PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Artikel und Workshops : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=60)
-- Windows 7, Tipps und Tricks : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=102)
--- Windows 7: Aufwachproblem bei großen SATA-Festplatten beseitigen (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=29858)


Geschrieben von Cerberus am 29.12.2009 um 08:33:

Achtung Windows 7: Aufwachproblem bei großen SATA-Festplatten beseitigen

Scheinbar hat Windows 7 Probleme damit, große Sata Festplatten (über 1TB aufwärts) schnell genug aus dem Standby oder Ruhezustand (S1 und S3 Modus) aufwachen zu lassen. Die Zeitvorgabe von 10 Sekunden ist offensichtlich zu kurz, um die Datenriesen "wachzurütteln", so daß Windows 7 den Vorgang abbricht und mit einer Stopmeldung quittiert:

• STOP 0x0000007A
• STOP 0x00000077
• STOP 0x000000F4

Meldung zum Problem aus der MS Knowledgebase



Nun gäbe es zwei Möglichkeiten, dies zu ändern:

1. eine geänderte Firmware der Festplatten, was wohl zu aufwendig wäre

2. ein entsprechender Hotfix für Windows 7, um die Zeitspanne zu verlängern und genau das hat Microsoft jetzt in die Wege geleitet.

Der Hotfix wird bisher nicht automatisch verteilt, muß daher separat angefordert werden:

Microsoft Hotfix Anforderung



Es versteht sich von selbst, das nur diejenigen Anwender diesen Hotfix anfordern sollten, die von dem Problem auch betroffen sind. Nichtsdestotrotz ist damit zu rechnen, das dieser Hotfix ins kommende Servicepack 1 für Windows 7 einfließen wird.



Cerberus


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH