PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Reviews: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=69)
-- Reviews-Diskussion: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=66)
--- Frage zur Trim Funktion (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=35222)


Geschrieben von Betty am 06.12.2013 um 15:02:

 

Zitat:


Die Daten wurden anschließend komplett in den Papierkorb von Windows 7 transportiert und gelöscht, um den Trim Befehl auszulösen. Nach dem Löschen der Daten beließen wir die SSD die obligatorischen 5 Stunden (ein Zeitraum, den wir neuerdings in allen SSD-Tests warten) im idle Zustand, damit genug Zeit bleibt für die Rekonvaleszenz der Flash-Zellen mit Hilfe des Garbage Collection Algorithmus. So werden die frei gewordenen Blöcke gelöscht und im Idealfall die ursprüngliche Performance der SSD wiederhergestellt.

Zitatende


Heißt dass, das nach ausgelöstem Trim-Befehl nur bei fünfstündiger Wartezeit sichergestellt ist, dass die freigewordenen Blöcke gelöscht und die ursprüngliche Geschwindigkeit der SSD hergestellt ist?

Muss dann dazu der Rechner in diese Zeit z.B. nachts im Leerlauf dümpeln oder geschieht dies auch tagsüber im laufenden Betrieb?



Betty



Geschrieben von Athena am 06.12.2013 um 15:12:

 

hallo

ich hab deine Frage mal hier plaziert, weil mit dem Samsung Tool hat sie ja nichts zu tun


Athena



Geschrieben von Cerberus am 06.12.2013 um 16:06:

 

Zitat:
Heißt dass, das nach ausgelöstem Trim-Befehl nur bei fünfstündiger Wartezeit sichergestellt ist, dass die freigewordenen Blöcke gelöscht und die ursprüngliche Geschwindigkeit der SSD hergestellt ist?


nein

dieses Prozedere haben wir generiert, um eine Vergleichbarbarkeit unserer SSD Test zu ermöglichen

das hat nichts mit deiner SSD daheim zu tun, da reicht vermutlich auch mal eine halbe Stunde absoluter Leerlauf zur Rekonvaleszenz der Flash-Zellen


cu

Cerberus



Geschrieben von Betty am 17.12.2013 um 23:33:

 

Danke für die Info.

Leider kann man solche Details bei den Herstellern kaum erfragen.


Betty


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH