Kurze Frage zur Installationsreihenfolge

JayBe
Hallo,
im Artikel Windows 7: Treiberinstallation und Treiberaktualisierung wird folgende Reihenfolge empfohlen:

1. Windows 7 installieren
2. aktuelle Chipsatztreiber installieren
3. aktuelle Grafikkartentreiber und Monitortreiber installieren
4. aktuelle Soundkartentreiber installieren
5. weitere aktuelle Treiber für eventuelle Peripheriegeräte installieren
6. Patches installieren

Im Artikel Windows 7: Installation Workaround hingegen:

1. Windows 7 installieren, verfügbare Windows 7 Updates installieren
2. aktuelle Chipsatztreiber installieren.
3. aktuelle Grafikkartentreiber und Monitortreiber installieren.
4. aktuelle Soundkartentreiber installieren.
5. weitere aktuelle Treiber für eventuelle Peripheriegeräte installieren.
6. DirectX aktualisieren DirectX End-User Runtimes (Juni 2010)


Einmal werden die Patches (ich nehme an hier sind auch Service Packs gemeint?) also sofort, und einmal erst nach den Treibern installiert. Ist die Reihenfolge hier egal, oder bietet eine der Varianten Vorteile?

Grüße JayBe
Joinie
kleine Zwischenbemerkung:
auf jeden fall sollte JT mal seine DirectX Version aktualisieren, die steht jetzt bei November 2010 Augenzwinkern
Cerberus
hallo JayBe
zunächst einmal willkommen bei PC-Experience

ich hab den Thread mal in unsere Artikel Diskussion verschoben, weil darum geht es ja letztendlich Augenzwinkern

zum Thema:
so wie es im Installations Workaround skizziert wurde, ist es auch korrekt
selbstverständlich könnte man die Patches auch hinterher installieren, nur stammt das noch aus XP Zeiten, wo die Patches nicht so viel Einfluß auf das Treiberfundament nahmen. Dies hat sich allerdings schon seit Vista entscheidend geändert, insofern sollte Windows 7 zuerst aktuell upgedatet und dann die Treiber installiert werden, das erspart eventuelle Irritationen...


@Joinie
danke für den Hinweise, das wird JT sicherlich noch ändern


schon bin ich wieder weg, die Arbeit ruft

Cerberus
JayBe
Hallo Cerberus,
danke für die Aufklärung.

Grüße JayBe
JT452
Ein frohes neues Jahr zusammen juhu

Menno,
euch entgeht aber auch Nichts Freude
Hab´s geändert, wird künftig auf die aktuelle Version verlinkt.

Danke für den Hinweis oki
JayBe
Hier doch noch eine kleine Nachfrage:
Da die Updates jetzt nach vorne gewandert sind, passt meine Reihenfolge bezüglich der Internetverbindung nicht mehr (die hatte ich eigentlich erst eingerichtet, wenn alle Treiber + Virenscanner liefen).
Soll das Update von Windows 7 auf jeden Fall über Windows Update durchgeführt werden, oder kann man auch Updatepacks nutzen, wie sie beispielsweise von WinFuture zur Verfügung gestellt werden?
Cerberus
hi
Windows 7 ist ohne Virenscanner ja nicht offen wie ein Scheunentor, dieses Privileg obliegt Windows XP
und da sich die Situation durch die Installation der Sicherheitsupdates für Windows 7 nicht verschlechtert und du zwischendurch hoffentlich nicht stundenlang auf fragwürdigen Webseiten surfst, ist ein Befall kaum zu erwarten, wobei es dir natürlich frei steht, sofort einen Virenscanner zu installieren...

was diese Update Packs angeht, so werden sie von Microsoft weder empfohlen noch offiziell supportet, von uns übrigens auch nicht


cu

Cerberus
Athena
ok
ich denke auch das ist hinreichend geklärt

ab ins Archiv


-closed-

Athena