PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
-- Soundkarten und Multimedia: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=97)
--- Asus Zenbook UX31E: nur 1 Programm kann RealtekHD Audio nutzen (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=34187)


Geschrieben von JFK am 01.02.2013 um 06:20:

  Asus Zenbook UX31E: nur 1 Programm kann RealtekHD Audio nutzen

Hallo,

ich habe ein kleines Problem auf meinem Asus Zenbook UX31E festgestellt, dass ich vorher noch nie mit einem PC/Notebook hatte:

Wenn ich z.B. Aimp auf Pause laufen habe & dann ein Video mit dem VLC-Player öffne, dann spielt der das Video ab allerdings ohne Ton. Ich muss beide schliessen & danach den VLC wieder öffnen um Audio zu bekommen.
Das ganze ist reproduzierbar mit verschiedenen Spielen & Programmen, ich kann nicht von 2 Programmen gleichzeitig Audio bekommen.
Ich tippe auf ein Treiber- bzw Einstellungs-Problem, hab aber schon alle möglichen Optionen (Sowohl Windows als auch Relatek Manager durch).

Der neuste RealtekHD Audio-Treiber (Datum 6.2012)& alle aktuellen Windows 7 Updates sind installiert.


Danke für eure Hilfe

JFK



Geschrieben von Limpetto am 01.02.2013 um 17:02:

 

hallo
der Treiber deines Soundchips hat keinen Einfluss auf das Abspielen von Audiodaten, dafür sind die Abspielprogramme zuständig

für mich sieht das so aus, als würden sich deine Audioabspielgeräte um die Prioritäten prügeln, wie wärs nur mit einem Programm das alle Formate beherrscht?



Geschrieben von Mango am 02.02.2013 um 15:06:

 

ich verstehe auch nicht, warum man mit verschiedenen Playern arbeitet

ein richtiger Player wie z.B. der geniale Media Player Classic oder der noch erweiterte Media Player Classic – Home Cinema decken jeder für sich alle Bereiche ab, unterstützen alle Windows Betriebssysteme und lassen sich mit jedem Format verknüpfen



Geschrieben von JFK am 02.02.2013 um 15:46:

 

Naja selbst Spiele geben dann keinen Ton mehr von sich wenn ich z.B. Musik im Hintergrund laufen habe... & das nervt schon ziemlich!



Geschrieben von Mango am 02.02.2013 um 16:51:

 

na ja
mich würd es tierisch nerven, zwei unterschiedliche Audioquellen gleichzeitig zu hören

wenn du das trotzdem willst, dann mach das was wir dir empfohlen haben



Geschrieben von JFK am 03.02.2013 um 05:54:

 

Danke für euren Rat, aber mein Problem ist dadurch ja nicht gelöst, sondern nur umgangen.

Spiele mit eigener Musik im Hintergrund kann ich deswegen trotzdem nicht spielen!

Ich hatte dieses Problem noch nie bei einem anderen PC/Laptop, deswegen wollte ich mal fragen ob es eine Lösung dafür gibt...



Geschrieben von Mango am 03.02.2013 um 13:26:

 

ich glaub nicht das du verstanden hast, was ich dir erklärt habe

hier stehen die Einstellungen für den Realtek HD Audio Manager

vielleicht gibt es ja da die Einstellung die du suchst



Geschrieben von Rapoldi am 05.05.2013 um 16:37:

 

mal ganz davon ab

man kann den VLC Player auch in mehreren Instanzen laufen lassen, das ist einstellbar


Zitat:
Ich hatte dieses Problem noch nie bei einem anderen PC/Laptop


du hattest vorher auch noch nie ein Asus Zenbook UX31E oder?

wie wird denn der Sound überhaupt ausgegeben? übers Zenbook oder hast du externe Lautsprecher oder wie oder was?

die ganzen Infos sind alle sehr dürftig für eine Ferndiagnose



Geschrieben von Athena am 03.06.2013 um 17:52:

 

ok

seit 4 Monaten keine Reaktion mehr vom TE, damit schicken wir das Thema ins Archiv


-closed-

Athena


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH