PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
-- Netzwerk, DFÜ und DSL : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=7)
--- stabile Netzwerk High End Kabel? (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=31323)


Geschrieben von Annika am 31.07.2012 um 14:26:

 

etwas malen schon aber sonst nichts weiter, also kein verputzen und tapezieren oder so, die neuen Steckdosen passen fast perfekt in die alten Wandlöcher



Geschrieben von nosmoke am 01.08.2012 um 20:31:

 

na dann gehts ja
diese Kosten werden sonst gern mal vergessen Augenzwinkern



Geschrieben von Schnippie am 13.10.2012 um 15:48:

 

hallo zusammen
wir haben unsere 3 Zimmer Wohnung mit Netzwerkkabeln von Belkin bestückt

auch sehr gute Qualität, liessen sich toll verlegen

insgesamt 45m Kabel, mit allem Zubehör kostete das Material knappe 230 €

eingebaut und verlegt haben wir selbst



Geschrieben von Abacki am 14.10.2012 um 00:21:

 

hört sich gut an
es gibt von Belkin aber unterschiedliche Kabelqualitäten, welche habt ihr genommen?



Geschrieben von Schnippie am 14.10.2012 um 16:55:

 

die normale Meterware

wir wollten erst die Kupferkabel kaufen, aber dann hätten wir nur fürs Material weit über 500 € gelöhnt



Geschrieben von Abacki am 15.10.2012 um 14:07:

 

deswegen frag ich Augenzwinkern
die Kupferkabel liegen hier bei uns im Büro und da kriegst du keine 45m für 200 €

die Standard Kabel von Belkin sind aber auch ok



Geschrieben von Schnippie am 17.10.2012 um 14:40:

 

ja genau
also wie gesagt, die Belkin Standard reichen normal aus

wer höhere Ansprüche hat, muß halt auch mehr Geld ausgeben



Geschrieben von fredsel am 03.12.2012 um 19:51:

 

habt ihr euch die Stecker selbst angedröselt? ohne Spezialwerkzeug gehts ja leider nicht



Geschrieben von Schnippie am 04.12.2012 um 14:09:

 

du meinst diese spezielle Grip Zange? die hatte einer unserer Helfer dabei

unser Kabel Lieferant hätte die Stecker aber auch gegen kleines Entgeld angebaut



Geschrieben von oceandriver am 05.01.2013 um 18:56:

 

hallo
was haltet ihr von den InLine Netzwerkkabeln die es hier bei Caseking zu kaufen gibt ?



Geschrieben von Abacki am 08.01.2013 um 14:43:

 

das dürfte gehobene Standardware sein

nicht schlecht, aber kein High End

außerdem muß du die Stecker selbst anbauen



Geschrieben von oceandriver am 11.01.2013 um 01:18:

 

danke

was würdet ihr an Werkzeug empfehlen, gibts da gute Kits?



Geschrieben von Abacki am 11.01.2013 um 17:01:

 

dieses Kit scheint ganz gut ausgestattet zu sein

kann man sich aber auch im Fachhandel selbst zusammenstellen und dort hast du Beratung



Geschrieben von oceandriver am 13.01.2013 um 13:43:

 

danke, unser Fachhandel ist hier nicht so doll

vom Inhalt her paßt es aber oder?



Geschrieben von Abacki am 14.01.2013 um 17:05:

 

das kann ich von hier aus nicht beurteilen, frag lieber mal bei Caseking nach



Geschrieben von oceandriver am 15.01.2013 um 16:32:

 

sorry
aber warum hast du es dann verlinkt?



Geschrieben von Abacki am 16.01.2013 um 13:43:

 

weil solche Kits von CK normal gut zusammengestellt sind

frag trotzdem besser nach, grade die Crimpzange ist sehr wichtig für eine stabile Steckerverbindung, wenn die Zange nichts taugt, ist der Rest fast egal



Geschrieben von oceandriver am 25.01.2013 um 14:36:

 

hab ich gemacht
die sagen natürlich das die Zange sehr gut sein soll

ok ich werds mal bestellen und wenns nichts taugt, schick ich es zurück



Geschrieben von Abacki am 26.01.2013 um 00:44:

 

genau
du kannst ja 14 Tage widerrufen

bin auf deine Einschätzung der Teile gespannt



Geschrieben von oceandriver am 25.02.2013 um 17:40:

 

hallihallo

das Werkzeug ist ok, reichhaltig und soweit ich das beurteilen kann auch hochwertig

die Zange ist sehr stabil, meine Kabelspezis haben damit die Stecker an die Kabel geschnippt und das ging sehr schnell und gut

was soll ich sagen? ich kanns empfehlen fröhlich


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH