PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Software Foren : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=17)
-- Windows-Vista bis 2008 Server : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=92)
--- Downloads für Vista bei Digital River (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=35671)


Geschrieben von martensen am 01.06.2014 um 14:15:

 

wie gesagt, es sind Gerüchte und darum wäre ich nicht überrascht wenn es auch passiert

warten wir mal ab was sich im Herbst so tut



Geschrieben von Rainer-K am 18.06.2014 um 16:37:

 

ich fänd es schade wenn das Angebot ganz verschwinden würde, obwohl Vista sicher keine so große Rolle mehr spielt



Geschrieben von martensen am 19.06.2014 um 17:35:

 

ja, Vista kommt zuerst

aber da werden ja nicht nur ISOs mit Vista angeboten



Geschrieben von Tux am 25.06.2014 um 19:39:

 

von Vista als Betriebssystem sollte man sich auch so langsam verabschieden

Windows 7 bzw. 8/8.1 können alles besser und bieten viel mehr Hardware Unterstützung und Funktionen



Geschrieben von martensen am 26.06.2014 um 15:27:

 

na na, nicht gleich übertreiben

der Support für Sicherheits Updates läuft für Vista noch bis April 2017


Informationsblatt zum Lebenszyklus von Windows



Geschrieben von Tux am 27.06.2014 um 16:50:

 

du hast recht, ich hatte andere Zahlen im Kopp



Geschrieben von woodpeckerli am 10.07.2014 um 16:41:

 

ich find Vista garnicht so schlecht, ok Windows 7 ist schneller und Windows 8.1 sowieso

aber stabil arbeitet auch Vista, von daher



Geschrieben von Mikado am 11.07.2014 um 17:11:

 

na ja
technisch bist du mit Vista genauso weit weg von aktueller Technik wie mit Windows XP

allein schon die fehlende native SSD Unterstützung würde mich abhalten Vista zu nutzen, ich hab keine Lust und Zeit meine SSD manuell zu trimmen

der USB 3.0 Stack ist auch großer Mist, weil quasi garnicht vorhanden

und Servicepacks werden keine mehr kommen, weil der Mainstream Support vorbei ist



Geschrieben von woodpeckerli am 12.07.2014 um 12:45:

 

verstehe

was würdest du mit einem Rechner tun, auf dem Vista läuft? der dient als Drittrechner eigentlich nur zum surfen und etwas Office



Geschrieben von Mikado am 14.07.2014 um 16:12:

 

den würde ich ausmustern

dann würde ich mir sowas bauen, Windows 8.1 installieren und mich darüber freuen, dass ich einen aktuellen Office Rechner hab, der auch noch Strom spart



Geschrieben von woodpeckerli am 15.07.2014 um 17:16:

 

das ist ein sehr interessanter super Vorschlag, ich denk drüber nach

danke dir



Geschrieben von Tux am 17.07.2014 um 20:07:

 

wollt ihr dafür nicht einen eigenen Thread aufmachen, weil das ist schon sehr weit weg vom eigentlichen Thema Augenzwinkern



Geschrieben von woodpeckerli am 01.09.2014 um 16:50:

 

hat sich schon erledigt Augenzwinkern sollte ich noch Fragen haben, nehm ich den anderen Thread



Geschrieben von floatmark am 03.09.2014 um 14:51:

 

Zitat:
technisch bist du mit Vista genauso weit weg von aktueller Technik wie mit Windows XP

allein schon die fehlende native SSD Unterstützung würde mich abhalten Vista zu nutzen, ich hab keine Lust und Zeit meine SSD manuell zu trimmen

der USB 3.0 Stack ist auch großer Mist, weil quasi garnicht vorhanden

und Servicepacks werden keine mehr kommen, weil der Mainstream Support vorbei ist



ich hab hier auch noch Vista zu liegen, aber wegen der schon genannten Einschränkungen bleibts in der Schublade



Geschrieben von Mikado am 04.09.2014 um 01:07:

 

glaub mir, das ist auch besser so



Geschrieben von floatmark am 10.11.2014 um 16:36:

 

ich hab mein Vista DSP in der Bucht verkauft und sogar noch Geld bekommen Zahnlücke



Geschrieben von Mikado am 11.11.2014 um 15:48:

 

ernsthaft? wer kauft denn sowas noch?



Geschrieben von floatmark am 12.11.2014 um 19:11:

 

irgendwelche Deppen findet man immer



Geschrieben von Tux am 18.11.2014 um 16:10:

 

och Leute, nun ist aber auch gut mit Off Topic



Geschrieben von floatmark am 27.11.2014 um 15:49:

 

so ein kleiner Abschweifer muß manchmal sein Augenzwinkern


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH