.2014 um 21:03:

 

scheinbar wird das Update wohl am 15. Oktober ausgerollt

die angebliche Pressemitteilung dazu hab ich aber nicht gefunden



Geschrieben von medikit am 14.10.2014 um 21:48:

 

einfach abwarten, das läuft ja nicht weg



Geschrieben von Blackmoonie am 15.10.2014 um 15:26:

 

das Update ist fertig und wird in der Form eines eigenen Tools ausgeliefert

Samsung SSD 840 EVO Performance Restoration Software


viel Glück beim updaten, hoffentlich macht ihr vorher ein Image vom System !



Geschrieben von Tankred am 15.10.2014 um 19:06:

 

den Link hab ich gleich mal zu unserem Sammelthread (meine Signatur) hinzugefügt



Geschrieben von terraquitte am 16.10.2014 um 01:58:

 

auch wenn ichs vorher nicht gemerkt hatte, Update gemacht und gut ist es, dauerte keine 10 Minuten mit dem Tool

kleiner Tipp: macht es im abgesicherten Modus, dann zwickt kein Virenscanner usw.



Geschrieben von slinx am 16.10.2014 um 14:20:

 

falls jemand mit dem Tool nicht zurecht kommt, Samsung hat hier eine Installationsanweisung

nach dem Update kann und sollte das Tool entfernt werden, da es nicht mehr benötigt wird



Geschrieben von betazeta am 17.10.2014 um 01:29:

 

meine 840 Evo hat sich nach dem Update deutlich beruhigt, man achte auf das Zickzack Diagramm von vor dem Update



Geschrieben von kongaless am 18.10.2014 um 01:41:

 

sieht sehr eindeutig aus

hat schon jemand gehört oder gesehen das auch 840 Basics oder 840 Pro betroffen sind? Samsung sagt ja kategorisch nein, aber ob das stimmt?



Geschrieben von Tankred am 19.10.2014 um 01:40:

 

da gibts gegenteilige Meinungen oder sagen wir mal besser Spekulationen

mein Gefühl sagt mir, das da noch was nachkommt, auch von anderen Herstellern


p.s. wer die Samsung in einem Raid Array betreibt, muß den Array auflösen, sonst findet das Tool keine Samsung SSD !



Geschrieben von The Bond am 21.10.2014 um 14:56:

 

mein Update der 840 Evo war kein Problem

alles gut, ich hatte aber vorher schon keine Probleme und auch keine Benchmark Zickzacks



Geschrieben von Blackmoonie am 28.10.2014 um 18:53:

 

für die 840 Basic wird es auch so ein Update geben, da geh ich jede Wette, weil die SSD das gleiche Problem hat



Geschrieben von medikit am 29.10.2014 um 00:33:

 

die Wette gewinnst du locker, ich kenne genug leute mit der 840 Basic, die haben auch solche Zickzack Diagramme wenn sie HD Tach über ihre SSD schicken


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH