PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
-- Hardware Tech-Talk: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=98)
--- Wieviele Kerne wird eure nächste CPU haben? (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=29301)


Geschrieben von lehmkulli am 12.09.2009 um 15:05:

 

bei mir ists sehr ähnlich
und ich lass mich da von den herstellern auch nicht manipulieren



Geschrieben von Trippsel am 21.09.2009 um 14:35:

 

hallo
ich werde mir eine Sockel 1366 Plattform holen, weiß aber noch nicht welche, wahrscheinlich das Asus P6T Deluxe oder so
der Sockel 1366 von Intel unterstützt auch den kommenden Core i9 Gulftown, den 6-Kerner und da ich für die Zukunft plane, wäre das eher was für mich



Geschrieben von Overmass am 21.09.2009 um 18:39:

 

ups
versteh ich das richtig, das der Gulftown nur auf Sockel 1366 passen wird?



Geschrieben von Budcho am 21.09.2009 um 22:43:

 

also ich besitze auch einen Dualcore nen AMD 6000+ der reicht mir moment auch völlig aus...aber troztdem wird der Umstieg auf eine schneller CPU auch mir nicht erspart bleiben...schließlich ist es halt so man geht immer mit der Zeit. Wenn es genügend Programme bzw. Games dafür gibt dann wird es auch für mich Zeit zu wechseln...



Geschrieben von Konkoni am 22.09.2009 um 00:27:

 

Zitat:
ersteh ich das richtig, das der Gulftown nur auf Sockel 1366 passen wird?


das stimmt
irgendeinen Anreiz für die Sockel 1366 Mainboards muß es ja noch geben Augenzwinkern



Geschrieben von Dengelmania am 28.09.2009 um 00:33:

 

ich hätt schon gern einen Quadcore
macht speziell bei mir aber keinen Sinn, weil ich fast nur singlethread Applikationen installiert habe



Geschrieben von Grobi am 11.02.2010 um 15:54:

 

wenn ich in den nächsten Monaten ein neues System bastel wirds endlich mal ein Quadcore werden
hatte ich noch nie und will ich einfach mal ausprobieren cool



Geschrieben von Katsche am 09.03.2010 um 11:24:

 

hallo
für mich spricht nichts mehr gegen einen Quadcore
abwarten werd ich trotzdem bis die neuen AMD 890GX und 890FX Boards mit ersten Bios Updates draußen sind
man will ja schließlich sowas nicht auf die wackeligen alten AMD Brettern stecken



Geschrieben von The Bond am 14.03.2010 um 19:13:

 

das gilt auch für mich
aber ob Intel oder AMD muß ich mal schaun und mein Konto befragen keinekohle



Geschrieben von clockwise am 20.06.2010 um 11:59:

 

die Hexa-Cores und Quadcores für Desktop-Rechner sind aktuell eh nur Abfall-Produkte von Server-Prozessoren, hab ich mir mal erklären lassen. Im Serverbereich besteht durchaus Bedarf für solche Prozessoren und warum dann die CPU nicht auch in anderen Segmenten zum Verkauf anbieten, schadet ja nich Augenzwinkern



Geschrieben von Schorschie am 16.08.2010 um 16:04:

 

hallo
wenn ich schon einen Dualcore hätte, würde ich das wohl so lassen
falls nicht wüßt ich keinen grund, warum man nicht gleich auf Quadcore wechseln sollte



Geschrieben von herjeminä am 29.08.2010 um 14:15:

 

the same as me
meine alte Kiste geht bald in den Ruhestand und dann gibts was neues mit vier Kernen



Geschrieben von warznag am 16.11.2010 um 15:21:

 

ich hab schon einen Quad
alles andere wäre für meine SSD wohl auch nicht sooo optimal



Geschrieben von Querfuss am 30.03.2011 um 18:01:

 

ich denk nicht das es noch großartig Sinn macht, beim Neukauf über Dualcores nachzudenken, die sind ja eh meist EoL



Geschrieben von mainhardt am 09.06.2011 um 00:50:

 

hallo
ich hol mir jetzt einen 6-Kerner von AMD und zwar diesen , man achte auf die Preisentwicklung

bei dem Preis und da der Bulldozer noch nicht in Sicht ist, werd ich nicht länger warten



Geschrieben von Peschel am 11.06.2011 um 01:18:

 

die wirds auch nur noch bis ende des Jahres geben

also rechtzeitig zuschlagen Augenzwinkern



Geschrieben von kainl am 23.11.2011 um 14:24:

 

hallo
einen Quadcore hab ich schon und das ist für meine Arbeit mit den ganzen Musik und Sampleprogrammen sowas wie eine Minimalausstattung

vielleicht rüste ich bald auf 6 Kerne nach, da macht dann aber mein Motherboard nicht mehr mit



Geschrieben von Hinzmann am 19.01.2012 um 12:11:

 

Intel Core i5 2500k oder i7 2600k, aber erst, wenn die Preise gesunken sind, schlag ich zu, aua....



Geschrieben von Wikinger am 19.01.2012 um 12:18:

 

Mir reicht noch mein Intel Core i5 Clarkdale, aber der nächste wird ein Core i7 werden.

Mal abwarten und schauen.



Geschrieben von greengecko am 19.01.2012 um 16:58:

 

Quadcore.
Hab grad meinen A8-3870 bestellt. Schon ein geniales Ding.
Ich find diese Idee CPU mit GPU (und keiner auf Onboardlevel wie die von Intel) zu paaren echt genial.
Wenn man kein Gamer ist und keine aufwendige Foto-/Video-/Grafikarbeit betreibt, ist das perfekt.


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH