PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
-- Flashspeicher und SSDs: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=107)
--- SSDs schon ein Thema für euch? (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=27668)


Geschrieben von Tankred am 13.08.2008 um 09:36:

  SSDs schon ein Thema für euch?

good Morning juhu

mich würde eure Meinungen und auch gerne Erfahrungen zu dem Thema Solid State Drives (SSD) interessieren

meine sind sehr schlecht, ich hatte 2 Mtrons
eine ging nach einer Woche über den Jordan, die andere war grottenlangsam

ich warte jetzt auf die nächste Generation von Intel oder Micron und versuchs dann wohl noch mal, dann aber mit schneller SLC Architektur

wer sich noch nicht so auskennt:

SSD FAQs, Firmwares und Links



Geschrieben von Konkoni am 13.08.2008 um 10:48:

 

gute Idee

ich warte auch auf die dritte Generation

die erste war nichts, die zweite schon ganz ok, aber die Dritte wird richtig interessant

"viel Hype um nichts" würd ich rausnehmen, weil erstens ist das kein Hype, sondern die kommende Technik und zweitens wäre das nur alberne Polemik Augenzwinkern



Geschrieben von Tankred am 13.08.2008 um 10:51:

 

stimmt

ich änder das mal Augenzwinkern



Geschrieben von Maximus am 13.08.2008 um 13:41:

 

nächste Woche kriege ich eine San Disk zum ausprobieren

bin gespannt großes Grinsen



Geschrieben von Heaven am 13.08.2008 um 18:51:

 

Hallo zusammen,

ich bin noch unentschlossen was das angeht. Neulich wurde mir auf der Arbeit die Ehre zuteil, ein nagelneues Notebook mit SSD - von den Abmaßen her fast für die Hosentasche Augenzwinkern - zu installieren und zu testen.
Resultat: Es lief zwar ohne Probleme, war aber deutlich langsamer als ein vergleichbares Gerät mit HDD. Die Abwärme die von dem Winzling ausging, war auch nicht zu verachten Zahnlücke .
Eine Zukunft sehe ich für diese Technik gerade in tragbaren Rechnern durchaus, weil ein Datenspeicher ohne Motor weniger erschütterungsanfällig ist, also abwarten.

cu
Heaven



Geschrieben von Tankred am 13.08.2008 um 19:23:

 

hallo
das sind noch die SSDs der allerersten Generation, die sind auch langsam dank MLC Technik

ist genau wie bei den USB Sticks Augenzwinkern



Geschrieben von Exodus am 14.08.2008 um 08:33:

 

hab da auch schon einiges drüber gelesen
was jetzt als dritte Generation kommt, wird sehr spannend
die Preise müßten aber noch etwas rutschen, jedenfalls für mich Augenzwinkern



Geschrieben von Nightwash am 15.08.2008 um 00:53:

 

also interessant sind die Dinger auf jeden fall
aber man muß sie sich auch leisten können Augenzwinkern



Geschrieben von rodelheimer am 16.08.2008 um 10:31:

 

interessant auf alle fälle
aber noch zu teuer und die Schreibleistungen sind auch noch nicht so toll

bin gespannt wies weitergeht



Geschrieben von The Bond am 17.08.2008 um 00:29:

 

abwarten heißt es auch für mich

einfach noch zu klein und zu teuer



Geschrieben von blumenboy am 20.08.2008 um 11:45:

 

ich werde auch noch warten

z.B. auf die neuen SSds von Intel

klick mich

obwohl
so richtig pralle sind die Schreibleistungen immer noch nicht nenedu



Geschrieben von Langelei am 24.08.2008 um 15:44:

 

ausprobieren ja
aber noch viel zu teuer und vor allem zu klein
und wie es auch schon angemerkt wurde, die Schreibleistungen sind noch nicht wirklich gut



Geschrieben von Pablo-Kurzhaar am 25.08.2008 um 13:28:

 

mir gehts auch so
auf Grund der reviews von Cerberus hab ich mir eine Samsung F1 320 gekauft und bin erst mal versorgt, das Teil ist klasse



Geschrieben von Captains Jack am 06.09.2008 um 12:44:

 

wenn ichs mir recht überlege, eigentlich noch kein Thema für mich
aber unverbindlich ausprobieren sicherlich gerne, dürfte aber schwierig werden Augenzwinkern



Geschrieben von V1tus am 06.09.2008 um 17:18:

 

die idee an sich ist sehr gut, jedoch glaube ich, dass in der zukunft die daten auf remote servern gespeichert werden und somit in desktop PC's keine festplatten mehr drin stecken werden



Geschrieben von DemonsHeart am 06.09.2008 um 18:27:

 

Zitat:
Original von V1tus
die idee an sich ist sehr gut, jedoch glaube ich, dass in der zukunft die daten auf remote servern gespeichert werden und somit in desktop PC's keine festplatten mehr drin stecken werden


Ich glaube das Festplatten, in welcher Form auch immer, eine Zukunft haben werden. Mit den den Remote Servern ist das so eine Sache.

Ich denke nicht das man sie in naher Zukunft, vllt. auch nie, so absichern kann das man seine persönlichen, sensiblen Daten ohne Bedenken darauf abspeichern kann.

Aber das muß jeder für sich selber entscheiden.

Beim Thema SSd gehe ich mit den meisten Aussagen hier konform. Noch zu teuer, zu langsam etc.

Aber die Zukunft wird es zeigen. Ich glaube das wir in dieser Richtung noch einiges zu erwarten haben.



Geschrieben von Maximus am 07.09.2008 um 00:47:

 

Zitat:
jedoch glaube ich, dass in der zukunft die daten auf remote servern gespeichert werden


das bezweifel ich aber ganz stark
wer soll das denn auf welche Weise managen? Thema Datensicherheit und Privat Sphäre



Geschrieben von Kretschi am 13.09.2008 um 15:56:

 

für mich eher uninteressant
wenns wirklich groß und schnell wird mit SLC Technik, dann würd ich meinen Finanzminister fragen aber im moment eher nicht



Geschrieben von Peschel am 15.09.2008 um 01:53:

 

ein paar SSDs mit MLC Technik hatten wir schon hier, das war nichts

aber die schon erwähnten SSds mit SLC würd ich schon gern mal aussprobieren



Geschrieben von Allammo am 17.09.2008 um 02:04:

 

wenn jemand eine hat, kann er mir die gern mal schicken Augenzwinkern
ich kann mir sowas nicht leisten


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH