PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
-- Arbeitsspeicher: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=6)
--- Vollbestückung immer noch ein Problem? (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=31736)


Geschrieben von tunerkarl am 20.11.2011 um 17:20:

 

da mach dir mal keinen Kopp
gleich das aktuellste Bios druff und schon rennt das Renntier großes Grinsen



Geschrieben von rodelheimer am 22.11.2011 um 14:17:

 

meinst du das Bios schon vor der Installation von Windows updaten?



Geschrieben von tunerkarl am 26.11.2011 um 14:54:

 

genau
pack dir das Bios auf einen USB Stick und dann von da aus updaten, ist ja kein Problem bei den aktuellen Mainboards und bei Asus über EZ Flash sowieso nicht



Geschrieben von rodelheimer am 04.12.2011 um 18:29:

 

tätäääää trööt
bin eben fertig geworden

also wie von euch empfohlen, vor der Installation von Windows 7 das Bios gecheckt, es war das Bios 0301 drauf und was neueres gibts noch nicht

also weiter installiert und alles schön eingerichtet, upgedatet usw usw.

das Renntier rennt
die Grafikkarte ist schön leise, das Netzteil sowieso und die Gehäuselüfter hab ich auf 7Volt runtergedreht


herzlichen Dank für eure Unterstützung und noch einen schönen 2. Advent juhu



Geschrieben von tunerkarl am 05.12.2011 um 19:40:

 

cool
und die 4x4Gb Ram laufen auch gut?



Geschrieben von rodelheimer am 06.12.2011 um 00:47:

 

ahrg ganz vergessen

die Rams hab ich alle 4 eingesetzt, im Bios dann auf XMP gestellt, danach wurde alles automatisch eingestellt, also Timings , Geschwindigkeit und Spannung

das hab ich im Bios gespeichert

wieder neu gestartet und das wars

bisher keine Abstürze, keine BSODs oder sonst was fröhlich



Geschrieben von tunerkarl am 07.12.2011 um 20:25:

 

na pitte großes Grinsen

dann ist das Thema Vollbestückung für dich ja durch



Geschrieben von rodelheimer am 08.12.2011 um 19:27:

 

für mich ist das Thema durch
aber vielleicht hat ja noch jemand anders Fragen dazu



Geschrieben von Pluekenna am 09.12.2011 um 15:45:

 

ich hab eine Frage
wie ist das bei dem Board mit der Stromsparerei?
wurde das durchs XMP Profil irgendwie negativ beeinflußt? mußtest du noch was manuell nachregeln?



Geschrieben von rodelheimer am 09.12.2011 um 18:15:

 

also ich habs so gemacht
erst XMP eingestellt und das gespeichert, dann hab ich den CPU C1E Modus so eingestellt wie in diesem Thread empfohlen

seit dem klappt es mit dem runtertakten wenn die CPU nichts zu tun hat



Geschrieben von Pluekenna am 10.12.2011 um 15:08:

 

danke das hilft mir weiter juhu



Geschrieben von Jensman am 15.03.2012 um 00:34:

 

wie ist eure Erfahrung mit den Timings auf den Intel Systemen?
kann man da noch was spürbares rausholen oder spielt es keine so große Rolle mehr wie früher?



Geschrieben von Konkoni am 15.03.2012 um 19:27:

 

hallo
auf aktuellen Intel oder AMD Systemen kannst du mit Timings kaum noch was rausholen, spürbar schon gleich garnicht und außerdem leidet fast immer die Stabilität darunter



Geschrieben von Jensman am 16.03.2012 um 16:36:

 

danke
also ist es fast egal, ob ich DDR3 Speicher mit 9-9-9-24 und 2T habe oder 8-8-8-20 und 1T ?



Geschrieben von Konkoni am 17.03.2012 um 14:05:

 

ja
spüren wirst du den Unterschied nicht, sehen kannst du es nur in Ram Benchmarks



Geschrieben von Jensman am 18.03.2012 um 15:37:

 

verstehe
dann kümmer ich mich lieber um wichtigere Dinge Augenzwinkern


vielen Dank



Geschrieben von flanschi am 16.04.2012 um 17:34:

 

Zitat:
pack dir das Bios auf einen USB Stick und dann von da aus updaten, ist ja kein Problem bei den aktuellen Mainboards und bei Asus über EZ Flash sowieso nicht


dazu würd ich gern noch was wissen

warum beschreibt Asus in seinen Handbüchern auch noch andere Möglichkeiten?



Geschrieben von tunerkarl am 17.04.2012 um 15:26:

 

weil es ja sein kann, das EZ Flash aus irgendwelchen Gründen nicht funktioniert



Geschrieben von flanschi am 18.04.2012 um 12:48:

 

datt leuchtet ein

danke



Geschrieben von ziehfaden am 22.04.2012 um 18:38:

 

Zitat:
wie ist eure Erfahrung mit den Timings auf den Intel Systemen?
kann man da noch was spürbares rausholen oder spielt es keine so große Rolle mehr wie früher?


ich kann da nur abraten herumzuschrauben
mich hat es vor drei Wochen drei Stunden gekostet, bis mir auffiel das ich im Bios vergessen hatte die Timing Änderungen (von zu scharf zurück auf Werkseinstellungen) zu speichern


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH