Soundwiedergabe schaltet sich ab - Creative X-Fi

Blhrnt
Hallo,

ich habe mir in der letzten Woche mein neues System zusammengestellt. Im Zuge dessen, bin ich auf von 32 auf 64 bit umgestiegen (Windows 7).
Da mir die Soundkarte eigentlich noch zufriedenstellende Ergebnisse liefert, habe habe ich diese in mein neues System übernommen (Creative X-Fi Xtreme Music - gekauft ca. 06 oder 07).

Die Installation klappt problemlos, allerdings habe ich Windows einen Treiber suchen lassen, da der von Creative angebotene nicht installiert werden kann. "Kein kompatibles Gerät erkannt".

Die Soundwiedergabe funktionierte dann problemlos, alle Einstellungen über die Creative Konsolen ebenso. Nach einigen Tagen kam allerding kein Laut mehr aus dem 5.1 System - auf das Lautsprechersymbol geklickt - Wiedergabegeräte - als Standard ist SPDIF-Out angegeben, AUX Intern ist deaktiviert. Weitere Auswahlmöglichkeiten gab es nicht.

Im Gerätemanager deinstalliert, neugestartet und siehe da. Sound funktioniert wieder problemlos - Wiedergabegerät heißt nun wie immer "Lautsprecher - Creative ...". SPDIF-Out ist zwar eingeblendet aber nicht aktiviert.

Nun heut das selbe Problem. Sound geht nicht, SPDIF ist wieder als Standard definiert, "Lautsprecher-Creative..." ist nicht aufzufinden. Ergo hilft nur eine erneute Deinstallation.

Hat einer von euch zufällig eine Idee bzw. kennt jemand lauffähige (alternative) 64-Bit Treiber ? Den ich vermute, dass dies in irgendeiner Weise mit 64-Bit zusammenhängt. Unter 32-Bit lief alles problemlos.

Onboard ist deaktiviert!
HolyMoly
hallo
normalerweise macht man es bei Creative so, das man erst das Treiberpaket von der Creative CD installiert und dann über Creative Software Autoupdate alles aktualisiert
Blhrnt
Das funktioniert leider nicht. Das Autoupdate meldet, dass kein aktueller Treiber verfügbar ist. Es gibt aber definitiv einen 2010er Treiber, meiner ist aus dem Jahr 2009.
salatdressing
aktuellere Treiber gibts bei Creative: 16 Feb 11

das Alchemy Zeug muß auch installiert werden
Blhrnt
Genau diese Version kann ich nicht installieren. Fehlermeldung wurde im Eingangspost beschrieben.

Alchemy hatte ich noch nie auf dem System... auch unter 32 Bit nicht, hatte nciht den Eindruck, dass mir etwas fehlt. Denke das betrifft fast ausschließlich ältere Games ?
HolyMoly
das hier ist die komplette Liste passender Treiber für deine Soundkarte

läuft von denen keiner, versuch die Beta Treiber
HolyMoly
hilft das auch nicht weiter, gibts noch alternative Treiber

by Daniel Kawakami
Günzi
ist der Onboardchip vom Asrock Z68 Extreme 4 denn wirklich so viel schlechter?

die Creative X-Fi Xtreme Music ist ja nun auch keine Highend Soundkarte
Limpetto
es gibt noch weitere alternativ Treiber

klick
Blhrnt
Werd mir diese Treiber mal anschaun bzw. testen.

Zu der Frage davor, ja der Onboardchip ist hörbar schlechter, wie das nunmal bei den meisten leider ist... Dass die Xtreme Music nicht an eine Essence hinkommt ist logisch.
Günzi
na ja
es gibt auch Mainboards mit XFI Onboard Soundchips, natürlich nicht von Asrock
Blhrnt
Die in der Praxis aber auch keine weltbewegenden Klangergebnisse liefern Augenzwinkern

P.S. die Zeiten in denen Asrock mit vermindertet Qualität gleichzusetzen war, sind im Übrigen vergangen Augenzwinkern
HolyMoly
ach was
es gibt sehr gute bezahlbare Boards mit XFI Soundchips und die klingen auch richtig gut

und was nutzen die besten externen Karten, wenn Creative es nicht schafft, funktionierende Treiber zu programmieren und das Problem besteht seit einem Jahrzehnt !
Blhrnt
Das Problem besteht auch weiterhin, mit dem neuesten Treiber lief das System jetzt einige Wochen problemlos.

Creative ist für mich auf alle Fälle gestorben...
Limpetto
aha
und was genau willst du uns nun damit sagen?
das du auch alle alternativen Treiber ausprobiert hast und das die auch nicht laufen oder wie?
Blhrnt
So ungefähr, lediglich einen PAX Treiber konnte ich nicht installieren.
Limpetto
dann hast du ja alle Optionen durch
Blhrnt
Was mich aber nicht weiter bringt, unter Win7 32bit läuft die Karte problemlos.
Vielleicht gibt es ja noch irgend einen Lösungsvorschlag
Ulle
das du die Karte in beiden vorhandenen PCI Slots ausprobiert hast, setzt ich mal voraus, weil das ist normalerweise das erste was man selbst probiert

bringt das keine Verbesserung und helfen alternative Treiber auch nicht, ist dein System im 64bit Sektor inklusive Treiber wohl nicht kompatibel zur Creative Karte

wobei keiner weiß, wie das System konfiguriert ist, also alles auf Ferndiagnose beruht

also stell hier einen kompletten Systembericht mit Aida64 rein, das hilft eventuell weiter
HolyMoly
eine Anleitung für den Bericht von Aida64 gibts hier