PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Artikel und Workshops: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=60)
-- Windows 8 und 8.1, Tipps und Tricks: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=112)
--- Windows 8: Komfortabel Herunterfahren, Neustarten oder Benutzer wechseln (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=34278)


Geschrieben von JT452 am 01.03.2013 um 19:07:

Achtung Windows 8: Komfortabel Herunterfahren, Neustarten oder Benutzer wechseln

Was schon immer bei Windows nur durch mehrere Klicks zu erreichen war, gestaltet sich bei Windows 8 zu einer Pfadfinder -Tour. Gemeint sind so banale Dinge wie das Herunterfahren, der Neustart oder den Benutzerwechsel. Standardmäßig muss dazu die Charm-Bar aktiviert werden und weiter geht es über die Einstellungen. Geht es nicht auch etwas bequemer? Aber sicher und genau dies werden wir in diesem kleinen Artikel erklären.

Für die drei genannten Optionen erstellen wir uns auf dem Desktop jeweils eine Verknüpfung. Die hierfür benötigten Pfade sind folgende:

Herunterfahren:

C:\Windows\System32\shutdown.exe /p /f

Neustart:

C:\Windows\System32\shutdown.exe /r /t 0

Benutzer wechseln:

C:\Windows\System32\shutdown.exe /l

Um die Verknüpfungen erstellen zu können, müssen wir uns auf dem Desktop befinden. Sollte das nicht der Fall sein und der Startbildschirm vor uns liegen, so drücken wir die Windows-Taste auf der Tastatur (die zweite Taste unten links zwischen Strg und Alt) oder klicken auf die entsprechende App.

Auf dem Desktop klicken wir mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle und wählen aus dem Kontext-Menü die Option Neu -> Verknüpfung.



Im nächsten Fenster geben wir den Pfad für das Herunterfahren in die Eingabemaske mittels Kopieren/Einfügen an und gehen Weiter.




Anschließend ist unsere Kreativität gefragt, denn wir müssen einen aussagekräftigen Namen für unsere Verknüpfung vergeben. Er sollte nicht zu lang sein, damit er auf dem Desktop nicht abgeschnitten wird und die letzten Buchstaben nur durch Punkte ersetzt werden. Wir entscheiden uns für Shutdown. Ein finaler Klick auf Fertigstellen lässt ein malerisches Symbol auf dem Desktop erscheinen.




Dieses Standard-Symbol lässt sich natürlich ändern. Dazu führen wir einen Rechtsklick darauf aus, wählen aus dem Kontext-Menü die Option Eigenschaften und aktivieren im nächsten Fenster den Reiter Verknüpfung. Etwas weiter unten sehen wir die Schaltfläche Anderes Symbol.



Den ersten Hinweis quittieren wir mit OK und sehen dann eine Anzahl möglicher Symbole für unsere Verknüpfung. Wir treffen unsere Wahl und klicken nacheinander auf OK, Übernehmen, OK. Schon sehen wir ein eindeutiges Symbol auf dem Desktop. Ein Doppelklick darauf lässt unseren Computer herunterfahren.






Damit wir auch in den Genuss auf der Startseite, des sogenannten Modern UI (früher Metro) kommen, klicken wir das neue Symbol mit der rechten Maustaste an und wählen aus dem Kontext-Menü die Option An "Start" anheften aus. Nach dem Wechsel auf den Modern UI finden wir ganz rechts eine neue Kachel. Hier genügt ein einfacher Klick, um den Computer herunter zu fahren. Die Kachel lässt sich an eine bevorzugte Stelle verschieben.



Für die beiden anderen Optionen verfahren wir analog.

Somit haben wir uns eine komfortable Möglichkeit erstellt, die genannten Optionen auszuführen.



Weiterführende Links:


Artikel, Tipps, Tricks und Workshops für Windows 8




Euer PC-Experience-Team




JT452


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH