PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
-- Netzwerk, DFÜ und DSL : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=7)
--- separate Netzwerkkarte? (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=34329)


Geschrieben von Abacki am 29.12.2014 um 13:17:

 

kein Highend, aber ein guter und solider Adapter von Intel



Geschrieben von monika-s am 30.12.2014 um 01:04:

 

ich danke dir, das beruhigt mich



Geschrieben von bengelmeier am 08.01.2015 um 13:23:

 

hallo
ich hab mir das hier alles mal in Ruhe durchgelesen, aber bin immer noch verunsichert

wann genau sollte man bitte über eine separate Netzwerkkarte nachdenken?



Geschrieben von Abacki am 09.01.2015 um 13:47:

 

eigentlich hatten wir das schon herausgearbeitet, aber ok

eine separate Netzwerkkarte kann eingebaut werden:

1. wenn der vorhandene Netzwerkadapter nichts taugt und wenn es technische Probleme gibt

2. wenn die separate Karte deutliche Vorteile bietet


eine sollte aber klar sein: jede zusätzliche Karte im System knappst zusätzliche Ressourcen ab, bei einem schwachen Wackelrechner sollte das gut überlegt werden !



Geschrieben von bengelmeier am 10.01.2015 um 00:57:

 

vielen Dank, jetzt ist es für mich klarer

was ist aber wenn ich die Onboard Netzwerkkarte deaktiviere und eine separate einbaue, dann dürften doch eigentlich keine zusätzlichen Ressourcen verbraten werden oder?



Geschrieben von Abacki am 10.01.2015 um 14:09:

 

ja gut, könnte man meinen, stimmt aber so nicht

auch wenn du die Treiber der Onboardkarte deinstallierst und sie im Bios deaktivierst, ist sie trotzdem physikalisch immer noch im System und verbraucht Verwaltungsaufwand und Overhead und damit etwas Rechenleistung

das ist minimal aber nicht 0



Geschrieben von bengelmeier am 11.01.2015 um 13:33:

 

verstehe und was genau meinst du mit Overhead?



Geschrieben von wiefke am 12.01.2015 um 00:45:

 

Overhead sind Verwaltungsdaten



Geschrieben von bengelmeier am 12.01.2015 um 15:26:

 

danke, so langsam steig ich durch



Geschrieben von Abacki am 13.01.2015 um 15:11:

 

Zitat:
Overhead sind Verwaltungsdaten


genau, denn wie gesagt solange der Adapter im System ist, werden die Geräte auch verwaltet und Onboard Adapter können nicht entfernt werden



Geschrieben von bengelmeier am 15.01.2015 um 18:00:

 

ist angekommen und danke



Geschrieben von Famadusi am 21.01.2015 um 20:17:

 

das mit dem Overhead und dem ganzen Tüttelüt war für mich bisher auch schwer verständlich, danke das ihr das mal erklärt habt oki



Geschrieben von bleckert am 08.08.2015 um 12:54:

 

hallo
ist schon sicher was die neuen Intel Z170 Boards für eingebaute Netzwerkadapter haben werden ?



Geschrieben von Abacki am 09.08.2015 um 00:52:

 

das hängt wie immer von den Preisen ab

teure Z170 Mainboards haben Intel I219-V oder Intel I211-AT Adapter und bei einigen von MSI die Qualcomm Killer E2400 verbaut

billigere Boards haben meistens den Realtek RTL8111GR drauf



Geschrieben von bleckert am 09.08.2015 um 18:08:

 

ich danke dir



Geschrieben von Famadusi am 18.10.2015 um 18:06:

 

wieso haben einige teurere Mainboards eigentlich zwei Netzwerk Adapter ?



Geschrieben von Abacki am 19.10.2015 um 00:29:

 

eine richtig gute Frage

Wenn u dir beispielsweise ein Mainboard von ASUS mit 2x Gigabit NIC kaufst, dann kannst du die "AI Link" Technologie nutzen um mehr Bandbreite zu bekommen. Man kann dann beide Adapter mit einem Switch o.a. verbinden, auf einem der Adapter wird Port Trunk aktiviert und das Ganze wird dann wie eine einzige physikalische Leitung behandelt.

Auf der anderen Seite kann man natürlich auch auf 2 unterschiedliche und voneinander getrennte Netzwerke zugreifen, oder du bündelst beide Leitungen über einen Router und erhöhst damit die Leistung wenn dein Router und dein ISP das ermöglicht und zuläßt

Möglichkeiten gibt es viele



Geschrieben von Famadusi am 19.10.2015 um 14:55:

 

vielen Dank, schade das ich so wenig Ahnung hab, aber dafür gibt es ja euch oki



Geschrieben von bleckert am 20.10.2015 um 00:35:

 

ich dachte bisher auch immer das wäre purer Luxus, aber das macht ja sogar Sinn



Geschrieben von Gläumi am 21.10.2015 um 01:20:

 

hast du gedacht die Adapter müssen weg, die werden sonst bei den Herstellern im Regal schlecht ? großes Grinsen

ich hab mich früher aber auch gewundert was das soll


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH