PC-Experience (http://www.pc-experience.de/wbb2/index.php)
- Software Foren : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=17)
-- Software Tech-Talk : (http://www.pc-experience.de/wbb2/board.php?boardid=99)
--- womit sichert ihr eure Daten? (http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=25745)


Geschrieben von Heaven am 29.09.2007 um 12:28:

 

Zitat:
Original von Volker
Paranoia ist schon was Feines lachenistgut

Daran musste ich beim Lesen deines Beitrags auch denken lachenistgut
Aber klar, bei dir hängt die Existenz davon ab, meine Daten sind nur Privatvergnügen. Auf der Arbeit sieht das natürlich ganz anders aus, Netzlaufwerke existieren mehrfach, werden mehrfach gesichert, auch auf Band und die Bänder liegen im Safe.

cu
Heaven



Geschrieben von bennivk am 30.09.2007 um 12:03:

 

also das Handschuhfach im Auto finde ich auch nicht so toll. Denk mal an die Temperaturschwankungen im Auto. Ein räumliche Trennung (auf der Arbeit, bei Oma oder Opa) der Daten auf DVD in einer CD/DVD Aufbewahrungsmappe reicht vollkommen aus.

gruss



Geschrieben von Ditti2607 am 30.09.2007 um 16:11:

 

Hallo @all !

Ich sichere meine Daten jeden Monat. Mit Ghost10 erstelle ich ein Image auf einer externen Festplatte.(wurde mir in grauer Vorzeit ´mal von Euch empfohlen Freude )
Das klappte bis letzten Sonntag hervorragend, aber jetzt habe ich ein Problem damit:
meine externe Festplatte wird nicht mehr erkannt nenedu .
Aber das bekomme ich auch irgendwie wieder hin!

Gruß Ditti.



Geschrieben von Maximus am 01.10.2007 um 00:34:

 

regelmäßige Backups und Images sind bei mir Routine geworden, ich hab mich einfach dazu erzogen

alle Backups und Images werden auf 2 externen Festplatten verteilt, schnelle Sachen auch mal auf einem USB Stick

aber ich sichere grundsätzlich nie etwas auf meinem Produktivsystem, immer extern



Geschrieben von Gläumi am 03.10.2007 um 11:49:

 

mein Bruder würde mich erschlagen, wenn ich unsere Daten nicht immer über Backups und Images sichere Zahnlücke

dazu hab ich mir jetzt eine 500GB Platte geholt und ein externes gehäuse von Raidsonic



Geschrieben von rodelheimer am 05.10.2007 um 12:25:

 

oha
ich sags lieber nicht nenedu
aber ich hab mir jetzt Acronis selbst geschenkt und hab wenigstens schon mal ein Image Augenzwinkern



Geschrieben von Siebenauge am 11.10.2007 um 13:47:

 

wer hat denn "Backup oder Image? was ist das?" angehakt? Zahnlücke

grundsätzlich Backup und Image, aber erst seit einer Woche auf ner externen Festplatte, hab eure Ratschläge gleich umgesetzt Augenzwinkern



Geschrieben von Mikado am 12.10.2007 um 13:52:

 

man wird ja aus Schaden eigentlich klug Zahnlücke
ich hab mal wichtige Daten verloren, weil ich kein Backup hatte und seit dem immer Backup und seit einem Jahr auch regelmäßig Images Freude



Geschrieben von ZaFFi am 12.10.2007 um 14:16:

 

Ich brenn mir alle wichtigen Daten auf DVDs bzw. CDs.



Geschrieben von Budcho am 13.10.2007 um 20:27:

 

Hallo zusammen,

Ich habe mir nachdem meine Festplatte mitten beim Arbeiten den Geist aufgegeben hat angewöhnt meine Daten auf einer externen Festpaltte zu speichern tue dies schon seit einer weile und bin sehr zufrieden. Finde das dies die sicherste Methode ist.


firefox

Also hoffe ich konnte mit meiner Meinung helfen...



Geschrieben von r2d2 am 14.10.2007 um 00:23:

 

Image mach ich seit jahren schon, Backup eher nicht weil da doch einiges fehlt

wichtige Dokus und persönliche sachen werden aber zusätzlich auf DVd gesichert



Geschrieben von Günzi am 15.10.2007 um 13:59:

 

ich kann garnich anders als immer schön Backups und Images zu machen, meine Frau würde ausrasten, wenn ich ihre Diplomarbeiten gefährde Augenzwinkern



Geschrieben von Sabrina am 20.10.2007 um 16:11:

 

früher hab ich nicht mal ein Backup gemacht nenedu
dann hat mein Freund mich angeraunzt und nun wird regelmäßig schön gebackuped und auch mal ein Image gemacht, ich bin ja lernfähig Augenzwinkern



Geschrieben von Ceremony-Kay am 21.10.2007 um 00:37:

 

Backup und Image sind Pflicht für mich
außerdem dann auch gern mal eine DVD als schnelle Datensicherung



Geschrieben von Haarkonen am 22.10.2007 um 12:41:

 

ne ne
ich hab meine Lektion gelernt
Backup und Images (mit Acronis) werden jetzt regelmäßig gemacht, ein Daten GAU reicht mir Augenzwinkern



Geschrieben von Allammo am 25.10.2007 um 00:13:

 

ich hab für Daheim jetzt True Image 11 geholt und bin dabei endlich auch mal vernünftig zu sichern und Images anzulegen

klappt gut großes Grinsen



Geschrieben von DarkServant am 25.10.2007 um 14:34:

 

Bei mir fertigt jeden Abend Acronis TrueImage 11 Home eine Vollsicherung der Systemplatte an.
Somit kann mir eigentlich nix wildes passieren... RAID 0 raucht ab? Na und, neue Platte rein, Sicherung zurück und alles läuft wieder. großes Grinsen



Geschrieben von ujb2000 am 25.10.2007 um 16:04:

 

Auch bei mir werden mit Acronis TrueImage 11 Home regelmäßig Images
angelegt.

Zusätzlich werden die wichtigen Daten mit Microsoft Synctoy auf einem
externen Datenträger synchronisiert.



Geschrieben von ZaFFi am 28.10.2007 um 00:03:

 

blöde frage mal in den raum stell:

ich hab mir früher mit norten ghost ein image meiner kompletten festplatte gezogen, ohne das ich ein programm unter windows installiert habe. sprich norten ghost von cd gebootet und ein image der festplatte auf eine andere festplatte gezogen. diese methode funktioniert mit meiner ghost version nur unter fat32 meines wissen nach. gibt es das für ntfs nun auch?



Geschrieben von HolyMoly am 28.10.2007 um 00:11:

 

das hat doch nichts mit dem Dateisystem sondern mit dem Image Programm zu tun
wenn das Image Programm so aufgebaut ist, das von der Programm CD ein Notfallsystem wie PE Builder aufgebaut wird (das ist so bei Ghost und auch True Image), dann kannst du von da aus externe Datenträger ansprechen, das kann man mit einem solo PE Builder ja auch


Forensoftware: Burning Board , entwickelt von WoltLab GmbH