PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Software Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=17)
-- Windows 9x, NT, 2000, XP: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=18)
--- Probleme mit ntoskrnl.exe (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=34488)


Geschrieben von Pluekenna am 04.05.2013 um 15:40:

  Probleme mit ntoskrnl.exe

hallo

auf dem Rechner einer Freundin gibts Trouble mit der ntoskrnl.exe

es kommen immer wieder Blue Screens mit dem Hinweis dass die ntoskrnl.exe fehlt oder beschädigt ist

der Rechner ist nur zum surfen da und hat XP SP3 mit allen Updates, Treiber usw. aktuell

am System wurde nichts geändert, Malware hab ich keine gefunden (mit mehreren Scannern geprüft)


was sollten wir jetzt tun?



Geschrieben von Joinie am 05.05.2013 um 14:29:

 

hallo
fang am besten mit einem Test deines RAMs an und teste auch jedes Modul einzeln

dazu gibts eine Anleitung von PC-E



Geschrieben von Pluekenna am 06.05.2013 um 14:09:

 

danke
beim Ram gabs schon den ersten Treffer, ich tausch gleich beide Module aus, sicher ist sicher



Geschrieben von Joinie am 07.05.2013 um 14:33:

 

ok

danach solltest du unbedingt auch die Systemfestplatte mit Hersteller Tools und/oder mit dem Drive Fitness Test überprüfen



Geschrieben von Pluekenna am 08.05.2013 um 12:27:

 

die Festplatte hat einen ganzen Sack voller defekter Sektoren nenedu

ist das einfach nur Zufall das beides gleichzeitig kaputt geht?



Geschrieben von Joinie am 09.05.2013 um 15:14:

 

was hast du für ein Netzteil?

nicht das eines deiner Geräte das System mit extrem hoher Restwelligkeit befeuert, das wäre schon eine erste Erklärung



Geschrieben von Pluekenna am 11.05.2013 um 16:32:

 

das ist ein Netzteil von Inter Tech

nicht so dolle oder? nenedu



Geschrieben von Joinie am 11.05.2013 um 17:56:

 

nicht so dolle ist die Untertreibung des Tages, das ist übelster ...aber lassen wir das

hol euch schnellstens ein aktuelle Markennetzteil wie z.B. dieses hier , sonst kannst du deine neuen Rams und Festplatte bald wieder entsorgen



Geschrieben von Pluekenna am 11.05.2013 um 19:21:

 

hab ich mir schon gedacht

wären die Enermax Triathlor auch was? die krieg ich bei meinem Händler hier in der Stadt



Geschrieben von Joinie am 11.05.2013 um 23:34:

 

ja aber wenn dann das hier

das 300er würde ich nicht nehmen, das ist von CWT gebaut



Geschrieben von Pluekenna am 12.05.2013 um 17:13:

 

alles klar
bring ich mir am Montag gleich mit und bau es ein



Geschrieben von Quarkstown am 13.05.2013 um 15:52:

 

Zitat:
hol euch schnellstens ein aktuelle Markennetzteil wie z.B. dieses hier, sonst kannst du deine neuen Rams und Festplatte bald wieder entsorgen


was vermutet ihr denn dahinter? schlechte Technik?



Geschrieben von Joinie am 13.05.2013 um 17:57:

 

auch
daraus ergeben sich fast immer viel zu hohe Ripple and Noise Werte und das ist dann die Säge an deiner Hardware



Geschrieben von Pluekenna am 14.05.2013 um 12:26:

 

das Enermax Triathlor 385 Watt ist drin

es ist auch leiser als das InterTech, das kommt schon mal gut



Geschrieben von Joinie am 15.05.2013 um 14:54:

 

sehr gut

dann hast du jetzt die Fehler Symptome beseitigt: RAM und Festplatte

und die Ursache sehr wahrscheinlich auch: das minderwertige Netzteil



Geschrieben von Pluekenna am 16.05.2013 um 14:53:

 

wär ja super

was würdest du jetzt als Härtetest empfehlen? Prime 95?



Geschrieben von Joinie am 17.05.2013 um 15:31:

 

jo
eine Stunde mit dem Torture Test von Prime 95 sollte reichen



Geschrieben von Pluekenna am 18.05.2013 um 18:53:

 

das hat er gepackt doku

keine Probleme, keine zu hohen Temps und auch sonst fiel mir nichts weiter auf

was ich ihr noch erneuern werde sind die Gehäuselüfter, die klackern wie blöde

was sollte ich da kaufen? es müssen 120mm Lüfter sein



Geschrieben von The Unlocker am 20.05.2013 um 17:22:

 

schau dir am besten mal das neue 120mm Lüfter Roundup 2013 von PC-E an, die Lüfter taugen auch was



Geschrieben von Pluekenna am 28.05.2013 um 17:41:

 

ja der wahnsinn, diese eLoop Lüfter hol ich mir

danke für den Tipp, der Test ist endgeil


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH