PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
-- Sonstige Hardware: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=9)
--- SD Karten Reader, seriöse Technik ? (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=35952)


Geschrieben von zwiebeleis am 15.12.2014 um 18:29:

 

danke für dein Feedback

wie liefs mit den Treibern? irgendwelche Probleme?



Geschrieben von zösch am 16.12.2014 um 13:12:

 

Probleme? überhaupt keine. lief alles wie gemalt

Treiber wurden von Windows 8.1 direkt eingebunden



Geschrieben von zwiebeleis am 21.02.2015 um 14:36:

 

inzwischen hab ich den Reader von Lexar auch, ein wirklich gutes Gerät



Geschrieben von zösch am 23.02.2015 um 20:02:

 

auch unter Windows 8.1 oder hast du was anderes ?



Geschrieben von zwiebeleis am 24.02.2015 um 15:26:

 

hauptsächlich Windows 8.1, an unserem Windows 7 Zweitrechner funktioniert der Reader aber auch



Geschrieben von deminder am 25.02.2015 um 13:49:

 

hallo
wie ist es an halbwegs aktuellen Notebooks? geht es dort auch ?



Geschrieben von Majestic am 26.02.2015 um 14:57:

 

ich denke mal das hängt sehr stark von der implementierten Stromversorgung der Notebooks ab

auf meinem Asus Notebook aus 2012 mit Windows 7 krieg ich solche Reader nicht zum laufen



Geschrieben von deminder am 27.02.2015 um 18:47:

 

generell nicht, oder nur an diesem speziellen Asus nicht?



Geschrieben von Majestic am 28.02.2015 um 16:55:

 

das weiß ich nicht, ich hab nur dieses eine Notebook



Geschrieben von Domfriend am 01.03.2015 um 18:55:

 

Zitat:
ich denke mal das hängt sehr stark von der implementierten Stromversorgung der Notebooks ab


das ist der entscheidende Punkt und darum kann man das auch nicht verallgemeinern

also wenn dann bitte im Einzelfall ausprobieren und wenns nicht geht zurückschicken



Geschrieben von Majestic am 02.03.2015 um 15:45:

 

siehste, dann lag ich ja nich so falsch



Geschrieben von deminder am 03.03.2015 um 18:38:

 

ok, wenn ich das richtig verstehe sollte man den Lexar entweder am vorhandenen USB 2.0 betreiben oder wenn USB 3.0, dann an einem Notebook mit gutem aktuellen Chipsatz und nativer USB 3.0 Unterstützung sowie Windows 8.1 oder?



Geschrieben von Domfriend am 04.03.2015 um 15:21:

 

ein schöner Merksatz und total richtig



Geschrieben von deminder am 05.03.2015 um 14:06:

 

freut mich das ich auch mal was beitragen kann fröhlich



Geschrieben von tommtie am 23.04.2015 um 15:20:

 

Zitat:
oder wenn USB 3.0, dann an einem Notebook mit gutem aktuellen Chipsatz und nativer USB 3.0 Unterstützung sowie Windows 8.1 oder?


auf Windows 10 dürfte das vermutlich genauso zutreffen



Geschrieben von Domfriend am 24.04.2015 um 15:15:

 

davon sollte man ausgehen können, alles andere wäre ein technischer Rückschritt



Geschrieben von tommtie am 25.04.2015 um 13:10:

 

und das sind gesicherte Erkenntnisse ?



Geschrieben von Domfriend am 26.04.2015 um 11:36:

 

da Windows 10 noch nicht fertig ist, können das keine gesicherten Erkenntnisse sein

in der Preview funktioniert es aber, also selbst mal installieren und ausprobieren



Geschrieben von tommtie am 27.04.2015 um 14:21:

 

verstehe und danke



Geschrieben von houdie am 16.11.2015 um 13:52:

 

wenn ich diesen PC-E Artikel als Grundlage nehme, welchen guten externen SC-Card-reader könnte man empfehlen ?


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH