Creative MP3 Player fliegt immer wieder raus

Danny
hallo
mein MP3 Zen Player von Creative nervt
bei jedem zweiten oder dritten mal wenn ich ihn wieder über USB ans System anschließe, wird er nicht erkannt
dann spiel ich mit dem Teil rum, einstecken ein-ausschalten usw, und dann gehts irgendwann wieder

der richtige Treiber für den Zen Player ist im System
was kann ich noch tun? ich nutzte den Player nur an meinem XPSP3 Notebook, wo die Updates und Systemtreiber aktuell sind, ein neueres Bios als das was ich hab, gibts nicht
HolyMoly
hallo
mach doch mal ne USB Grundbereinigung: klick

durch das ewige ein-und abstecken des Players wirst du ne menge toter Einträge im Gerätemanager haben
Danny
danke das hat schon mal sehr gut geholfen
der Player war 30x im Gerätemanager als Leiche vorhanden

kann ich das für später irgendwie verhindern? ich mein so, das ich diese Treiberleichen verhindere
HolyMoly
das kannst du nicht verhindern
auch weil die Creative Treiber nicht viel taugen
Danny
ok
nun weiß ich aber was ich beim nächsten mal tun muß Augenzwinkern

danke dir nochmal oki
Radommi
hallo
was mir geholfen hat ist die feste Zuweisung eines Laufwerksbuchstabens, dann gibts die Probleme eigentlich nicht mehr

mach das am besten mit dem Tool USB Drive Letter Manager aus diesem Artikel
zu finden ganz unten bei den weiterführenden Links
HolyMoly
gute Idee
werd ich bei mir auch mal testen
Danny
der USB Drive Letter Manager ist genial
zusammen mit dem Tool flutscht der Creative MP3 Player wunderbar und die Erkennung paßt, egal wie oft ich ihn abstecke oki

von meiner seite können wir das Problem damit abschließen, vielen Dank nochmal fröhlich
klarinn
hallo
ich hab dazu auch noch mal eine Frage
wenn ich nur wenige USB Geräte hab, außer dem Creative MP3 Player nur noch eine USB Tastatur, passiert das dann bei Windows 7 auch?
Radommi
hallo
Windows 7 ist da nich ganz so empfindlich und bei nur einem USB Gerät außer dem Player wird auch nicht viel passieren, würd ich mal so ins blaue tippen
klarinn
danke
der USB Drive Letter Manager läuft ja auch mit Windows 7, zur Not hab ich dann ja was Augenzwinkern

und prosit Neujahr juhu
0815-ping
der USB Drive Letter Manager war bei mir auf einem Vista Notebook auch die Lösung

also wirklich zu empfehlen
Danny
danke Athena

kleiner Nachtrag: ich mußte inzwischen mein Mainboard austauschen lassen, der USB Controller ist abgekokelt und hat dann gar keine Geräte mehr erkannt nenedu

jetzt geht wieder alles
Radommi
oh je
dann hat der Controller wohl auch schon vorher gewackelt
Danny
muß so sein, ich habs nur nicht gemerkt
erst als das Mainboard auf dem Tisch lag hab ich die Schweinerei gesehn

na ja
mir dem neuen Board ist nun alles ok
Radommi
was ist denn genau passiert? sind da Elkos auf dem Board ausgelaufen oder ist da wirklich was verschmort?
Danny
hätt ich mal Fotos gemacht nenedu
der USB Port war hinten zum Mainboard hin verschmort, die Platine teilweise auch
Radommi
das ist übelst
Garantie hast du keine mehr gehabt?
Danny
Garantie? vor 5 Monaten abgelaufen traurigsein

meinen Händler hab ich trotzdem angeschrieben, vielleicht geht ja was über Kulanz oder so und wenn ich nur 50 € krieg
Radommi
viel Glück, vielleicht klappert es ja