PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Hardware Foren: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=1)
-- Hardware Tech-Talk: (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=98)
--- Intel CPU und Chipsatz News (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=26781)


Geschrieben von Dengelmania am 08.09.2009 um 20:59:

 

a la bonheur
mit dem geringen Verbrauch hat der Lynnfield eine deutliche Schwachstelle des Bloomfield ausgemerzt, obwohl er von der Leistung kaum schlechter ist. Dank der preiswerten Mainboards wird's wohl richtig eng für AMD werden, da geht ja fast nur noch über den Preis was



Geschrieben von Limpetto am 08.09.2009 um 22:24:

 

Die Leistungsaufnahme, gerade im Idle ist wirklich beeindruckend. Andererseits steht sich so mancher "alte" Prozessor a la C2D/Q oder Phenom 2 in der Praxis gar nicht soo schlecht dar. Ob das dann den Neukauf lohnt, muß man abwägen, bzw. vom Einsatzzweck des Rechenknechts abhängig machen.

was richtig mist ist: damit ist AMD bei der Performance per Watt wieder mal völlig abgehängt. Es wird echt Zeit für einen neuen großen Wurf wie den Athlon 64 damals. Denn Intel hört ja jetzt nicht auf, sondern schiebt bald die 32nm CPUs nach, da redet AMD von 2011



Geschrieben von Paltman am 09.09.2009 um 15:05:

 

schade
wieder hat es keine Review Seite es geschafft das Trippel Channel Interface vom Nehalem mit dem Dual Channel Interface des Lynnfields zu vergleichen, wäre interessant gewesen



Geschrieben von maxiput am 10.09.2009 um 00:43:

 

find ich auch ärgerlich
klar werden die Unterschiede gering sein, aber das interessiert mich trotzdem mehr als praxiferne synthetische Benchmarks

ansonsten gehts mit dem Lynnfield endlich in die richtige Richtung, tschüß Nehalem juhu



Geschrieben von bornbad am 11.09.2009 um 20:44:

 

zieht euch mal diese Story rein
spricht nicht gerade für Intel oder?



Geschrieben von Hardy am 16.09.2009 um 00:54:

 

wer will das beurteilen? es gibt immer zwei Versionen Augenzwinkern

was mir am Core I5 oder Core I7 gut gefällt ist der Stromsparmodus
anders als die bei den AMD Prozessoren kommen Intel Prozessoren nicht durcheinander, wenn die Kerne unterschiedlich takten. Stichwort: Leistungseinbuße durch Cool 'n' Quiet. Ein klarer Pluspunkt für Intel wie ich finde



Geschrieben von Wonderwall am 18.09.2009 um 17:25:

 

hallo
was mir weniger gefällt ist das hier



Geschrieben von Konkoni am 05.12.2009 um 14:03:

 

wichtige News von Intel, die mich aber nicht besonders überrascht

Aus und vorbei - Larrabee kommt nicht



Geschrieben von salatdressing am 15.12.2009 um 15:46:

 

dafür gibts schon einen Termin für die 6-Kerner

klick



Geschrieben von Wonderwall am 11.03.2010 um 15:09:

 

und da ist er

Sechs-Kern-Prozessor von Intel

natürlich unbezahlbar und irgendwie auch nicht wirklich notwendig



Geschrieben von Konkoni am 13.04.2010 um 14:51:

 

hallo
es gibt Neuigkeiten von Intel und die sind auch ziemlich wichtig

Offizielle Details zum „Sandy Bridge“ von Intel

Intels Sockel 1366 erhält 2011 einen Nachfolger



Geschrieben von Voivode am 07.05.2010 um 13:47:

 

interessante Geschichte die Intel da in der Denke hat

Intel Anaphase: Mehr Leistung für ältere Spiele



Geschrieben von bornbad am 18.05.2010 um 00:51:

 

es gibt einige neue Intel Steppings

Intel: Zahlreiche 32-nm-CPUs im neuen Stepping



Geschrieben von Wonderwall am 20.09.2010 um 13:05:

 

es kommen mal wieder neue Steppings

Intel Core i3-530, i3-540 and i5-650 moving to K0 stepping



Geschrieben von Konkoni am 22.10.2010 um 16:03:

 

ja das Stepping ist jetzt bestätigt worden

klick



Geschrieben von bornbad am 03.01.2011 um 15:55:

 

die neuen CPUs rocken gut ab

Startschuss für Intels "Sandy Bridge"-Prozessoren

was da aber die integrierte Grafik soll, ist mir völlig schleierhaft



Geschrieben von Pablo-Kurzhaar am 03.01.2011 um 16:40:

 

heftigst heftigst
und das bei gesunkenem Stromverbrauch, da wird es ganz eng für AMD



Geschrieben von Voivode am 04.01.2011 um 00:29:

 

was will man mehr?
schnell, sparsam und bezahlbar obendrein



Geschrieben von Ceremony-Kay am 05.01.2011 um 17:51:

 

gnadenlos gute CPUs
Aufrüsten lohnt sich aber nur wer einen alten C2D, X2 oder Phenom hat und Spielt o. prof. Anwendungen betreibt
läuft schon ein I5 oder gar i7, dann lohnt es sich wohl eher nicht



Geschrieben von Voivode am 10.01.2011 um 19:10:

 

die Preise sind jetzt auch kompletteo

klick


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH