PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
-- Gehäuse und Netzteile: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=95)
--- was tun mit ungenutzten I/O Ports? Staubschutz? (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=33016)


Geschrieben von tom-klotz am 30.10.2012 um 00:12:

 

teure Mainboards haben die Abdeckungen schon ab Werk

ich hab ein Bild von einem Gigabyte Z77 Board



Geschrieben von Mango am 04.11.2012 um 14:56:

 

in der 250 bis 300 € Klasse wird das wohl so sein, aber allein deswegen würd ich mir noch kein teures Mainboard kaufen



Geschrieben von zackbumm am 03.07.2013 um 18:18:

 

witzigerweise haben das auch richtig teure Mainboards nicht alle

auf einem EVGA X79 Classified, X79 fehlt sowas komplett und das find ich schon etwas schwach bei einem Neupreis von fast 400 €



Geschrieben von martensen am 08.09.2013 um 17:45:

 

MSI ist da sowas wie der Vorreiter und nicht nur bei Mainboards, auch deren teure Grafikkarten haben auf allen Schnittstellen und Ports Staubschutzabdeckungen ab Werk



Geschrieben von Mango am 09.09.2013 um 14:53:

 

jetzt wo du es ansprichst

klick

schaut euch die Bilder an, da sieht mans deutlich



Geschrieben von martensen am 10.09.2013 um 19:52:

 

ja grünau die meinte ich

das hat doch Stil oder? warum können andere sowas nicht?



Geschrieben von Mango am 02.10.2013 um 16:17:

 

keine Ahnung warum die das nicht können

zu teuer, zu zeitaufwendig, kein Praktikant verfügbar der die Hüllen aufsteckt

such dir was aus Augenzwinkern



Geschrieben von Rapoldi am 28.06.2014 um 16:48:

 

kenn ihr noch Abit?

da gbs sowas früher auch, ist aber lange her



Geschrieben von zackbumm am 29.06.2014 um 00:55:

 

wer erinnert sich nicht gern an Abit?

mein Abit NF7 mit dem berühmt berüchtigten nForce Chipsatz hab ich noch in meinem Veteranenschrank stehn, inklusive seiner aufgeplatzen Elkos

technisch super, qualitativ eine Katastrophe



Geschrieben von martensen am 30.06.2014 um 00:47:

 

die aufgeplatzten und ausgelaufenen Elkos waren für einige Hersteller das Ende

Abit, Epox, DFI usw.



Geschrieben von larouss am 13.03.2015 um 15:57:

 

um das Thema noch mal anzuschieben

gibt es inzwischen noch mehr nützliche Staubschutzabdeck-Sets als die schon erwähnten ?



Geschrieben von martensen am 14.03.2015 um 20:23:

 

nicht das ich wüßte, aber vielleicht wissen die Kollegen ja mehr



Geschrieben von Quarkstown am 15.03.2015 um 14:22:

 

Zitat:
in der 250 bis 300 € Klasse wird das wohl so sein, aber allein deswegen würd ich mir noch kein teures Mainboard kaufen


und schon garnicht von Gigabyte



Geschrieben von alletimlot am 16.03.2015 um 14:11:

 

Zitat:
gibt es inzwischen noch mehr nützliche Staubschutzabdeck-Sets als die schon erwähnten ?


ich hab im Netz noch ein wenig gesucht aber leider nichts neues gefunden, was es aktuell gibt steht hier im Thread



Geschrieben von larouss am 09.05.2015 um 14:19:

 

macht nichts, trotzdem danke



Geschrieben von stoneflower am 23.08.2015 um 16:52:

 

einfach mal so alle 6 bis 8 Wochen mit einem guten Pinsel entstauben, das reicht Augenzwinkern



Geschrieben von larouss am 24.08.2015 um 18:14:

 

dann sitzt der Staub schon fest in den offenen Buchsen, genau das wollen wir ja nicht



Geschrieben von stoneflower am 25.08.2015 um 16:31:

 

ich hab in meinen Buchsen auch keinen Staub und benutze Pinsel und Druckluftspray



Geschrieben von martensen am 26.08.2015 um 00:23:

 

ja gut, das kann ja jeder so handhaben wie er es für richtig hält

in diesem Thread geht es aber um spezielle Staubschutz Abdeckungen



Geschrieben von larouss am 20.08.2016 um 14:35:

 

Zitat:
ich hab in meinen Buchsen auch keinen Staub und benutze Pinsel und Druckluftspray


schön und damit es auch so bleibt stehen wir auf Staubschutzbuchsen


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH