SSD mehrere Partitionen, eigene Dateien auslagern?

swordattack
hallo
bald kommt meine Samsung 830 und les sehr viel in den Artikeln hier über SSds

zwei Fragen hab ich aber:

1. ist es sinnvoll auf einer SSD mehrere Partitionen anzulegen?

2. ist es sinnvoll die eigenen Dateien usw. von Windows 7 auf eine andere Partition zu verschieben?
Blackmoonie
hallo
mehrere Partitionen sind nicht notwendig, das ist was aus HDD Zeiten und gilt nicht für SSDs

wie Cerberus in seinem SSD Artikel schon geschrieben hatte:

quote:
Darüber hinaus spielen mehrere Partitionen keine Rolle für die Performance einer SSD, die Adressräume ändern sich im Gegensatz zur HDD nicht, bleiben also in allen Bereichen gleich.



warum wollt ihr eigentlich immer eure eigenen Dateien verschieben? ist das so ein IT Running Gag?

das ist sowas von unsinnig wie nur etwas, wenn dein System tippitoppi fertig ist, machst du dir ein Image und packst das einen externen sicheren Ort >fertig

wenn du deine eigenen Dateien auf eine andere Partition verschiebst und mußt Windows 7 reparieren oder neu installieren, stimmen die Verknüpfungen dafür nicht mehr und die Bastelei und das Gejammer geht los, also vergiss diesen Quatsch ganz schnell, das war schon zu HDD Zeiten als Tipp flüssiger als Wasser
Domfriend
vielleicht etwas drastisch formuliert, aber die reine Wahrheit

eine zweite Partition auf einer 512GB SSD lass ich mir gefallen, damit man eine Partition extra für Bilder oder Videos hat, aber so eine SSD ist teuer

das mit dem Verschieben der eigenen Dateien ist wirklich Nonsens, es bewirkt nichts positives bei einer SSD
swordattack
schon ok so
deutliche Worte sind mir lieber als herumgesülze was mir nicht weiterhilft Augenzwinkern

die Samsung 830 wird eine 128GB sein, für meine Images Fotos usw. hab ich eine externe 3TB Platte von Western Digital

dann werd ich eine Partition anlegen und die eigenen Dateien da lassen wo sie sind, ich erinnere mich auch daran das ich mal Stress damit hatte als ich mein altes Dualboot System auflösen mußte

noch eine kurze andere Frage:
wie ist eure Erfahrung mit dem Samsung Magician Tool?
Blackmoonie
das Magician Tool von Samsung ist genauso gut wie die Intel Toolbox für SSDs, sehr zu empfehlen

Screenhots usw. siehst du im Samsung 830 Test von Cerberus
swordattack
die Magician Passage im Test von PC-E hab ich völlig überlesen nenedu

dann ist ja alles klar

ich danke euch juhu
Jabberwocky
quote:
wenn du deine eigenen Dateien auf eine andere Partition verschiebst und mußt Windows 7 reparieren oder neu installieren, stimmen die Verknüpfungen dafür nicht mehr und die Bastelei und das Gejammer geht los, also vergiss diesen Quatsch ganz schnell, das war schon zu HDD Zeiten als Tipp flüssiger als Wasser


habt ihr da mal ein typisches Beispiel? so richtig vorstellen kann ich mir das nicht
Blackmoonie
quote:
habt ihr da mal ein typisches Beispiel?


aber sicher
schau dir diesen Thread an, eindeutiger gehts fast nicht
Jabberwocky
autsch
das ist natürlich weniger schön und leuchtet mir jetzt auch ein, davon lass ich in zukunft die Finger
swordattack
ja ja mit etwas nachdenken kommt man auch fast schon von allein drauf

aber gut das ich das Thema angesprochen hatte, so wirds endlich mal einmal richtig klargestellt Augenzwinkern
Mikado
die Leutz werden es trotzdem tun
das ist genau wie mit den Tuning Tools und Registry Cleanern, du kannst davor warnen bis der Arzt kommt, installiert wirds trotzdem
Blackmoonie
hier ist noch so ein Beispiel warum man von den eigenen Dateien die Finger lassen sollte
swordattack
is schon klar, da wirds wohl noch mehr Beispiele geben

ich danke euch juhu
nosmoke
hallo
vielleicht noch einen Punkt zum nachdenken warum mehrere Partitionen auf der SSD keinen sinn ergibt

wenn das Dateisystem auf einer Partition defekt ist, muß sowieso alles formatiert und neu eingerichtet werden, wozu also mehrere Partitionen?
Blackmoonie
ja gut
das ist aber kein spezifisches SSD Problem

wenn auf einer HDD eine Partition den Löffel abgibt, darfst du auch alle schreddern
nosmoke
quote:
wenn auf einer HDD eine Partition den Löffel abgibt, darfst du auch alle schreddern


das ist natürlich richtig
Schwieper
wie ist das denn mit den temporären Dateien, sollte man die wegen Schreibzugriffen weg von der SSD auslagern?
Blackmoonie
nein sollte man nicht
treiber, temporäre dateien, windows dateien - all das wird vom System benötigt und nachgeladen. Darum macht es absolut keinen sinn, einen teil der daten von einem langsamen Medium zu lesen und einen anderen Teil von einem schnellen.

Wie man im Dauerschreibtest hier sieht, halten seriöse SSDs so viele geschriebene Daten aus, wie ein User innerhalb der normalen Nutzungsdauer seiner Hardware wohl nie erreichen wird.
Domfriend
der Link funktioniert im moment nicht, aber wir wissen ja was drin steht

quote:
Darum macht es absolut keinen sinn, einen teil der daten von einem langsamen Medium zu lesen und einen anderen Teil von einem schnellen


genauso ist es
Tankred
quote:
warum wollt ihr eigentlich immer eure eigenen Dateien verschieben? ist das so ein IT Running Gag?


ja ist es leider
genau wie Tuneup unbedingt installieren zu müssen oder ab 8GB Arbeitsspeicher die Auslagerungsdatei deaktivieren zu wollen

irgendein Foren Hirni hats losgetreten und alle tabbern hinterher, ohne zu wissen wieso und warum