PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Artikel und Workshops : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=60)
-- Windows 7, Tipps und Tricks : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=102)
--- Windows 7: "USB selective suspend" blockiert Rechner (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=32317)


Geschrieben von Cerberus am 17.10.2011 um 15:57:

Achtung Windows 7: "USB selective suspend" blockiert Rechner

Wenn wir Windows 7 verwenden und in den Treiber-Eigenschaften der USB Geräte respektive USB Controller ist die Funktion "USB selective suspend" aktiviert, kann es vorkommen, das unser System abstürzt. Zeitgleich erscheint diese Fehlermeldung:

Zitat:
STOP 0x000000D1 ( parameter1 , parameter2 , parameter3 , parameter4 ) DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL


Dieses Problem tritt auf, wenn angeschlossene USB-Geräte aus dem USB-Selective Suspend Zustand reaktiviert werden und der USB-Hub fälschlicherweise meldet, dass das Gerät vom USB-Hub Port getrennt ist, was in diesem Fall nicht korrekt wäre. Anschließend versucht der Microsoft USB-Hub-Treiber ein Spinlock abzurufen, die bereits im selben Thread abgerufen wurde. Dies hat zur Folge, dass eines Deadlocks im Kernelmodus auftritt, der das System abstürzen läßt.

Ein entsprechender Hotfix zur Beseitung des Problems ist bereits verfügbar:

Hotfix KB2615763 Anforderung



Achtet bitte darauf, das der Download, den ihr von Microsoft erhaltet, erst über das mitgelieferte Passwort nutzbar ist und installiert werden kann.



Wie immer der Hinweis: dieser Hotfix sollte nur dann angefordert und installiert werden, wenn exakt das beschriebene Problem existiert !




weiterführende Links:


Artikel, Tipps, Tricks und Workshops für Windows 7



Cerberus


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH