PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Software Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=17)
-- Linux und andere Betriebsysteme: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=22)
--- Ubuntu 12.10 in VM Maschine ? (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=35244)


Geschrieben von hubatrott am 13.12.2013 um 01:13:

  Ubuntu 12.10 in VM Maschine ?

hallo
ich möchte über die Feiertage mal Ubuntu 12.10 als Desktop Version ausprobieren

ist als Einstieg eine virtuelle Maschine das Richtige oder eher nicht ?

meine Computerkenntnisse würde ich als durchschnittlich beschrieben, Erfahrungen mit Linux hab ich sehr wenig

über Empfehlungen würde ich mich sehr freuen



Geschrieben von martensen am 13.12.2013 um 13:52:

 

hallo
das kann man machen, macht aber keinen Spaß weil Ubuntu in einer VM sehr langsam läuft

dann hast du keine richtige 3D Hardware Beschkeunigung usw. usw.

ich würde dir empfehlen dafür eine eigene Festplatte zu nehmen und Ubuntu separat darauf zu installieren, dann kommen sich auch die Bootloader von Windows und Linux nicht in die Quere



Geschrieben von Tux am 14.12.2013 um 16:07:

 

würde ich auch so empfehlen

sonst verlierst du schnell die Lust und bist gefrustet weil es so langsam arbeitet



Geschrieben von hubatrott am 15.12.2013 um 16:03:

 

eine freie Festplatte hätte ich noch übrig, dann mach ich das mal

und klemm die anderen bei der Ubuntu Installation ab

danke soweit



Geschrieben von Tux am 16.12.2013 um 19:14:

 

Zitat:
und klemm die anderen bei der Ubuntu Installation ab


unbedingt, dann kann sich später der Ubunto Bootloader nicht mit den anderen Bootloadern verheddern

kannst du auf deinem System den Bios Bootmanager über F8 aufrufen?



Geschrieben von hubatrott am 17.12.2013 um 15:40:

 

Zitat:
kannst du auf deinem System den Bios Bootmanager über F8 aufrufen?


das geht und sogar sehr gut



Geschrieben von Tux am 18.12.2013 um 17:05:

 

na super
dann hast du doch allerbeste Voraussetzungen für ein stressfreies Multiboot System und das ohne externe Bootmanager



Geschrieben von hubatrott am 19.12.2013 um 16:49:

 

technisch wohl schon

du vergißt meine Unerfahrenheit Zahnlücke



Geschrieben von Tux am 20.12.2013 um 14:11:

 

Erfahrungen bekommst du nicht per Mausklick, da mußt du schon selbst ran und dich einarbeiten Augenzwinkern



Geschrieben von hubatrott am 21.12.2013 um 20:03:

 

schon klar, ich arbeite daran


schöne Feiertage juhu



Geschrieben von axelrudi am 23.12.2013 um 16:59:

 

einfach reinspringen und dann wirst du sehn das es garnicht so schlimm ist

ich brauchte auch einige Zeit bis ich mich umgewöhnt hatte, aber jetzt flutscht es Augenzwinkern



Geschrieben von hubatrott am 26.12.2013 um 13:49:

 

läuft

danke fürs mut machen



Geschrieben von Tux am 22.02.2014 um 15:42:

 

na mann, wie sind deine Eindrücke?



Geschrieben von hubatrott am 23.02.2014 um 19:10:

 

sehr gemischt

die Installation ist so einfach wie bei Windows

der Desktop ist schon etwas sehr anders und wenn man was sucht, sucht man nur noch weil Linux anders aufgebaut ist

ich denke da brauchts vor allem eines: Zeit

aber ich mach weiter Augenzwinkern



Geschrieben von Tux am 24.02.2014 um 19:21:

 

das ist die richtige Einstellung

werf vor allem deine Windows Angewohnheiten über Bord, eben weil Linux anders aber logisch aufgebaut ist

hast du denn Ubuntu und Windows jetzt auf unterschiedlichen Festplatten, oder doch nur die VM Lösung?



Geschrieben von hubatrott am 18.03.2014 um 16:45:

 

Zitat:
hast du denn Ubuntu und Windows jetzt auf unterschiedlichen Festplatten, oder doch nur die VM Lösung?


nein nein, wie gesagt, auf unterschiedlichen Festplatten

keinen speziellen Bootmanager, ich starte über die Bios Bootauswahl, das reicht mir



Geschrieben von Tux am 21.03.2014 um 16:20:

 

ja stimmt, hattest du auch schon geschrieben



Geschrieben von Athena am 27.05.2014 um 15:29:

 

ich glaube damit wäre das Thema soweit durch oder? Augenzwinkern

Athena



Geschrieben von hubatrott am 29.05.2014 um 14:54:

 

total liebe Athena

danke nochmal oki



Geschrieben von Athena am 30.05.2014 um 17:27:

 

okidoki

unser Dank gilt Tux, der Thread wandert ins Archiv


-closed-

Athena


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH