PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
-- Arbeitsspeicher : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=6)
--- RAM Preise steigen, warum eigentlich? (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=34479)


Geschrieben von Freebird am 01.05.2013 um 01:00:

  RAM Preise steigen, warum eigentlich?

oder bilde ich mir das nur ein?

erst mal hallo juhu

wenn ich Geizhals schaue sind die Preise bei vielen Kits so um die 5 bis 10% oder sogar noch mehr gestiegen, aber warum ist das so?

gabs wieder irgendwo Hochwasser in Taiwan?



Geschrieben von Domfriend am 01.05.2013 um 11:59:

 

hallo
ich finde nicht das die RAM Preise ausgewöhnlich gestiegen sind

ok etwas teurer ist Ram geworden, aber das irgendwann mit den Dumping Preisen schluß ist, wo keiner mehr was verdient, war schon klar



Geschrieben von Dengelmania am 05.05.2013 um 14:06:

 

genau
und wer seinen Ram aufrüsten will, kann dies immer noch tun, spricht nichts dagegen

16GB DDR3 Ram vom Markenhersteller gibts immer noch für knapp unter 90 €



Geschrieben von Freebird am 07.05.2013 um 19:56:

 

hast du da bitte mal ein oder zwei Beispiele?



Geschrieben von Wallace am 16.05.2013 um 02:03:

 

hello
du brauchst bei Geizhals nur die passenden Suchparameter setzen und schon hast du die gewünschten Ergebnisse

Beispiel


so long

Wallace



Geschrieben von Freebird am 22.05.2013 um 00:19:

 

danke
ich war wohl zu blöd für die Suche bei Geizhals



Geschrieben von Dengelmania am 29.07.2013 um 17:17:

 

die Preistreiberei scheint aber auszulaufen

es stabilisiert sich



Geschrieben von Rapoldi am 10.08.2013 um 01:02:

 

jetzt sollen die Preise wieder steigen

Quelle


wer soll da noch durchblicken?



Geschrieben von Limpetto am 12.08.2013 um 13:56:

 

das steht hier auch

aber für das warum finde ich auch keine Begründung



Geschrieben von martensen am 04.09.2013 um 17:09:

 

sowas kann die Preise auch sehr stark beeinflussen

Hynix: Zwei Fabriken des wichtigen DRAM-Herstellers brennen



Geschrieben von Rapoldi am 05.09.2013 um 16:11:

 

na servus
dann werden die Preise ja weiter steigen



Geschrieben von Dengelmania am 09.11.2013 um 15:42:

 

jetzt im November sind die Preise weiter auf hohem Niveau und ich sehe auch kein Licht am Ende des Tunnels

außer dem entgegenkommenden Zug Augenzwinkern



Geschrieben von Betsie am 10.11.2013 um 15:08:

 

schade
ich wollte zu Weihnachten etwas RAM an meinen Neffen verschenken



Geschrieben von Dengelmania am 11.11.2013 um 13:32:

 

einfach mal bei Geizhals etwas stöbern, da findet sich bestimmt noch was preiswertes

die Ram Module müssen auch keine spektakulären Heatspreader haben, das treibt blos den Preis hoch



Geschrieben von Betsie am 12.11.2013 um 15:11:

 

danke guter Tipp

ich bin bei Kingston fündig geworden, weil Markenqualität sollte es schon sein



Geschrieben von Dengelmania am 13.11.2013 um 20:25:

 

jo kann man machen, wenn der Preis stimmt



Geschrieben von Ulle am 04.01.2014 um 15:27:

 

in den letzten 6 Wochen sind die Preise bis zu 20% gestiegen, da wirst du doch affig böse



Geschrieben von Domfriend am 05.01.2014 um 19:03:

 

dafür gibts doch eine einfache Lösung: nichts kaufen großes Grinsen



Geschrieben von Dengelmania am 23.03.2014 um 16:35:

 

die Ram Preise sind seit 2 Monaten am rutschen

im letzten Monat um die 3 % und diesen Maonat auch, es wird also so langsam wieder interessanter



Geschrieben von Ulle am 03.05.2014 um 16:20:

 

es hat sich ausgerutscht

wegen angeblicher Engpässe steigen die Preise wieder

Quelle


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH