PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
-- Sonstige Hardware: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=9)
--- PC reinigen, wenn ja womit? (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=34375)


Geschrieben von Drengerfast am 16.07.2013 um 14:04:

 

Zitat:
zerleg das Teil

das Gehäuse dann aussaugen, anschließend Reinigungsschaum (der desinfiziert auch gleich) einwirken lassen, Schaum gründlich auswischen

Komponenten mit Pinsel und Druckluft reinigen, Wärmeleitpaste erneuern

Lüfter prüfen, Lüfter mit schwergängigen Lagern gleich ersetzen

Gehäuse von außen mit Schaum reinigen

alles wieder zusammenbauen

fertig



so würd ich auch vorgehn

vielleicht noch ein Hinweis, nehmt 1. Hilfe Gummihandschuhe und entsorgt die hinterher

ihr glaubt garnicht was in dem Staub für Milben und ekeliges Viehzeug unterwegs ist



Geschrieben von Sunflower am 17.07.2013 um 14:39:

 

oh ja allerdings

ein abschreckendes Bild hab ich auch dabei Augenzwinkern



Geschrieben von trimpel am 17.07.2013 um 23:52:

 

iiigitt wie eklig, ich muß mir jetzt erst mal die Hände waschen Zahnlücke



Geschrieben von boymen am 19.07.2013 um 16:04:

 

hat dieser völlig zugedreckte Kühler noch gekühlt?



Geschrieben von Sunflower am 20.07.2013 um 00:11:

 

das in der Mitte war auch total zu, das ist nur sauber damit man den Kühler überhaupt noch erkennt Augenzwinkern

der Rechner throttelte und schaltete sich ab

vor 10 Jahren wäre die CPU wohl abgeraucht



Geschrieben von boymen am 20.07.2013 um 18:40:

 

Zitat:
vor 10 Jahren wäre die CPU wohl abgeraucht


das stimmt

ist das dein eigener Rechner mit dem verdreckten Kühler? wie sieht der Rest aus?



Geschrieben von Sunflower am 20.07.2013 um 23:23:

 

ne du, das gute Stück steht bei einem Arbeitskollegen

zwei Jahre nie geöffnet und schon verstaubt Zahnlücke

inzwischen blitzt er aber wieder und die Lektion wurde auch gelernt



Geschrieben von boymen am 10.08.2013 um 19:04:

 

Zitat:
zwei Jahre nie geöffnet und schon verstaubt


der war gut lachenistgut

ist aber wirklich so



Geschrieben von The Unlocker am 28.08.2013 um 15:31:

 

gute Staubfilter würden auch hier einiges bewirken



Geschrieben von Sunflower am 28.08.2013 um 23:04:

 

eine gute Idee die ich gerne weiterleite Augenzwinkern



Geschrieben von HolyMoly am 13.09.2013 um 18:03:

 

den hab ich seit ein paar Tagen in Arbeit

seit 2010 ohne Wartung, da gilt auch für das Betriebssystem das übersät ist mit Trojanern und allem erdenklichem Geschmeiß

bemängelt wurde übrigens langsames Booten und komische Temperaturen (wortwörtlich)


wenn ich es nicht sehn würde, ich würds nicht glauben



Geschrieben von Gläumi am 14.09.2013 um 13:09:

 

meine Güte

und was kostet so eine Grundsanierung ?



Geschrieben von HolyMoly am 16.09.2013 um 17:27:

 

über unsere Firma?

70 € die Stunde



Geschrieben von Gläumi am 17.09.2013 um 13:46:

 

ups
ihr nehmts aber auch von den Lebenden großes Grinsen



Geschrieben von alletimlot am 22.09.2013 um 12:32:

 

ist doch preiswert

ich hätte keine Lust den ekelhaften Dreck zu beseitigen



Geschrieben von Winnipuh am 11.10.2013 um 14:26:

 

nun ja
ich denke mal nicht dass sowas in einer Stunde zu schaffen wäre



Geschrieben von HolyMoly am 21.10.2013 um 15:38:

 

das stimmt

zwischen 3 und 6 Stunden je nach Verschmutzung ist normal



Geschrieben von Gläumi am 22.10.2013 um 11:56:

 

für das Geld gibts neue Office PCs



Geschrieben von HolyMoly am 23.10.2013 um 14:14:

 

richtig
darum werden solche Rechner auch oft entsorgt und neue gekauft



Geschrieben von Gläumi am 24.10.2013 um 14:20:

 

ernsthaft?

net wirklich oder?


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH