PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Reviews : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=69)
-- Reviews-Diskussion : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=66)
--- Netzteiltests Equipment (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=30664)


Geschrieben von maxpudlie am 28.07.2010 um 23:56:

  Netzteiltests Equipment

hallo
ich möchte gern mal ein Thema ansprechen, das mich schon länger nervt und beschäftigt
was ist eigentlich von den Tests anderer Webseiten so zu halten?
was mich daran stört ist z.B. die Aussage, das man auf einmal ein Chroma Testgerät (da gibts einige Beispiele) zur Verfügung hat und das als 17 jähriger und das glaub ich einfach nicht, was soll sowas oder testet der bei irgendwelchen Distributoren?

PC-Experience hat ganz klar geschrieben, das sie bei Maxpoint testen lassen und das ist ok für mich, aber warum machen andere Redaktionen darum so einen Affentanz bzw. Geheimnis?

könnt ihr (speziell Cerberus) mich darüber bitte mal aufklären?

danke



Geschrieben von Cerberus am 29.07.2010 um 11:40:

 

hallo maxpudlie
frag die Redaktionen doch einfach mal
das niemand das Geld für eine professionelle Teststation in der Portokasse hat, sollte ja klar sein, zumal das Ganze einige Zehntausend Euro kostet. Das ist auch der Grund, warum wir bei Maxpoint testen. Im Gegensatz zu anderen schicken wir aber unsere Netzteile nicht einfach nur dorthin, sondern testen vor Ort selbst.
Warum nun andere Redaktionen sich diesbezüglich bedeckt halten, vermag ich nicht zu beurteilen, das kann aber letztendlich auch nicht so wirklich unser Problem sein Augenzwinkern


cu

Cerberus



Geschrieben von maxpudlie am 05.08.2010 um 00:37:

 

schon klar Cerberus und danke für deine Erklärung
aber ich wundere mich einfach was so abgeht und eine Chroma gibts ja nicht auf dem Flohmarkt
du weißt was ich mein oder?



Geschrieben von Cerberus am 05.08.2010 um 00:54:

 

ach weißt du
die Rettung von getrocknetem Brokkolie oder das Verschiffen von Luftblasen erscheint mir in dem Zusammenhang weitaus sinnvoller, als über die Gepflogenheiten des Internets zu sinieren...

Rechner abschalten und wieder mal im real Life vorbei schaun hilft da schon erheblich weiter Augenzwinkern


Cerberus



Geschrieben von maxpudlie am 06.08.2010 um 00:06:

 

rofl lachenistgut
geil formuliert



Geschrieben von The Unlocker am 24.09.2010 um 00:04:

 

ich weiß ja nicht auf wen du abziehlst, aber CB testet offiziell bei Listan also be quiet

kann man so und so sehn
is mir auch egal, aber seid ihr damit angefangen habt, kommt wohl etwas bewegung in die Szene und lustig ist es auch Augenzwinkern



Geschrieben von Vinyard am 06.10.2010 um 16:19:

 

hallo Cerberus
ich finds aber gut, das ihr trotz der Messgeräte die Netzteile trotzdem noch einige Zeit in euren Redaktionsrechner einbaut, denn was wir daheim alles so treiben, läßt sich ja doch nicht so gut simulieren oder?



Geschrieben von Cerberus am 21.10.2010 um 01:15:

 

nein das ist über elektronische Lasten nicht möglich, außerdem verhalten sich Netzteile in einem Rechner natürlich ganz anders, weil dort auch die Spannungswandler des Mainboards, der Grafikkarte auch noch ein Wörtchen mitreden
deswegen fahren wir grundsätzlich zweigleisig, um möglichst viele Scenarien zu berücksichtigen


cu

Cerberus



Geschrieben von Vinyard am 24.10.2010 um 15:57:

 

alles verstanden

danke Augenzwinkern



Geschrieben von Worf am 20.05.2012 um 18:48:

 

Zitat:
ach weißt du
die Rettung von getrocknetem Brokkolie oder das Verschiffen von Luftblasen erscheint mir in dem Zusammenhang weitaus sinnvoller, als über die Gepflogenheiten des Internets zu sinieren...

Rechner abschalten und wieder mal im real Life vorbei schaun hilft da schon erheblich weiter


stimmt großes Grinsen

die Chroma die früher mal bei P3D genutzt wurde, ging dann zu Pc Max, jetzt hat sie Hardwareluxx gekauft, die kommt ganz gut rum



Geschrieben von The Unlocker am 21.05.2012 um 17:17:

 

ne Chroma allein machts auch nicht
der damit arbeitet muß auch Ahnung vom Thema haben, die seh ich bei HWL nicht



Geschrieben von Worf am 22.05.2012 um 18:32:

 

richtig, eine Chroma allein machts nicht
du brauchts auch ein gutes Oszilloskop für Ripple & Noise Messungen, eine saubere Stromquelle, Geräte zur Geräuschmessung, Temperaturmessung usw. usw.



Geschrieben von maxpudlie am 07.07.2012 um 19:30:

 

eine vernünftige Geräuschmessung macht ja außer PC-E eh fast keiner

Aussagen wie "fast unhörbar" oder ähnlicher Quatsch kann man sich dann auch komplett schenken



Geschrieben von Vinyard am 06.07.2013 um 18:36:

 

das Netzteil Testressort von PC-E ist ziemlich ruhig geworden

liegts an zu wenig neuen interessanten Netzteilen?



Geschrieben von Cerberus am 07.07.2013 um 18:47:

 

Zitat:
liegts an zu wenig neuen interessanten Netzteilen?


exakt

die Ressourcen können wir derzeit sinnvoller nutzen, dafür ist das Netzteilsegment aktuell zu wenig innovativ


Cerberus



Geschrieben von Vinyard am 19.07.2013 um 17:40:

 

Frage an den Experten

was würdest du als Manager tun, wenn im Lager 5.000 unverkaufte Netzteile liegen? fröhlich


warum ich das frage erzähl ich hinterher Augenzwinkern



Geschrieben von Cerberus am 20.07.2013 um 00:17:

 

ich würde den Einkauf und das Marketing erschießen

und jetzt? Zahnlücke



Geschrieben von Vinyard am 22.07.2013 um 19:21:

 

lol
sowas hatte ich auch gedacht, konnte es aber nicht sagen, weil das eine Frage in unserer Büffelrunde war Augenzwinkern



Geschrieben von Cerberus am 23.07.2013 um 00:28:

 

was das alles nun mit dem Thema "Netzteiltests Equipment" zu tun hat, erschließt sich mir auch nach einer kalten Dusche nicht... verwirrt


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH