PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Reviews: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=69)
-- User-Erfahrungen: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=106)
--- die ultimative Gaming Maus (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=31663)


Geschrieben von lumilummi am 19.06.2012 um 20:50:

 

Zitat:
und darum hab ich wieder was von Razor


welche Razor ist es denn?



Geschrieben von zeppilator am 22.06.2012 um 12:38:

 

diese hier

bis jetzt bin ich sehr begeistert



Geschrieben von lumilummi am 23.06.2012 um 17:45:

 

sieht garnicht aus wie eine typische Razor und so teuer ist sie auch nicht



Geschrieben von zeppilator am 24.06.2012 um 14:51:

 

das hab ich mir auch gesagt
die Form und Größe ähnelt der Roccat Kone, die Razor hat aber die ganzen Macken nicht (Mausrad, Sensor, Doppelklick Bug usw.)



Geschrieben von Voivode am 25.06.2012 um 00:27:

 

dann hätten wir mit der Razer Imperator 2012 neben den Mäusen von Mionix ja praktisch noch einen heißen Tipp für Roccat Geschädigte

das ist doch was cool



Geschrieben von lumilummi am 26.06.2012 um 15:16:

 

Zitat:
dann hätten wir mit der Razer Imperator 2012 neben den Mäusen von Mionix ja praktisch noch einen heißen Tipp für Roccat Geschädigte


so seh ich das auch

Spekulation an: aber vielleicht reißt Roccat mit der neuen Kone im Herbst ja nochmal alles raus (Spekulation aus)



Geschrieben von zeppilator am 27.06.2012 um 21:20:

 

Zitat:
aber vielleicht reißt Roccat mit der neuen Kone im Herbst ja nochmal alles raus


du Optimist
aber wer weiß, vielleicht kommts ja wirklich so



Geschrieben von lumilummi am 29.06.2012 um 17:37:

 

Optimist bin ich immer großes Grinsen
und warum sollte Roccat aus einen Fehlern nichts lernen?



Geschrieben von menschegon am 30.06.2012 um 14:59:

 

nach dem Wust an Kone Reklamationen muß da was passsieren, sonst ists ganz schnell vorbei mit dem Image, falls es noch zu retten ist



Geschrieben von giniver am 04.07.2012 um 19:21:

 

persönlich glaub ich nicht dass es die ultimative Gaming Maus wirklich gibt

es gibt wohl einige gute, aber fast jede hat Vor und Nachteile und sei es nur dass man sie nur als Rechtshänder nutzen kann



Geschrieben von Mango am 14.07.2012 um 17:40:

 

das seh ich auch so
wenns die perfekte Gaming Maus gäbe, hätten wir sie ja alle Augenzwinkern



Geschrieben von RoterDrache1969 am 22.07.2012 um 09:25:

 

Für mich steht die Pflege meiner Eingabegeräte genauso im Vordergrund wie die Funktionsaufteilung auf Sinn und Zweck

dazu die Erkenntnis ... Viele Tasten = falsche Taste getrofen = tot

und, dass viel Schnickschnack auch viel Mist hervorrufen kann.

Technik & Qualität stehen auf der einen Seite ---- das Userverhalten, die Pflege und der Einsatzbereich auf der anderen ...

Bis heute setze ich die komplette G serie von Logitech ein und kann kein bisschen klagen
Sinnvoll je nach Game nutz ich das eine oder andere Teil und selbst unter Photoshop erfüllt die G19 seit Jahren hervorragend ihren Dienst.

Ich könnte jetzt empfehlen unbedingt die G9x zu nehmen und viele haben sie sicher auch, denn die Verkaufszahlen sprechen für sich, aber fakt ist , das ich 3 Mäuse empfehlen müsste

und doch mach ich den Seitensprung und empfehle nur die

M705

für jede normale Art zu spielen, egal ob CS, WOW, CoD, Browsergames oder was auch immer

2,4 GHz Technik die selbst hier im Büro mit vielen Funksituationen keine Probleme macht und die Batterie hält schon eine Ewigkeit im Dauereinsatz
Wichtig hierbei ist wohl, dass man dann keine Akkus nutzt, 1,2 vs 1,5 Augenzwinkern

aktive kann ich meine erfahrung im Gaming bereich nur auf Diablo 3 beziehen also keine Klickaktionen wie vllt unter anderen Games und da ich meist die G19 oder das G13 für die linke Hand nutze , ist diese Mas mehr als ausreichend

Tip: sie hat sogar eine Daumentaste deren druckpunkt echt mla gut gelöst wurde.

---------------
Wenn ich an meine aktive Zockerzeit zurückdenke die nun gut 2 Jahre her ist, kann ich auch nur die G9x empfehlen in Kombination mit der G13 habe ich damit echt jedes Shootergame gezockt das angesagt war und hätte nie behauptet, das ein Kill die Schuld meiner Geräte wäre. Im Gegenteil durch die Kombination von beiden mit der Sicherheit, keine kleine FALSCHE Taste zu treffen, habe ich manch kniffeliges Duell gewonnen.
---------------

so viel von mir dazu

cya



Geschrieben von giniver am 23.09.2012 um 18:30:

 

Zitat:
wenns die perfekte Gaming Maus gäbe, hätten wir sie ja alle


eben

aber vielleicht überraschen uns die Hersteller in den nächsten Jahren doch noch, glauben kann ich es aber nicht



Geschrieben von Mango am 27.09.2012 um 16:59:

 

dazu muß man wohl kein Hellseher sein, um zu wissen, das daraus nichts wird

wir werden das bestimmt nicht mehr erleben



Geschrieben von Voivode am 19.10.2012 um 16:01:

 

und in 20 Jahren gibts eh keine Nager mehr Augenzwinkern



Geschrieben von zeppilator am 29.10.2012 um 13:37:

 

hat schon jemand die neue Roccat Kone XTD ?



Geschrieben von Voivode am 02.11.2012 um 18:42:

 

wer gibt freiwillig 90 € für eine Maus aus?



Geschrieben von fehlermeldung am 08.11.2012 um 15:46:

 

ich z.B.
es ist meine dritte Kone weil sie die einzige Maus ist bei der ich keine Handgelenksschmerzen krieg

die neue Kone XTD ist klasse und das Mausrad wirkt viel stabiler als früher, ich hoffe das bleibt so



Geschrieben von Voivode am 15.11.2012 um 17:04:

 

hört sich ja gut an

hoffentlich bleibts auch so, weil am anfang waren alle Kone Mausräder brauchbar



Geschrieben von fehlermeldung am 16.11.2012 um 00:45:

 

ja wehe nicht
ich weiß wo die hier in Hamburg wohnen großes Grinsen


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH