PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
-- Netzwerk, DFÜ und DSL : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=7)
--- Routerzwang ist laut Koalitionsvertrag Geschichte (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=35190)


Geschrieben von Abacki am 27.11.2013 um 14:23:

  Routerzwang ist laut Koalitionsvertrag Geschichte

hallo

darauf haben bestimmt viele gewartet und ich auch

Große Koalition: Nein zu Zwangs-Routern und Streichungen beim Netzausbau


dafür müssen wir ein paar andere Kröten schlucken, aber das ist ein anderes Thema



Geschrieben von Collaris am 28.11.2013 um 00:08:

 

große Koalition heißt nun mal Kompromisse finden, da lauern immer ein paar Kröten, die ich persönlich aber verkraftbar finde



Geschrieben von dotpunktkomm am 29.11.2013 um 13:53:

 

bleibt die Frage: wie lange brauchen die ISP für die Umsetzung ?

weil noch ist es ja nicht Gesetz



Geschrieben von Rapoldi am 04.12.2013 um 01:20:

 

vom Ansatz her sicher sehr gut

aber bis das umgesetzt wird, wird eine gefühlte Ewigkeit vergehn

ich sage nur O2



Geschrieben von Knox am 09.01.2014 um 13:55:

 

gibts denn schon was neues ? eher nicht oder ?



Geschrieben von Abacki am 10.01.2014 um 01:03:

 

ne nichts neues und so schnell wird da auch nichts passieren



Geschrieben von fileorder am 25.02.2014 um 14:56:

 

immerhin gibts jetzt schon einen Entwurf

Transparenzverordnung: Bundesnetzagentur will freie Routerwahl ermöglichen



Geschrieben von Rapoldi am 26.02.2014 um 14:17:

 

ja gut, aber dann kann man sich ja denken wie lange das noch dauern wird bis es zum Gesetz wird



Geschrieben von Knox am 04.03.2014 um 17:58:

 

dann wird das in diesem Jahr wohl nichts mehr



Geschrieben von dotpunktkomm am 26.05.2014 um 19:24:

 

bei Easybell klappt das ganz gut

dort gibts die Fritz!Box 7490 für Neukunden und den Austausch für Bestandskunden ab Juni



Geschrieben von Abacki am 27.05.2014 um 00:31:

 

schönes Beispiel

leider ist es bei den größeren ISPs nicht ganz so einfach



Geschrieben von Mandarinstempel am 04.07.2014 um 00:41:

 

die Bundesnetzagaentur hat klare Vorstellungen, die ISPs machen trotzdem was sie wollen, O2 ist das beste Beispiel

Bundesnetzagentur: Routerzwang soll im Herbst 2014 wegfallen



Geschrieben von Halfspeed am 05.07.2014 um 15:38:

 

dieser ewige Hickhack nervt

wenn es klare Richtlinien gibt, müssen die ISPs sich auch daran halten

Punkt



Geschrieben von couchplaner am 11.07.2014 um 16:41:

 

das Thema wird sich noch sehr lange ziehen

die Bundesnetzagentur ist ja kein Gesetzgeber und solange da nichts kommt, werden die ISPs auch weiter ihr eigenes Ding durchziehen



Geschrieben von Knox am 19.08.2014 um 15:08:

 

jetzt macht sich der "Dicke" wieder wichtig

"WiWo": Bundeswirtschaftsminister Gabriel will Routerzwang kippen



Geschrieben von medikit am 24.09.2014 um 20:03:

 

das war ja wohl nichts

Transparenzverordnung: Bundesnetzagentur billigt Routerzwang


Fazit: schmeß das Stöckchen nicht zu weit weg, sonst findet das Hündchen ihn nicht mehr



Geschrieben von Joinie am 25.09.2014 um 19:11:

 

verstehe ich nicht

eigentlich müßte die Bundesnetzagentur doch am Abstellen des Routerzwangs interessiert sein und nun doch nicht ? verwirrt

sind die Lobbyisten der ISPs so präsent bei denen oder wie ?



Geschrieben von Mandarinstempel am 26.09.2014 um 00:45:

 

ich geb BITMi-Präsident Oliver Grün nur ungern Recht, aber in diesem Fall stimmt was er sagt

Zitat:
Dass die Bundesnetzagentur jetzt mit einem solchen Entwurf aus der Deckung kommt, zeigt, dass die Politik dringend handeln muss. Der Verordnungsentwurf klingt nicht so, als ob man überhaupt noch Interesse an einer Abschaffung des Routerzwangs hat



Geschrieben von Knox am 01.10.2014 um 14:05:

 

es wird immer lächerlicher

Bundesnetzagentur: "Wir können Routerzwang gar nicht abschaffen"



Geschrieben von Halfspeed am 04.10.2014 um 14:36:

 

das Hickhack geht weiter

Bundeswirtschaftsministerium: Gesetz gegen Routerzwang soll im Frühjahr 2015 kommen


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH