PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
-- Sonstige Hardware : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=9)
--- PC reinigen, wenn ja womit? (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=34375)


Geschrieben von HolyMoly am 25.10.2013 um 17:52:

 

na sicher

alles eine Frage der Rentabilität

das wird jetzt aber schon sehr OT



Geschrieben von Hollerup am 15.12.2013 um 14:36:

 

ich bin mal gespannt was ihr zu dem Bild sagt



Geschrieben von Domfriend am 15.12.2013 um 17:57:

 

schönen Gruß an den Mülleimer, weil da gehört das Board hin

nicht so sehr wegen des Drecks, sondern vor allem wegen der aufgeblähten Elkos



Geschrieben von Hollerup am 16.12.2013 um 00:07:

 

gute Augen der Mann

darauf hab ich garnicht geachtet oki



Geschrieben von hellistars am 24.01.2014 um 16:19:

 

bei dem Netzteil vom PC meiner Freundin sehe ich wenn ich in das Frontgrill rein gucke auch drei aufgeblähte Elkos wo schon braune Suppe ausgelaufen ist

Schrott oder? ist ein altes Tagan Netzteil



Geschrieben von Domfriend am 25.01.2014 um 01:07:

 

unbedingt und sofort bei der Sondermüllannahmestation in der Nähe entsorgen, bevor das Netzteil die restliche Hardware mit in den Abgrund zieht



Geschrieben von hellistars am 26.01.2014 um 16:18:

 

geht klar, es wird jetzt ein be quiet Stariaght Power E9

und danke



Geschrieben von Domfriend am 27.01.2014 um 18:45:

 

na das paßt doch, damit machst du nichts verkehrt



Geschrieben von hellistars am 30.01.2014 um 17:27:

 

ist schon eingebaut cool

jetzt ist auch endlich der ekelhafte Gestank weg, das kam wohl von der Elko Suppe oder?



Geschrieben von Domfriend am 31.01.2014 um 00:49:

 

der Gestank kommt von dem Elkos Ausfluß, das ist richtig

das ist immer ein ganz gutes Signal dass was mit dem Netzteil nicht stimmt



Geschrieben von hellistars am 01.02.2014 um 17:22:

 

ach ja

wenn jemand das auch erleben sollte, schaut euch nach dem Ausbau des Netzteils das PC Gehäuse gut an

bei uns ist die Suppe aus dem Netzteil gelaufen und hat das halbe Gehäuse versifft

läßt sich gut putzen Zahnlücke



Geschrieben von Jerry am 07.02.2014 um 19:51:

 

ist ja ekelig und womit habt ihr die Sauerei entfernt?



Geschrieben von hellistars am 08.02.2014 um 14:40:

 

mit PC Reinigungsschaum, damit kriegst du normal alles weg

dafür muß natürlich alles aus dem Gehäuse raus, aber das mußte es in unserem Fall sowieso



Geschrieben von Domfriend am 09.02.2014 um 12:59:

 

ja so ein Netzteil kann schon ne menge Dreck anrichten

es ist aber auch ein Verschleißteil und sollte nicht länger als 4 oder maximal 5 Jahre in einem System bleiben



Geschrieben von hellistars am 10.02.2014 um 15:12:

 

is klar
das defekte Netzteil ist mindestens 7 Jahre alt

ich hab auch gleich den Rest der alten Hardware entsorgt, das schöne Silverstone TJ 04 Gehäuse ist aber noch sehr gut und war richtig teuer, das bleibt



Geschrieben von Domfriend am 11.02.2014 um 13:25:

 

das TJ 04 kenn ich, ein Klassiker, wenn noch alles funktioniert



Geschrieben von Knox am 30.03.2014 um 18:54:

 

schade das ich keine gute Kamera hab, aber meine Kiste sieht jetzt vor dem Frühjahrsputz genauso sch...e aus wie oben in dem Bild von Hollerup

bis ich das fertig hab, werd ich bestimmt eine Woche brauchen

abwasch



Geschrieben von zösch am 31.03.2014 um 14:37:

 

glaub mir, damit stehst du nicht alleine da Augenzwinkern

darum kauf ich mir auch kein Mesh Gehäuse mehr, da kommst du mit dem putzen und Staub absaugen nicht mehr hinterher



Geschrieben von Knox am 01.04.2014 um 15:11:

 

hast du auch ein Gehäuse von Cooler Master?

mein nächstes wird was von Lian Li, mit guten Staubfiltern und ohne Mesh



Geschrieben von zösch am 02.04.2014 um 13:27:

 

Zitat:
hast du auch ein Gehäuse von Cooler Master?


schlimmer
es ist eins von NZXT, dagegen ist ein schweizer Käse hermetisch abgeriegelt


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH