PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Reviews : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=69)
-- User-Erfahrungen (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=106)
--- Pimp my Boxed (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=29533)


Geschrieben von hdi20 am 22.10.2009 um 17:25:

  Pimp my Boxed

Hallo an alle!

Ich habe mir mal Gedanken gemacht, wie man ohne viel Arbeit und große Investitionen die Kühlung seines PC's verbessern kann.
Hier erstmal kurz mein System:
Gehäuse ATX Midi Enermax Chakra 3052-BS
Mainboard GIGABYTE GA-MA790XT-UD4P
CPU AMD Phenom II X4 955 BE AM3 Boxed
Netzteil ATX be quiet! Straight 550W
RAM 2x2048MB Kit A-DATA 1333MHz CL9 Value
Festplatte 1000GB Samsung HD103SI EcoGreen F2 32MB SATA
Grafik 896MB Palit GeForce GTX260+ Sonic 216 SP
opt. LW LG GGC-H20L DVD BluRay

Der Boxed Lüfter dreht bei Volllast mit reichlich 3500 U/min und kühlt die CPU auf 54°C (Das scheint der Regelsollwert zu sein). Nun habe ich auf den originalen Lüfter einen Adapter 70/120 geschraubt und darauf einen 120er Lüfter (Arctic F12 Pro PWM) - also praktisch ein zweistufiges Gebläse. Beide Lüfter werden parallel vom CPU-Lüfteranschluss des Mainboards angesteuert. Das nennt man bei Arctic "PWM Sharing Technology". Lüfter und Adapter kriegt man z.B. bei Caseking inkl. Versand für 14,79 €.
Das Ergebnis kann sich, wie ich finde, sehen lassen: Der originale Boxed Lüfter dreht bei Volllast 1000 Umdrehungen weniger und die CPU wird 9 Grad kühler. Außerdem wird das ganze System erheblich leiser.
Die vorher - nachher Statistik von Everest habe ich mal mit angehängt.

hdi20


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH