PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Software Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=17)
-- Internet Sicherheit: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=105)
--- BadUSB: Experten warnen vor kritischer Lücke in USB-Geräten (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=35905)


Geschrieben von flymehome am 30.12.2014 um 00:44:

 

geiler USB Stick Rechner

aber 150 Dollar? das wird wohl viele abschrecken



Geschrieben von Schwieper am 08.01.2015 um 17:29:

 

schaun wir mal, wenn das Gerät an kommt und den Nerv der Kunden trifft, wird der Preis bestimmt noch rutschen



Geschrieben von hellistars am 20.03.2015 um 17:08:

 

kann man den Stick schon irgendwo kaufen?



Geschrieben von kongaless am 22.03.2015 um 20:03:

 

ich hab noch keinen Shop entdeckt der den Stick anbietet



Geschrieben von Joinie am 24.07.2015 um 17:05:

  USB Sticks mit signierter Firmware

alternativ dazu gibt es von Kanguru USB Sticks mit signierter Firmware, die kann von außen also keiner eben mal so manipulieren und für eine neue Firmware muß der Stick eingeschickt werden

Preis : um die 40 bis 225 € je nach Größe von 8 GB bis 128 GB



Geschrieben von flymehome am 25.07.2015 um 12:40:

 

jaaa, das ist doch mal ne Hausnummer und bezahlbar

hier beim Hersteller gibt es mehr technische Infos



Geschrieben von hellistars am 26.07.2015 um 11:54:

 

einige sind bei Geizhals schon gelistet, man kann sie wohl demnächst kaufen



Geschrieben von Schwieper am 27.07.2015 um 16:09:

 

kommt gleich mal auf meine Liste



Geschrieben von lackschuh am 06.08.2015 um 14:21:

 

ne danke, die sind mir noch eindeutig zu teuer



Geschrieben von Popivoda am 23.11.2015 um 21:07:

 

solange nicht sichergestellt ist, dass diese Sticks wirklich was taugen und keine hochgepushten Werbeträger sind, kauf ich davon ganz bestimmt nichts



Geschrieben von chris-kling am 07.08.2016 um 23:15:

 

ich denke es wird immer dann gefährlich wenn sich die Firmware des USB-SATA-Bridge-Chips manipulieren läßt, da spielt der Hersteller dann auch keine Rolle mehr



Geschrieben von Joinie am 09.08.2016 um 16:46:

 

richtig, aber genau das ist bei den Kanguru USB Sticks mit signierter Firmware nicht möglich



Geschrieben von flymehome am 04.09.2016 um 13:38:

 

die hardwareverschlüsselten Kanguru Sticks gibt es mittlerweile auch schon mit BSI Sicherheits-Zertifikat

ein Beispiel


die Preise sind natürlich immer noch heftig


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH