PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Software Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=17)
-- Linux und andere Betriebsysteme: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=22)
--- Ubuntu fürs Notebook? (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=35304)


Geschrieben von van-Fan am 16.03.2014 um 18:46:

 

ja sicher
wenn ich Zeit hab wird auch immer mal ein halbes Stündchen dort gelesen



Geschrieben von elefantös am 03.05.2014 um 17:31:

 

ich hab mittlerweile auch eine Ubuntu Disk in meinem Notie von MSI

kommt gut und ist mal was anderes, dieses ewige Windows herumgeklicke wird irgendwann total öde



Geschrieben von van-Fan am 04.05.2014 um 19:05:

 

bravo und willkommen im Club juhu



Geschrieben von elefantös am 08.05.2014 um 19:20:

 

danke

macht wirklich Fun und ist zu empfehlen, auch für Newbies



Geschrieben von Wonderwall am 21.11.2014 um 16:20:

 

ich werde das über die Weihnachtsttage mal testen, dann kommt mein Schwippschwager und bringt sein Testnotebook mit, da können wir Ubuntu installieren



Geschrieben von van-Fan am 22.11.2014 um 20:36:

 

tu das und schreib uns auch wie es dir gefällt Augenzwinkern



Geschrieben von LonesomeCrow am 01.12.2014 um 15:34:

 

Wobei die Installation nicht zwingend notwedig ist. Das läuft auch vom USB-Stick hinreichend flüssig. Fürs erste Ausprobieren jedenfalsl ok.



Geschrieben von Wonderwall am 02.12.2014 um 14:58:

 

der USB Stick ist keine Option, wir wollen ja wissen wie es auf dem Notebook läuft



Geschrieben von Tux am 03.12.2014 um 18:24:

 

vergiss den Spinner, der hat schon genug durchs Forum gespammt



Geschrieben von Wonderwall am 04.12.2014 um 20:04:

 

war mir auch schon aufgefallen, so ein Depp



Geschrieben von van-Fan am 06.12.2014 um 18:03:

 

einfach ignorieren und auf das Wesentliche konzentrieren, das spart Nerven

zum Thema:

wenn ihr ubuntu auf dem Notebook installiert würde ich die Festplatte vorher platt machen und Ubuntu die partionierung samt formatierung überlassen, das spart viel Zeit

zum plattmachen einfach die Testversion von Parted Magic nehmen oder die Ultimate Boot CD brennen, davon booten und dann tschüß Partitionen



Geschrieben von Wonderwall am 08.12.2014 um 16:37:

 

coole Tipps, schon notiert

danke



Geschrieben von elefantös am 23.07.2015 um 16:29:

 

na Leute, wir haben fast August 2015, wie sind eure Erfahrungen ? fröhlich



Geschrieben von van-Fan am 24.07.2015 um 14:23:

 

ich bin immer noch sehr angetan, es ist einfach erfrischend und meistens sehr spannend mal nicht mit Windows unterwegs zu sein

es erweitert den Horizont Augenzwinkern



Geschrieben von Wonderwall am 26.07.2015 um 16:28:

 

total deiner Meinung, sollte wirklich mal jeder wenn möglich ausprobieren



Geschrieben von axelrudi am 27.07.2015 um 19:16:

 

ich bin seit 2013 mit Ubuntu als Zweitsystem unterwegs und meine Frau will das jetzt auch auf ihrem Notie testen, wenn dann aber auf einer eigenen Festplatte, denn Ubuntu zusammen mit Windows auf einer Platte ist nicht ohne Tücken



Geschrieben von van-Fan am 30.07.2015 um 20:04:

 

Zitat:
wenn dann aber auf einer eigenen Festplatte


das wäre auch meine Empfehlung sonst geht zu viel in die Buixe



Geschrieben von tiborret am 01.08.2015 um 19:38:

 

nabend
wie alt kann oder darf die Notebook Technik maximal sein für Ubuntu, ich hätte da noch ein Notie aus 2011 von Medion ohne Windows mit einer freien Festplatte



Geschrieben von van-Fan am 04.08.2015 um 19:38:

 

Ubuntu ist da ziemlich entspannt, dein Notebook sollte damit problemlos klar kommen und Ubuntu auch



Geschrieben von tiborret am 10.08.2015 um 20:01:

 

denkst du auch gell?

wenn ich demnächst Urlaub hab werd ich das ausprobieren


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH